Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » David Hornsby
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

David Hornsby

Serienübersicht und Biografie

Biografie von David Hornsby

David Hornsby wuchs in Houston, Texas, auf und studierte Schauspiel an der Carnegie Mellon University.

Karriere

In Six Feet Under war Hornsby 2003 in einem längeren Handlungsbogen als Patrick zu sehen. Er erhielt 2003 eine Hauptrolle in der Comedyserie The Mullets, die jedoch nur auf eine Staffel kam.

Hornsby spielt seit 2006 die wiederkehrende Rolle des Priesters Matthew „Rickety Cricket“ Mara in der FX Comedy It's Always Sunny In Philadelphia. Er ist außerdem Autor und Produzent der Serie.

Auch bei der Comedyserie How to Be A Gentleman (2011–2012) fungierte er als Produzent, Autor und Hauptdarsteller. Die Serie wurde nach einer Staffel vom Sender CBS eingestellt. Auch die animierte FX-Serie Unsupervised (2012) schrieb und produzierte Hornsby, zudem sprach er die Hauptrolle des Joel Zymanski.

Für NBC kreierte David Hornsby die Arbeitsplatz-Comedy Mission Control, die im Jahr 1965 im NASA Johnson Space Center spielen soll. Doch bereits vor dem Start setzte der Sender die Serie mit Krysten Ritter 2014 ab.

Hornsby trat in kleineren Rollen in den Filmen „Pearl Harbor“ (2001) und „Minority Report“ (2002) auf. Auch in „Aliens vs. Predator: Requiem“ (2007) und „Pretty Bird“ (2008) spielte er mit.

Privatleben

David Hornsby ist seit September 2010 mit Schauspielerin Emily Deschanel (Bones) verheiratet. Ihr gemeinsamer Sohn Henry Lamar Hornsby kam am 21. September 2011 zur Welt.

David Hornsby Filme