Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » David McCallum

David McCallum

Serienübersicht und Biografie

In NCIS ist er der liebenswürdige Arzt, der immer einen guten Ratschlag auf den Lippen hat, in den 1970er Jahren galt Schauspieler David McCallum durch seine Rolle eines mysteriösen russischen Agenten in der Serie „The Man from U.N.C.L.E.“ als Sexsymbol.

Biografie von David McCallum

Karriere

Sexsymbol und weiser Onkel in einem

Als jüngerer von zwei Brüdern wächst David McCallum in einer musikalischen Familie auf. Sein Vater ist der erste Violinist der Londoner Philharmonie, seine Mutter Cellistin. Seine erstes Karriereideen gehen dementsprechend in Richtung Musik, er spielt die Oboe.

Mitte der 1940er Jahre beginnt er als Synchronsprecher für die BBC zu arbeiten und engagiert sich im Amateurtheater. Als Teenager arbeitet er als Helfer des Theaterelektrikers.

Mit 18 Jahren verlässt er die Schule und leistet seinen Wehrdienst bei der Royal West African Frontier Force ab.

Anschließend besucht er die Royal Academy of Dramatic Art in London, wo er mit Joan Collins in eine Klasse geht.

Mit 20 Jahren wagt er den Sprung vor die Kamera und ist in zahlreichen britischen Filmen und Serien zu sehen. 1962 schafft er es mit einer Rolle in dem Film „Freud“ nach Hollywood. Im selben Jahr ist er im Sir Peter Ustinov-Film „Die Verdammten der Meere“ zu sehen.

Es folgt eine Reihe von Gastauftritten in Fernsehserien, darunter The Outer Limits und „Unser lautes Heim“.

Im Jahr 1964 ergattert er die Rolle des russischen Spions Illya Kuryakin in der Serie „The Man from U.N.C.L.E.“ (dt. Titel: Solo für O.N.K.E.L.). Seine Figur soll ursprünglich in der Story eher nebensächlich sein. Doch die große Zuneigung von Seiten der Fans und die Chemie zwischen ihm und dem Star der Serie, Robert Vaughn, erkennen auch die Produzenten und befördern ihn zum Hauptdarsteller. Die Rolle des mysteriösen Illya macht den Schauspieler zum Sexsymbol. Während der Laufzeit der Serie bekommt David McCallum mehr Fanbriefe als jemals ein Schauspieler in der Geschichte des Studios MGM. Zwei Emmy-Nominierungen runden den Erfolg des Nachwuchsstars ab.

Nach dem Ende der Serie wendet er sich dem britischen Fernsehen zu und übernimmt Rollen in zahlreichen Serien, zum Beispiel in „Colditz“, „Der Unsichtbare“, „Die Abenteuer des David Balfour“ und „Sapphire & Steel“.

1986 besuchen er und sein Co-Star Robert Vaugh für die Episode „The Say U.N.C.L.E. AffairDas A-Team.

Für kurze Gastauftritte macht er unter anderem in den Serien Law & Order, Team Knight Rider und Sex and the City Halt.

2003 wird David McCallum einem jüngeren Publikum bekannt, das seine O.N.K.E.L.-Tage noch nicht verfolgt hat. Er übernimmt die Rolle des liebenswürdigen, weisen Arztes Dr. Donald „Ducky“ Mallard in der Crimeserie NCIS. Mit diesem Charakter spielt er auch in den Serien JAG und NCIS: New Orleans mit. Für die Rolle des Forensikers eignet der Schauspieler sich soviel Fachwissen an, dass Produzent Donald P. Bellisario scherzhaft überlegt, ihn zum technischen Berater zu machen.

Privatleben

Stell deiner Frau niemals einen Hollywoodstar vor!

In den 1960er Jahren nimmt David McCallum vier Musikalben auf, auf denen er jedoch nicht singt, sondern tagesaktuelle Hits mit seinen Instrumenten Oboe, Englisches Horn sowie Gitarre und Schlagzeug umsetzt.

1956 heiratet er die Schauspielerin Jill Ireland. Im siebten Jahr ihrer Ehe stellt er ihr den Hollywoodstar Charles Bronson vor, den er am Set von „The Great Escape“ kennengelernt hat. Schnell stellt sich heraus, dass das kein cleverer Schachzug war, denn Ireland verlässt ihren Mann um kurz darauf Bronson zu heiraten.

David McCallum und Jill Ireland haben drei gemeinsame Söhne: Paul, Jason (der 1989 an einer versehentlichen Überdosis stirbt) und Val. Letzterer ist als Gitarrenspieler erfolgreich und tritt mit Künstlern wie Sheryl Crowe und Vonda Shepard auf.

Auch David McCallum selbst verliert keine Zeit und heiratet letztendlich sogar noch ein Jahr vor seiner Exfrau und Bronson. Seine zweite Ehefrau heißt Katherine Eaton Carpenter. Das Paar hat einen Sohn, Peter, und eine Tochter, Sophie.

Die Familie unterstützt Wohltätigkeitsorganisationen, die mit dem United States Marine Corps zusammenarbeiten. Der Vater von Katherine Carpenter war Marinesoldat und nahm am sogenannten „Batte of Iowa Jim“ im Jahr 1945 teil. Ihr Bruder fiel im Vietnamkrieg.

David McCallum hat sechs Enkelkinder. Die Familie lebt in New York City.

Er ist an Morbus Dupuytren erkrankt. einer gutartigen Erkrankung des Bindegewebes der Handinnenfläche.

Zu seinen Hobbys zählen Golf und die Beschäftigung mit Computern.

David McCallum Hauptrollen in Serien

David McCallum kann einen Auftritt als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

NCIS
NCIS
NCIS (Naval Criminal Investigative Service) verfolgt Verbrechen in der United States Navy und im United States Marine Corps
In der Crime-Serie NCIS spielt David McCallum die Rolle von Dr. Donald Mallard seit 2003.

David McCallum Gastauftritte

David McCallum absolvierte zehn Gastauftritte in anderen Serien.

Jeremiah
Jeremiah
Die Suche nach Valhalla
1x20 Things Left Unsaid (2)
Ungesagtes (2)
Clarence Freitag, 19. Juli 2002
1x19 Things Left Unsaid (1)
Ungesagtes (1)
Clarence Freitag, 12. Juli 2002
Babylon 5
Babylon 5
Eine Raumstation kämpft für den galaktischen Frieden
1x04 Born to the Purple
Die Purpurdaten
Dr. Vance Hendricks Mittwoch, 9. Februar 1994
JAG
JAG
Offiziere, die auch Anwälte sind
8x21 Meltdown (2)
Eisige Zeiten - Teil 2
Donald Mallard Dienstag, 29. April 2003
8x20 Ice Queen (1)
Eisige Zeiten - Teil 1
Donald Mallard Dienstag, 22. April 2003
Das A-Team
Das A-Team
Diese Typen werden mit Allem fertig!
5x06 The Say U.N.C.L.E. Affair
Codename Brown Fox
Ivan Tregorin Freitag, 31. Oktober 1986
NCIS: New Orleans
NCIS: New Orleans
Neues NCIS-Team in den Südstaaten
2x12 Sister City, Part II
Staatenlos
Donald Mallard Dienstag, 5. Januar 2016
1x01 Musician Heal Thyself
Das gestiefelte Bein (1)
Donald Mallard Dienstag, 23. September 2014
Law & Order
Law & Order
Cops und Staatsanwälte gegen das Verbrechen
7x22 Past Imperfect
Das ungeliebte Kind
Craig Holland Mittwoch, 14. Mai 1997
Sex and the City
Sex and the City
Vier Freundinnen in der Großstadt
2x15 shortcomings
Familienbande
Duncan Sonntag, 12. September 1999

NCIS: David McCallum bleibt in Staffel 16 an Bord

NCIS: David McCallum bleibt in Staffel 16 an Bord

David McCallum und Mark Harmon sind nach dem Ausstieg von Pauley Perrette die letzten beiden Urdarsteller, die NCIS in Staffel 16 noch vorweisen kann. Trotz seiner 84 Jahre auf dem Buckel hat McCallum seinen Vertrag nun noch einmal verlängert.

Samstag, 5. Mai 2018 19:00 Uhr von Bjarne Bock