Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Eliza Coupe
Eliza Coupe
© USA Network

Eliza Coupe

Serienübersicht und Biografie

Die Schauspielerin ist bekannt für ihre Rolle der Denise Jo Mahoney in der medizinischen Comedy-Serie Scrubs. Bis zur siebten Staffel war sie als Gastdarstellerin mit wiederkehrender Rolle bei der Serie aktiv. Ab der achten Staffel ist sie zur Hauptdarstellerin aufgestiegen.

Biografie von Eliza Coupe

In der Jugend spielt sie viel Theater und tourt durch Frankreich. 2006 erhält sie den Preis für den breakout performer beim U.S. Comedy Arts Festival.

Ein Jahr später startet ihre TV-Karriere mit Rollen in TV-Filmen wie „The Day the World Saved Shane Sawyer“ und „I Think I Love My Wife“. Danach ist sie in diversen TV-Serien zu Gast.

2011 ergattert die Darstellerin einen Platz im Stammcast der Serie Happy Endings, wendet sich anschließend einigen Gastauftritten zu, unter anderem in House of Cards und darf immerhin eine Staffel lang ihre eigene Serie anführen, als Anwältin Nina in Benched.

2015 ist Eliza Coupe mit wiederkehrender Rolle in Casual, Quantico und The Mindy Project vertreten.

Im April 2014 reichte ihr zweiter Ehemann Darin Olien die Scheidung ein. Die beiden haben im Dezember 2014 in Neuseeland geheiratet. Sie war zuvor mit Schauspiel-Coach Randall Whittinghill sechs Jahre lang verheiratet. Das Paar hatte sich 2013 nach insgesamt 13 Jahren Beziehung getrennt.

Eliza Coupe Filme