Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Grant Show
Grant Show
© Lifetime

Grant Show

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Grant Show

Karriere

Grant Alan Show ist bereits seit den 1990ern im Serienbusiness unterwegs. Seine Karriere startet er mit Gastauftritten in kleineren Serienprojekten wie Ryan's Hope und True Blue. Es folgen Gastauftritte in The Love Boat, Beverly Hills, 90210 und Models, Inc..

Zum Herzensbrecher wird er ab 1992 mit einer Hauptrolle in der Serie Melrose Place (1992). Als der coole Jake, dient als Dylan Mckays Mentor als „Bindeglied“ zwischen Beverly Hills, 90210 und dessen Spin-off. Show ist der einzige Darsteller aus dem Aaron-Spelling-Franchise, der in den nachfolgenden drei Serien mitwirkte: Beverly Hills, Melrose und Models Inc..

Show, der mit der Soap seinen großen Durchbruch feiert, hat nach seinem Ausstieg aus der Serie im Jahr 1997 kein Problem ein neues Engagement an Land zu ziehen und erscheint in den folgenden Jahren in zahlreichen TV-Spielfilmen und Gastrollen: unter anderem ist er als Scott Axelrod in Six Feet Under (2002), sowie als Ben Sanderson in Strong Medicine (2004) zu sehen. In Beautiful People (2005-06) besucht er seine ehemalige Melrose Place-Kollegin Daphne Zuniga, übernimmt anschließend eine der Hauptrollen in Point Pleasant (2005) und ist in einer wiederkehrenden Rolle als Jack Dawson in Dirt (2007) präsent. Als Archer Montgomery, Addisons (Kate Walsh) Bruder spielt er in Private Practice (2008-10).

2008 übernimmt Show die Rolle des Tom Deckers in Swington und ein Jahr darauf die des James in Accidentally on Purpose (2009-10), doch das Glück ist nicht auf seiner Seite - beide Serien weren bald abgesetzt. So schlüpft er in wiederkehrenden Rollen wie in Big Love und Burn Notice oder als Detective Viggo McQuaid in CSI: Crime Scene Investigation (2011/12).

Eine Hauptrolle erhält der Darsteller in der Lifetime-Serie Devious Maids und ist dort 2013 bis 2016 als Spencer zu sehen. Nebenbei darf er 2015 in Satisfaction eine wiederkehrende Rolle übernehmen. In der kurzlebigen Dramaserie The Family spielt Grant Show 2016 ebenfalls eine wiederkehrende Rolle.

Im Reboot der Seifenoper Dynasty wird er 2017 zu Blake Carrington.

Privatleben

Grant Show heiratet im Sommer 2004 das Model Pollyanna McIntosh. 2011 wird das Ehepaar geschieden.

Im August 2012 folgt die zweite Ehe mit der Schauspielerin Katherine LaNasa im kalifornischen Topanga. Die gemeinsame Tochter Eloise McCue Show wird am 25. März 2014 geboren.