Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Danielle Harris
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Danielle Harris

Serienübersicht und Biografie

Nicht nur auf der Leinwand befindet sich Danielle Harris in gruseligen Situationen. Ihren privaten Horror erlebt die Schauspielerin Mitte der 90er, als sie von einem Stalker verfolgt und bedroht wird. Er wird festgenommen, als er mit einer Pistole in ihr Haus eindringt.

Biografie von Danielle Harris

Karriere: Die schöne Scream Queen

Danielle Harris ist bekannt für ihre Rolle der Molly, die hübsche Nachbarin der Connors, die es auf David abgesehen hat und ständig für Ärger sorgt. Bereits vor ihrem Gastspiel in Roseanne (1992-93) macht sich die Darstellerin mit Filmen wie „Halloween 4“ oder „Fast Food Family - Eine Familie zum Quietschen“ einen Namen.

Nach „Roseanne“ erscheint sie zunächst in zahlreichen TV-Spielfilmen und weiteren Gastrollen. Eine Hauptrolle übernimmt Harris in der Dramedy That's Life (2000), sowie eine Sprechrolle in „Expedition der Stachelbeeren“ (1998-2004).

Auf der Leinwand erscheint sie in der Neuauflage von „Halloween“ (2007) und „Hatchet II“ (2010) sowie anderen Horrorfilmen und verdient sich den Titel der Scream-Queen. Eine weitere Serienrolle übernimmt sie in der kurzlebigen Horrorserie Fear Clinic (2009) und war in einer Episode der Serie Psych (2010) zu Gast.

Außerdem übernimmt Harris Rollen in „Among Friends“ (2013) und in dem Remake der Anthologie-Serie „Twisted Tales“ (2012). 2013 erscheint sie in der kanadischen Horrorcomedy Holliston.