Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Ed Weeks

Ed Weeks

Serienübersicht und Biografie

Der britische Schauspieler Ed Weeks ist bekannt für seine Darbietung als charmanter Arzt „Dr. Jeremy Reed“ in der Gynäkologie-Praxis in der Welt von The Mindy Project. In der Comedy-Serie erhält der Darsteller seine erste Rolle in der amerikanischen Fernsehlandschaft und gewinnt an großer Bekanntheit. Doch Weeks ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Serienautor. Er schreibt für zahlreiche Serien in England, bevor es ihn nach Amerika für eine erfolgreiche Schauspielkarriere verschlägt.

Biografie von Ed Weeks

Karriere

Edward Weeks wächst in England auf. Seine Mutter ist aus El Salvador. Er schließt ein Studium an der Cambridge Universität ab, wo er Präsident des Theaterclubs ist. Er beginnt als Serienautor für BBC-Produktionen zu arbeiten.

Seine Schauspielkarriere beginnt in seiner Heimat England, wo er in Gastrollen in Serien wie Not Going Out The IT Crowd und My Family zu sehen ist. In 2010-11 spielt er zahlreiche Charaktere in der Comedy Central Versteckte-Kamera-Sendung Dirty Sexy Funny.

Es zieht es den Schauspieler und Serienautor nach Los Angeles, wo er einen Serienpiloten an den amerikanischen Sender CBS verkauft.

In 2012 erhält Weeks eine Hauptrolle in The Mindy Project, in der Dr. Jeremy Reed verkörpert. Er spielt den Charakter über den gesamten Verlauf der sechs Staffeln und gewinnt an großer Bekanntheit.

Er ist außerdem als Gastrdarsteller in amerikanischen Serien wie Royal Pains und House of Lies zu finden. In dem Fernsehfilm „The Leisure Class“ übernimmt er in 2015 eine Hauptrolle.

In 2017 bucht der Schauspieler eine weitere Hauptrolle in einer Serie, und zwar in FOXs Comedyserie LA to Vegas. Er spielt Micah, einen Buchhalter und regelmäßigen Passagier in dem Flug zwischen Los Angeles und Las Vegas, der außerdem unter Alkohol-, Spiel- und Sexabhängigkeit leidet.

Privatleben

In 2016 trifft Weeks bei einer Filmvorführung eines gemeinsamen Freundes die Schauspielerin Bellamy Young und die beiden fangen eine Beziehung an.

Weeks unterstützt Tierhilfsprojekte und adoptiert in 2016 einen Hund namens Arthur.

Der Schauspieler lebt in Los Angeles.

Ed Weeks Hauptrollen in Serien

Ed Weeks kann zwei Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

LA to Vegas
LA to Vegas
An Bord einer Linienflugmaschine von LA nach Vegas
In der Comedy-Serie LA to Vegas spielt Ed Weeks die Rolle von Colin 2018.
The Mindy Project
The Mindy Project
Mindy Kaling als Frauenarzt-Version von Bridget Jones
In der Comedy-Serie The Mindy Project spielt Ed Weeks die Rolle von Dr. Jeremy Reed 2012.

Ed Weeks Gastauftritte

Ed Weeks absolvierte fünf Gastauftritte in anderen Serien.

Royal Pains
Royal Pains
Ein Arzt hat reiche Patienten in den Hamptons
7x03 Playing Doctor
Doktor spielen
Cole Chapman-Smith Dienstag, 16. Juni 2015
The IT Crowd
The IT Crowd
Das Leben der IT-Freaks
4x01 Jen the Fredo
Jen the Fredo
John 1 Freitag, 25. Juni 2010
House of Lies
House of Lies
Ein unschöner Blick auf Unternehmensberater
5x04 End State Vision
Der Babyflüsterer
Daniel Hathaway Sonntag, 1. Mai 2016
American Housewife
American Housewife
Vom Leben in Suburbia
4x14 A Very English Scandal
Eine englische Romanze
British Greg Mittwoch, 18. März 2020
4x10 The Bromance Before Christmas
Der verschollene Bruder
British Greg Freitag, 13. Dezember 2019

LA -> Vegas: Ed Weeks übernimmt Hauptrolle im FOX-Piloten

LA -> Vegas: Ed Weeks übernimmt Hauptrolle im FOX-Piloten

Ed Weeks hat für das bevorstehende Ende von The Mindy Project vorgesorgt: Er konnte sich die Hauptrolle im FOX-Pilot LA -> Vegas sichern. Die Comedy dreht sich um den Linienflugverkehr zwischen Los Angeles und Las Vegas.

Samstag, 1. April 2017 13:30 Uhr von Bjarne Bock