Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Dean S. Jagger
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Dean S. Jagger

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Dean S. Jagger

Von der Seite seiner Mutter hat der Darsteller Dean S. Jagger gälische Vorfahren, die Ahnen seines Vaters beschreibt er selbst als Kämpfer und Bauern, die in der Region Yorkshire unterwegs waren.

Seinen Namen hat er von seinem 1991 verstorbenen Onkel Dean Jagger, der 1950 einen Oscar als bester Nebendarsteller für den Film „Der Kommandeur“ gewann. Schon im Alter von 14 Jahren war ihm klar, dass er auch die Profession mit seinem Onkel teilen will und begann Schauspielunterricht zu nehmen. Ausschlaggebend für diesen Schritt war eine zufällige Begegnung mit Hollywoodstar Michael Douglas beim Segeln an der spanischen Küste.

Doch auch Boxsport und Skaten können die Aufmerksamkeit des jungen Dean S. Jagger auf sich ziehen. Nach der Schule versucht er sich zunächst als Pro Skater. Ein paar Jahre reist er für verschiedene Wettbewerbe um die Welt bis er in seine Heimat zurückkehrt um sich auf die Schauspielausbildung zu konzentrieren. Daneben beginnt er Martial-Arts-Training.

Ein weiteres einschneidendes Ereignis wendet sein Leben. Als er einen verunglückten Mann und dessen Enkelin vor dem Ertrinken rettet, ist das der Auslöser für ihn, sich mehr auf die ruhigeren Seiten des Lebens zu konzentrieren und er beginnt sich für Reiki zu interessieren, die japanische Kunst des Heilens.

Erste Aufmerksamkeit als Darsteller bekommt er durch die Hauptrolle in dem Film „The Paddy Lincoln Gang“ aus dem Jahr 2014. Es folgt eine Stippvisite in der UK-Serie Trollied.

2016 ist Dean S. Jagger in der sechsten Staffel der Serie Game of Thrones als Jon Umber aka Smalljon zu sehen.

Dean S. Jagger Filme