Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Emmy Rossum
Emmy Rossum
© Showtime

Emmy Rossum

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Emmy Rossum

Karriere

Emmanuelle Grey Rossum kommt als Einzelkind in New York zur Welt und wird von ihrer Mutter allein aufgezogen. Bereits im Alter von sieben Jahren tritt sie dem Metropolitan Opera Children's Chorus bei und tritt in den folgenden fünf Jahren zusammen mit Operngrößen wie Placido Domingo oder Luciano Pavarotti auf. Als sie mit zwölf Jahren für Kinderrollen zu groß ist, verlässt Rossum die Oper und beginnt Schauspielunterricht zu nehmen. Mit nur 15 Jahren schließt Emmy Rossum die High School ab und studiert später an der Columbia University Französisch und Geschichte.

Ihr Schauspieldebüt gibt sie 1997 mit einer wiederkehrenden Rolle in der Seifenoper „As the World Turns", außerdem hat sie einen Gastauftritt in der Krimiserie Law & Order. Es folgen weitere Gastrollen in Serien und einigen TV-Spielfilmen. Für ihre Darstellung in der Familienkomödie „Das einsame Genie“ (1999) wird Rossum für den Young Artist Award nominiert und ergattert danach die Rolle der jungen Audrey Hepburn in dem ABC-Spielfilm „The Audrey Hepburn Story“ (2000).

Ihr Leinwanddebüt gibt sie in dem Musikdrama „Songcatcher“ (2000) und erhält auch die Chance, einen Song zusammen mit Dolly Parton für den Soundtrack beizusteuern. Auf dem kleinen Bildschirm erscheint Rossum in einer Gastrolle in dem Crime-Drama Snoops (1999) und in The Practice (2001).

2003 übernimmt sie ihre erste Hauptrolle in der romantischen Komödie „Nola“ und kurz danach wird sie für die Rolle der vom Unglück verfolgten Tochter des Kleinunternehmers Jimmy Markum (Sean Penn) in Clint Eastwoods „Mystic River“ besetzt.

Doch ihr großer Durchbruch ereignet sich 2004, als sie in Roland Emmerichs Weltuntergangsfilm „The Day After Tomorrow“ (2004) zu sehen ist. Kurz darauf erhält Emmy Rossum die Hauptrolle der Christine in der Leinwand-Adaption des Hit-Musicals von Andrew Lloyd Webber, „Das Phantom der Oper“ (2004). Für ihre Darbietung wird sie für den Golden Globe nominiert und darf unter anderem den Critics' Choice Award entgegen nehmen.

Zwei Jahre später wirkt Rossum als Kurt Russels Tochter in Wolfgang Petersens Remake von „Poseidon“ (2006) mit. Danach ist die Darstellerin als Julia in Shakespeares „Romeo und Julia“ wieder auf der Theaterbühne zu sehen. Eine Hauptrolle hat sie in dem Independentfilm „Dare“ inne, der 2009 beim Sundance Film Festival zu sehen ist. Ihre erste Actionrolle übernimmt sie im Film „Dragonball Evolution“ (2009). In einem Interview erzählt Rossum, dass es das härteste war, was sie bisher gemacht hatte.

Ihre erste reguläre Serienrolle spielt Emmy Rossum in dem Showtime-Drama Shameless (UK), das seit 2011 ausgestrahlt wird. Sie spielt dort Fiona Gallagher, die älteste Tochter des alkoholkranken Frank (William H. Macy), die die Verantwortung für die ganze Familie auf ihren jungen Schultern tragen muss. 2016 gibt sie ihr Regiedebüt in der Episode I Am A Storm.

Doch weiterhin dreht sie Filme, so wie 2013 „Beautiful Creatures“ oder die romantische Dramedy „Comet“ (2014). Nach neun Staffeln verkündet sie ihren Abschied von der Showtime-Serie Shameless (UK).

Musik

Neben ihrer Schauspielkarriere widmet sich Emmy Rossum auch der Musik, nachdem sie seit ihrer Rolle in „Das Phantom der Oper“ (2004) zahlreiche Klassik-Angebote erhalten hatte. Sie entscheidet sich jedoch für zeitgenössische Musik und veröffentlicht 2007 ihr erstes Album „Inside Out“. 2013 folgt „Sentimental Journey“, eine Sammlung von Coversongs, das in den US Billboard Charts Top Jazz Albums auf Platz Eins kommt.

Privatleben

Emmy Rossum heiratet im Februar 2008 Musikproduzent Justin Siegel, der im September 2009 die Scheidung einreicht. Ab Oktober 2009 ist sie mit dem Leadsänger der Counting Crows, Adam Duritz, liiert, aber die Beziehung ging ein Jahr später in die Brüche.

Nach zweijähriger Beziehung verlobt sich Emmy Rossum im August 2015 mit Regisseur und Autor Sam Esmail (Mr. Robot). Das Paar heiratet im Mai 2017. Am 24. Mai 2021 werden die beiden zum ersten Mal Eltern einer gemeinsamen Tochter.

Die Schauspielerin engagiert sich für einige soziale, wohltätige Zwecke, wie "PiNKiTUDE" oder „Global Green USA“. Die Darstellerin leidet an einer Weizenallergie.

Emmy Rossum Hauptrollen in Serien

Emmy Rossum kann drei Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

The Crowded Room
The Crowded Room
In der Anthologie-Serie The Crowded Room spielt Emmy Rossum die Rolle von Candy seit 2023.
Angelyne
Angelyne
Wer ist Angelyne?
In der Historisch / Retro-Serie Angelyne spielt Emmy Rossum die Rolle von Angelyne 2022.
Mehr über Angelyne in Angelyne.
Shameless
Shameless
Leben knapp oberhalb der Armutsgrenze
In der Drama-Serie Shameless spielte Emmy Rossum die Rolle von Fiona Gallagher 2011-2019.

Emmy Rossum Gastauftritte

Emmy Rossum absolvierte drei Gastauftritte in anderen Serien.

Law & Order
Law & Order
Cops und Staatsanwälte gegen das Verbrechen
8x10 Ritual
Im Schutz der Familie
Alison Martin Mittwoch, 17. Dezember 1997
Mr. Robot
Mr. Robot
Ein Hacker gegen den Kapitalismus
4x01 401 Unauthorized
401 Unautorisiert
Caroler #1 Sonntag, 6. Oktober 2019
The Practice
The Practice
Die Anwälte
6x01 The Candidate (1)
Der Schein trügt, Teil 1
Allison Ellison Sonntag, 23. September 2001

Angelyne: Dream Machine - Review der Pilotepisode

Angelyne: Dream Machine - Review der Pilotepisode

Die Peacock-Miniserie Angelyne mit Shameless-Star Emmy Rossum erzählt die Geschichte einer Vorreiterin des modernen Influencer-Business. Spannend ist vor allem zu sehen, wie normale Menschen an der überlebensgroßen Figur zerschmettern.

Freitag, 20. Mai 2022 20:00 Uhr von Bjarne Bock
Angelyne: Teaser und Termin zur Peacock-Serie mit Emmy Rossum

Angelyne: Teaser und Termin zur Peacock-Serie mit Emmy Rossum

Im Mai präsentiert Peacock die neue Miniserie Angelyne mit Shameless-Star Emmy Rossum. Dazu wurde nun ein neuer Teaser veröffentlicht. Es geht um eine Frau, die als Queen der Billboards ganz Los Angeles verzaubert.

Donnerstag, 10. März 2022 15:00 Uhr von Bjarne Bock
The Crowded Room: Emmy Rossum neben Holland in Apple-Serie

The Crowded Room: Emmy Rossum neben Holland in Apple-Serie

Shameless-Star Emmy Rossum stößt zum Cast der neuen Apple-Serie The Crowded Room. Tom Holland, bekannt als Spider-Man und aus Uncharted, spielt dort einen Mann mit multipler Persönlichkeitsstörung.

Freitag, 25. Februar 2022 15:30 Uhr von Bjarne Bock
Shameless: Emmy Rossum und Sam Esmail sind Eltern geworden

Shameless: Emmy Rossum und Sam Esmail sind Eltern geworden

Shameless-Star Emmy Rossum und Mr.-Robot-Schöpfer Sam Esmail sind Eltern geworden. Es ist das erste gemeinsame Kind des Paares, das seit 2017 verheiratet ist.

Mittwoch, 26. Mai 2021 15:00 Uhr von Adam Arndt
Shameless: Emmy Rossum kündigt Abschied nach Staffel 9 an

Shameless: Emmy Rossum kündigt Abschied nach Staffel 9 an

Neun Staffeln und über 100 Folgen sind Emmy Rossum genug. Die Hauptdarstellerin aus der Showtime-Serie Shameless kündigt ihren Ausstieg aus der Serie an, die sie bekannt machte. Wird die Serie ohne sie weitergehen?

Freitag, 31. August 2018 10:00 Uhr von Adam Arndt
Shameless: Video kündigt Staffel 9 an

Shameless: Video kündigt Staffel 9 an

Der Kabelsender Showtime hat mit einem besonderen Video für die Fans den Starttermin der neunten Staffel von Shameless bekannt gegeben. Emmy Rossum und Co bedanken sich darin für die jahrelange Unterstützung.

Freitag, 8. Juni 2018 12:30 Uhr von Bjarne Bock
Shameless: Emmy Rossum heiratet Mr-Robot-Schöpfer Sam Esmail

Shameless: Emmy Rossum heiratet Mr-Robot-Schöpfer Sam Esmail

Shameless-Star heiratet Mr. Robot-Schöpfer - Am Wochenende haben Emmy Rossum und Sam Esmail eine luxuriöse Hochzeitsfeier im New Yorker Guggenheim Museum gefeiert.

Dienstag, 30. Mai 2017 12:00 Uhr von
Shameless: Emmy Rossum wurde Opfer von 150.000-Dollar-Einbruch

Shameless: Emmy Rossum wurde Opfer von 150.000-Dollar-Einbruch

Emmy Rossum ist das nächste berühmte Opfer einer Einbruchsserie in Los Angeles. Die Diebe knackten den Safe in ihrem Haus in Benedict Canyon und entwendeten Schmuck und andere Gegenstände im Wert von circa 150.000 Dollar.

Mittwoch, 29. März 2017 16:00 Uhr von Gine Kreuzer
Shameless: Emmy Rossum bekommt mehr Gehalt, 8. Staffel möglich

Shameless: Emmy Rossum bekommt mehr Gehalt, 8. Staffel möglich

Nachdem sich Shameless-Hauptdarstellerin Emmy Rossum zuvor über ungleiche Gehälter bei der Dramedy beschwerte, wurde ihres nun fairerweise angehoben. Damit stehen auch die Chancen für eine 8. Staffel gut.

Donnerstag, 15. Dezember 2016 10:00 Uhr von Henning Harder
Shameless: Emmy Rossum fordert gleiches Gehalt für Staffel 8

Shameless: Emmy Rossum fordert gleiches Gehalt für Staffel 8

Gehaltsverhandlungen halten die Verhandlungen um eine achte Staffel der Serie Shameless auf. Hauptdarstellerin Emmy Rossum fordert Gleichberechtigung und verlangt zumindest den gleichen Lohn wie William H. Macy.

Samstag, 10. Dezember 2016 14:00 Uhr von Lenka Hladikova