Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Daphne Reid
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Daphne Reid

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Daphne Reid

Für viele TV-Zuschauer wird sie in erster Linie die Frau sein, in die sich Vivian Banks nach drei Staffeln The Fresh Prince of Bel-Air verwandelt. Doch Daphne Reid ist auch das erste schwarze Modell auf dem Cover der Zeitschrift Glamour.

Zunächst weist alles in ihrem Leben auf einen ganz anderen Pfad hin, die gebürtige New Yorkerin besucht die Bronx High School of Science und absolviert ein Studium in den Fächern Inneneinrichtung und Architektur an der Northwestern University, wo sie einen weiteren Meilenstein erreicht: sie wird die erste schwarze Homecoming Queen. Noch während ihres Studiums beginnt sie zu modeln und wird bei der renommierten Agentur Ford Models unter Vertrag genommen.

1979 startet sie dazu eine Fernsehkarriere in der Serie „The Duke“, zahlreiche weitere Gastauftritte folgen, so in Das A-Team und Cagney & Lacey. 1983 bekommt sie eine Rolle in der erfolgreichen Serie Simon & Simon, in der ihr Ehemann Tim Reid zum Stammcast gehört. 1987 zieht sie mit ihm weiter zur Dramedy „Frank's Place“ und 1989 zur Comedy „Snoops“.

1993 folgt dann der Durchbruch mit der Rolle der Vivian in The Fresh Prince of Bel-Air. Anschließend kann man sie in einer Handvoll Gastauftritten und einigen Fernsehfilmen sehen. 2003 folgt eine wiederkehrende Rolle in der Serie „Eve“. 2015 ist ihr Kinojahr, sie ist an der Seite von Taye Diggs in der Komödie „Mr. Doula“ zu sehen und gemeinsam mit ihrem Ehemann Tim Reid in „Shooting the Prodigal“.

Das Paar ist seit 1982 verheiratet. Daphne Reid hat einen Sohn namens Chris Tubbs und zwei Stiefkinder namens Tim Reid Jr. und Tori Reid. Mittlerweile darf sie sich über drei Enkelkinder freuen, Skylar und Fransesca Reid sowie Kai Tubbs.

Daphne Reid Filme