Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Dale Dickey
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Dale Dickey

Serienübersicht und Biografie

Sie gehört zu der Kategorie Darstellerinnen, deren Name kaum jemandem etwas sagt, aber wenn man ein Bild sieht, fällt jedem Serienjunkies sofort mehrere Gelegenheiten ein, in denen er sie gesehen hat. Dale Dickey hat ein Gesicht, das man nicht so schnell wieder vergisst und jede Menge Gastauftritte in ihrer Karriere.

Biografie von Dale Dickey

Geboren und aufgewachsen ist die Darstellerin in der Stadt Knoxville, dort sammelt sie in Schulaufführungen erste Erfahrungen auf der Bühne. Und dort beginnt sie auch ein Studium, das sie nach fünf Jahren abbricht um es vor der Kamera zu schaffen. Doch Ende 2015 kehrt sie als Gastrednerin für den Abschlussjahrgang zurück an ihre einstige Uni, wo ihr der Ehrenmaster der Künste verliehen wird.

Seit den 1990ern wechselt sie in ihren Engagements zwischen Mainstreamprojekten und Independent Produktionen. 2005 fällt sie Serienjunkies mit einer wiederkehrenden Rolle in der Serie My Name is Earl auf, doch mit nur einer oder zwei Episoden bleibt sie vielen Fans der Serien Breaking Bad (ja, sie ist die Drogensüchtige, die einen Geldautomaten auf ihren Freund stürzen lässt) und Grey's Anatomy (ja, sie ist die Anführerin des Motorradclubs, die sich zunächst nicht behandeln lassen will) ebenfalls in Erinnerung. Auch bei Gilmore Girls, Sons of Anarchy, The Middle, Southland und mehr als zwei Dutzend anderen Serien gibt sie sich die Ehre.

Länger bleibt sie in der Südstaaten-Vampire-Saga True Blood, wo sie die Werwölfin Martha Bozeman darstellt. 2016 übernahm sie eine größere Rolle in der Comedyserie Vice Principals.