Du bist hier: » Serienstars » Emily Deschanel
Emily Deschanel

Emily Deschanel


Serienübersicht und Biografie

Bones-Star Emily Deschanel war es vorbestimmt Schauspielerin zu werden. Denn sie ist die Tochter des berühmten Kameramanns Caleb Deschanel, der für die Kameraführung von „Titanic“ und „The Passion Christi“ verantwortlich ist, und von Schauspielerin Mary Jo Deschanel. Auch ihre jüngere Schwester ist im Showbusiness tätig: Zooey Deschanel ist Schauspielerin, Liedtexterin und Musikerin. Die Familie Deschanel ist ursprünglich aus Frankreich. Ihre Mutter ist irischer Herkunft. Emily Erin Deschanel ist in Italien, Kanada, Frankreich, Jugoslawien, England und Südafrika aufgewachsen.

    Biografie von Emily Deschanel

    Karriere

    Nach anfänglichen Schwierigkeiten, startet sie erst so richtig durch

    Ihre Schauspielausbildung absolviert Deschanel an Boston University's Professional Training Program. Mit 21 Jahren arbeitet sie in einem Restaurant in New York. Ihr Schauspieldebüt gibt sie 1994 mit einer kleinen Rolle, die ihrer Überzeugung als radikale Pelzträger-Gegnerin entspricht, in der Komödie „2 Millionen Dollar Trinkgeld“. Anfangs geht es mit ihrer Karriere schleppend voran. Erst sechs Jahre später kann sie eine Rolle in dem Kurzfilm „It's a Shame About Ray“ ergattern.

    Im Jahr 2002 ist sie in der TV-Mini-Serie Stephen Kings Haus der Verdammnis zu sehen. Danach folgen Gastauftritte in Serien wie Providence (2002) oder in Crossing Jordan (2004). Daneben spielt sie Nebenrollen in Blockbustern wie „Unterwegs nach Cold Mountain“ (2003), „Spider-Man 2“ (2004) oder in dem Disneyfilm „Spiel auf Sieg“ (2006). Ihre erste Hauptrolle auf der großen Leinwand hat sie in dem Horrorfilm „Boogeyman – Der schwarze Mann“ (2005). In dem herzzerreißenden Drama „Beim Leben meiner Schwester“ (2009) spielt sie eine der Ärztinnen. 2010 dreht sie den Film „The Perfect Family“, in dem sie eine Hauptrolle spielt.

    Ab 2005 ist sie bis zum Serienende 2017 als Dr. Temperance Brennan in der erfolgreichen Krimi-Serie Bones zu sehen. Die Serie basiert auf Büchern der forensischen Anthropologin Kathy Reichs, mit deren Hilfe sich Deschanel auf die Rolle vorbereitet. Seit der vierten Staffel ist Deschanel auch als Produzentin der Serie tätig. Ihr Vater führte bei einer Episode der Serie Regie (The Glowing Bones in the Old Stone House) und auch ihre Schwester hat einen Gastauftritt in der Episode The Goop on the Girl. Während ihrer Zeit bei „Bones“ erscheint sie als ihr Alter Ego in Sleepy Hollow (2015) und BoJack Horseman (2016).

    Privatleben

    Eine vegane Tierrechtsaktivistin

    Emily Deschanel heiratet im September 2010 den Autor und Schauspieler David Hornsby, gemeinsam haben sie zwei Söhne. Die Schauspielerin ist Veganerin und engagiert sich in Tierschutzorganisationen. Mit ihrer Serienkollegen Michaela Conlin und David Boreanaz ist sie sehr gut befreundet.


    Emily Deschanel: Die Tierrechtsaktivistin

    Emily Deschanel

    Karriere

    Nach anfänglichen Schwierigkeiten, startet sie erst so richtig durch

    Ihre Schauspielausbildung absolviert Deschanel an Boston University's Professional Training Program. Mit 21 Jahren arbeitet sie in einem Restaurant in New York. Ihr Schauspieldebüt gibt sie 1994 mit einer kleinen Rolle, die ihrer Überzeugung als radikale Pelzträger-Gegnerin entspricht, in der Komödie „2 Millionen Dollar Trinkgeld“. Anfangs geht es mit ihrer Karriere schleppend voran. Erst sechs Jahre später kann sie eine Rolle in dem Kurzfilm „It's a Shame About Ray“ ergattern.

    Im Jahr 2002 ist sie in der TV-Mini-Serie Stephen Kings Haus der Verdammnis zu sehen. Danach folgen Gastauftritte in Serien wie Providence (2002) oder in Crossing Jordan (2004). Daneben spielt sie Nebenrollen in Blockbustern wie „Unterwegs nach Cold Mountain“ (2003), „Spider-Man 2“ (2004) oder in dem Disneyfilm „Spiel auf Sieg“ (2006). Ihre erste Hauptrolle auf der großen Leinwand hat sie in dem Horrorfilm „Boogeyman – Der schwarze Mann“ (2005). In dem herzzerreißenden Drama „Beim Leben meiner Schwester“ (2009) spielt sie eine der Ärztinnen. 2010 dreht sie den Film „The Perfect Family“, in dem sie eine Hauptrolle spielt.

    Ab 2005 ist sie bis zum Serienende 2017 als Dr. Temperance Brennan in der erfolgreichen Krimi-Serie Bones zu sehen. Die Serie basiert auf Büchern der forensischen Anthropologin Kathy Reichs, mit deren Hilfe sich Deschanel auf die Rolle vorbereitet. Seit der vierten Staffel ist Deschanel auch als Produzentin der Serie tätig. Ihr Vater führte bei einer Episode der Serie Regie (The Glowing Bones in the Old Stone House) und auch ihre Schwester hat einen Gastauftritt in der Episode The Goop on the Girl. Während ihrer Zeit bei „Bones“ erscheint sie als ihr Alter Ego in Sleepy Hollow (2015) und BoJack Horseman (2016).

    Privatleben

    Eine vegane Tierrechtsaktivistin

    Emily Deschanel heiratet im September 2010 den Autor und Schauspieler David Hornsby, gemeinsam haben sie zwei Söhne. Die Schauspielerin ist Veganerin und engagiert sich in Tierschutzorganisationen. Mit ihrer Serienkollegen Michaela Conlin und David Boreanaz ist sie sehr gut befreundet.

    Fact 1:

    Als Dr. Temperance Brennan macht sie sich in zwölf Staffeln der Serie Bones einen Namen, doch auch privat gibt es einige lustige Fakten über die Schauspielerin. Wir von SERIENJUNKIES.DE® haben euch eine kurze Biographie und Five Facts über Emily zusammen getragen und sind gespannt, ob Ihr sie bereits kennt.

    Die Familie Deschanel ist ursprünglich aus Frankreich. Emilys Mutter ist irischer Herkunft, ihr Vater Erin ist in Italien, Kanada, Frankreich, Jugoslawien, England und Südafrika aufgewachsen. Ihre Schauspielausbildung absolviert Emily im „Boston University's Professional Training Program“. Mit einundzwanzig Jahren arbeitet sie in einem Restaurant in New York. Ihr Schauspieldebüt gibt sie 1994 mit einer kleinen Rolle im Film „2 Millionen Dollart Trinkgeld“.

    Anfangs geht es mit ihrer Karriere schleppend voran. Erst sechs Jahre später kann sie eine Rolle in dem Kurzfilm „It's a Shame About Ray“ ergattern. Im Jahr 2002 ist sie in der TV-Mini-Serie Stephen Kings Haus der Verdamnis zu sehen. Danach folgen Gastauftritte in Serien wie Providence (2002) oder Crossing Jordan (2004).

    Zudem spielt sie Nebenrollen in Blockbustern wie „Unterwegs nach Cold Mountain“ (2003), „Spider-Man 2“ (2004) oder in dem Disneyfilm „Spiel auf Sieg“ (2006). Ihre erste Hauptrolle auf der großen Leinwand bekommt sie in dem Horrorfilm „Boogeyman - Der schwarze Mann“ (2005). In dem herzzerreißenden Drama „Beim Leben meiner Schwester“ (2009) spielt sie eine der Ärztinnen. 2010 spielt sie gemeinsam mit Kathleen Turner und Jason Ritter im Film „The Perfect Family“.

    2005 erfolgt ihr schauspielerischer Durchbruch: Sie ergattert die Rolle der forensischen Anthropologin Dr. Temperance Brennan und löst für zwölf Staffeln gemeinsam mit ihrem Kollegen Detective Seeley Booth (David Boreanaz) Mord-Fälle . Auf den folgenden Seiten könnt ihr fünf interessante Fakten zu Emily Deschanel erfahren.

    Fact 2:

    Die Deschanel-Familie strotzt nur so vor Talent: Der Vater Caleb Deschanel ist ein Kameramann und führte diese in Filmen wie „Die Passion Christi“ (2004) und „Das Vermächtnis der Tempelritter“ (2004), ihre Mutter Mary Jo Deschanel ist selbst Schauspielerin, ebenso wie ihre jüngere Schwester Zooey Deschanel, die die Hauptrolle in der Comedy New Girl verkörpert.

    Mittlerweile verstehen sich die ungleichen Schwestern bestens, doch früher kam es wie in den meisten Familien oft zu Streitigkeiten. Wenn sie nicht gerade gemeinsam Westernmusicals schrieben, die von Zooey musikalisch untermalt wurden, oder körperlich aufeinander losgingen, dann „quälte“ Emily ihre junge Schwester, wie sie Conan O'Brian verriet. Demnach gab sie sich als Neptunianerin aus und behauptete die richtige Emily getötet zu haben und in ihren Körper geschlüpft zu sein mit der Mission Zooey als Nächstes zu töten.

    Nichtsdestotrotz ist es der älteren Schwester ein Anliegen, dass Zooey sie am Set ihrer Erfolgsserie Bones besucht und somit in der Folge Was vom Mann der Weihnacht übrig blieb der fünften Staffel ist es soweit: Zooey spielt Margaret Whitesell, die Cousine der forensische Anthropologin Dr. Temperance Brennan.

    Fact 3:

    Zwölf Staffeln spielt Emily Deschanel die ehrgeizige Dr. Temperance Brennan. Dass sie durch die Charakterrolle privat beeinflusst wird, ist dabei verständlich. Doch auf eine ganz bestimmte Sache hat ihr TV-Charakter keinen Einfluss: Ihr Sinn für Übernatürliches. Während Brennan rein wissenschaftlich denkt, glaubt Emily Deschanel durchaus an Supranaturales.

    So kommt es, dass Emily gesagt wird, es würde in ihrem neuen Haus spuken, worauf sie ein Medium beauftragt, die bösen Geister zu vertreiben. Die angeheuerte, übersinnliche Frau wählt eine ganz besondere Methode: Sie rülpst die Geister hinfort. Der ganze Spaß kostet die Schauspielerin mehrere hundert Dollar, wie sie in der Talkshow „The Talk“ verrät.

    Fact 4:

    Emily Deschanel lebt seit ihren frühen Jahren als Vegetarierin und kurze Zeit später vegan. In einem Interview mit PETA erzählt sie, dass sie in der Highschool von der Dokumentation „Diet for a New America“, in der es um die grauenvolle Massentierhaltung geht, beeinflusst wurde und fortan das Unrecht an Tieren nicht mehr unterstützen wollte. In einem zweieinhalb minütigem Video spricht sie sich gegen die Massenmilchproduktion von Kühen aus und versucht Eltern davon zu überzeugen, ihre Kinder vegan zu ernähren.

    Da passt es auch, dass sie bei ihrem erste Auftritt vor der Kamera in dem Film „2 Millionen Dollar Trinkgeld“, in dem Nicolas Cage und Bridget Fonda mitspielen und bei dem ihr Vater die Kamera führt, die Rolle „Paint Throwing Fur-Activist“ spielt - also eine Frau, die Farbbeutel auf Pelz tragende Menschen wirft.

    Fact 5:

    246 Folgen bekommt Bones im Verlauf der zwölf Staffeln, da ist es nicht verwunderlich, dass sich bei der ganzen Zeit (bis zu fünfzehn Stunden pro Drehtag), die die Darsteller miteinander verbringen, auch privat enge Freundschaften entwickeln. Kollegin Michaela Conlin, die die forensische Künstlerin Angela Montenegro und zugleich die beste Freundin von Brennan spielt, ist auch privat Emilys BFF (best friends forever). Auch mit David Boreanaz unterhält sie eine innige Freundschaft, genauso wie mit den beiden Serienstars Melanie Lynskey, die Rose in Two And A Half Men spielt, und Jorja Fox aus CSI: Crime Scene Investigation.


    Emily Deschanel Hauptrollen in TV-Serien

    Emily Deschanel kann zwei Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

    Devil in Ohio
    Devil in Ohio
    In der Drama-Serie Devil in Ohio spielt Emily Deschanel die Rolle von Dr. Suzanne Mathis seit 2022.
    Bones
    Bones
    Eine Forensikerin und ein FBI-Ermittler klären Mordfälle auf
    In der Crime-Serie Bones spielt Emily Deschanel die Rolle von Dr. Temperance Brennan 2005-2017.

    Emily Deschanel Gastauftritte

    Emily Deschanel absolvierte acht Gastauftritte in anderen Serien.

    Sleepy Hollow
    Sleepy Hollow
    Ichabod Crane trifft in der Neuzeit auf den kopflosen Reiter
    3x05Dead Men Tell No Tales (2) (Griechisches Feuer)Dr. Temperance 'Bones' Brennan29.10.2015
    American Dad
    American Dad
    Comicserie über einen Mitarbeiter der CIA
    8x15Less Money, Mo' Problems (Ohne Moos nichts los)Herself25.03.2012
    The Cleveland Show
    The Cleveland Show
    Ehemann braucht Tapetenwechsel
    2x22Hot Cocoa Bang Bang (Der Filmstar)Herself15.05.2011
    2x02Cleveland Live! (Live auf Sendung)Julia Roberts03.10.2010
    Providence
    Providence
    Ärztin kehrt ihr Heimatstädtchen zurück
    5x11The Eleventh Hour (1) Annie Franks20.12.2002
    5x03Cloak and Dagger Annie Frank18.10.2002
    Law & Order: Special Victims Unit
    Law & Order: Special Victims Unit
    Spezialeinheit für die Aufklärung von Sexualdelikten
    3x17Surveillance (Überwachung)Cassie Germaine08.03.2002
    Crossing Jordan
    Crossing Jordan
    Eine Pathologin ermittelt
    3x09All the News Fit to Print (Der Todesengel)Michelle25.04.2004
    Animal Kingdom
    Animal Kingdom
    Verbrecherische Familie mit Matriarchin
    4x13Smurf (Vermächtnis)Angela20.08.2019
    4x12Ghosts (Späte Rache)Angela13.08.2019
    4x11Julia (Julia)Angela06.08.2019
    4x10Exit Strategy (Ausstiegsstrategie)Angela30.07.2019

    Emily Deschanel hatte 12 Gastauftritte in der Serie Animal Kingdom

    The Rookie
    The Rookie
    Nachwuchs-Cop im Rentenalter
    3x12Brave Heart (Schwere Entscheidung)Sarah Nolan02.05.2021

    Emily Deschanel Filme

    It Could Happen to You
    It Could Happen to You
    Rose Red
    Rose Red
    Easy
    Easy
    Cold Mountain
    Cold Mountain
    The Alamo
    The Alamo
    Spider-Man 2
    Spider-Man 2
    Boogeyman
    Boogeyman
    Mute
    Mute
    Glory Road
    Glory Road
    My Sister's Keeper
    My Sister's Keeper
    The Perfect Family
    The Perfect Family
    Unity
    Unity
    Continue
    Continue

    Emily Deschanel News

    In den folgenden News fand Emily Deschanel bei uns eine Erwähnung:

    Devil in Ohio: Bones-Star Emily Deschanel in Sektenserie von NetflixDevil in Ohio: Bones-Star Emily Deschanel in Sektenserie von Netflix  

    Die US-Schauspielerin Emily Deschanel, bekannt als Bones - Die Knochenjägerin, hat eine neue Serienrolle an Land gezogen: Im Netflix-Drama Devil in Ohio spielt sie eine Psychiaterin, die ein Sektenopfer in Schutz nimmt.


    Donnerstag, den 16. September 2021 10.00 von Bjarne Bock
    The Rookie: Bones-Star Emily Deschanel spielt Nolans Exfrau in Staffel 3The Rookie: Bones-Star Emily Deschanel spielt Nolans Exfrau in Staffel 3  

    Ein Crossover zwischen Castle und Bones gab es zwar nie, aber in beiden Krimiserien ging es um Figuren mit Will-They-Won't-They-Paaren im Fokus. Nun stattet Emily Deschanel der Copserie The Rookie mit Nathan Fillion einen Besuch ab und spielt dabei...


    Montag, den 19. April 2021 15.30 von Adam Arndt ein Kommentar
     

    von
     

    von
     

    von
     

    von
     

    von
     

    von
     

    von
     

    von

    Emily Deschanel im Internet und Sozialen Netzwerken
    IMDBEmily Deschanel in der Internet Movie Database (IMDB)

    Alle Fakten zu Emily Deschanel

    Emily Deschanel Steckbrief
    Geboren am11. Oktober 1976 (45)
    Sternzeichen:Waage
    Geburtsname:Emily Erin Deschanel
    Ehepartner:David Hornsby
    Größe:1,75 m
    Bekannt für:Spider-Man 2
    The Simpsons
    Law & Order: Special Victims Unit
    Fünf Fakten über Emily Deschanel
    Vater:Caleb Deschanel
    Mutter:Mary Jo Deschanel
    IMDB ID221043

    Hier findest Du eine Übersicht mit Serienstars, die am 11.Oktober geboren wurden.

    Aktuelle Biografien bei Serienjunkies

    • Jason Bateman
      Jason Bateman
    • Joseph Gordon-Levitt
      Joseph Gordon-Levitt
    • Brian Krause
      Brian Krause
    • James Callis
      James Callis
    • Grace Park
      Grace Park
    • Julie Bowen
      Julie Bowen
    • Ginnifer Goodwin
      Ginnifer Goodwin
    • Kim Raver
      Kim Raver
    • Angus T. Jones
      Angus T. Jones
    • Amy Brenneman
      Amy Brenneman
    • Tim Allen
      Tim Allen
    • Jason Lee
      Jason Lee
    • Jay Ryan
      Jay Ryan
    • Robert Buckley
      Robert Buckley
    • Natalie Morales
      Natalie Morales
    • Peter Capaldi
      Peter Capaldi
    • Christoph Waltz
      Christoph Waltz
    • Jim Caviezel
      Jim Caviezel
    • Colin Farrell
      Colin Farrell
    • Louis Ferreira
      Louis Ferreira
    • Charles Shaughnessy
      Charles Shaughnessy
    • Chris Noth
      Chris Noth
    • Evan Handler
      Evan Handler
    • Brooke Shields
      Brooke Shields
    • Adrian Pasdar
      Adrian Pasdar
    • Sarah Gadon
      Sarah Gadon
    • Drew Fuller
      Drew Fuller
    • Bradley Cooper
      Bradley Cooper