Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Cynthia Watros
Cynthia Watros
© ABC

Cynthia Watros

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Cynthia Watros

Cynthia Watros ist bekannt geworden durch die Rolle der verrückten Annie Dutton Banks in der US-Soap Guiding Light, die sie von 1997-1998 verkörperte. Für diese Rolle gewann sie 1998 den Daytime-Emmy als „Outstanding Lead Actress in a Drama Series“. Im gleichen Jahr wurde sie vom „Soap Opera Digest“ zum gleichnamigen Award in der Kategorie „Outstanding Villainess“, was man mit so viel wie Beste Schurkin übersetzen könnte, nominiert. Gewonnen hat den Preis dann jedoch ihre Kollegin Alison Sweeney für „Days of our Lifes“.

Anschließend spielte sie 1998 für einige Episode in der Sci-Fi Serie Another World mit. Bekannt wurde sie in Deutschland durch die Rolle der Erin Fitzpatrick in der Fox Sitcom Titus (2000-2002). Eine Hauptrolle spielte sie für zwei Jahre in der ABC Comedyserie The Drew Carey Show (2002-2004).

2005 erhielt die Darstellerin dann eine wichtige Rolle für ihre Karrie: Als Libby spielte sie in insgesamt 24 Episoden der erfolgreichen ABC-Serie Lost. Ihr Charakter tauchte bis 2010 immer wieder in der Serie auf. Weiterhin war Watros in zahlreichen Fernsehfilmen zu sehen und übernahm Gastrollen in diversen Serien. 2010 spielte sie in der Medizinerserie House in einem Handlungsbogen eine der Exfrauen von Dr. James Wilson (Robert Sean Leonard), Sam Carr.

Nach Gastauftritten in Desperate Housewives (2010), Grey's Anatomy (2012) und Hawaii Five-0 (2012) nahm sie mit einer eigenen Webserie, „Cynthia Watros Gets Lost“, ihr Leben als alternde Schauspielerin auf die Schippe. 2013 kehrte sie zu ihren Anfängen zurück und übernahm eine Rolle in der Seifenoper „The Young and the Restless“. Im Jahr danach erhielt Cynthia Watros eine Hauptrolle in der MTV-Serie Finding Carter.

Privatleben: Ehe mit zwei Kindern

Seit 1996 ist Cynthia Watros mit Curtis Gilliland verheiratet. Ihre Zwillingstöchter Emma Rose Marie und Sadie Anna Marie kamen im Jahre 2001 zur Welt.

Filmografie von Cynthia Watros

  • His and Hers“ (1997)
  • His and Hers“ (1997)
  • Blink of an Eye“ (1999)
  • Blink of an Eye“ (1999)
  • Mercy Streets“ (2000)
  • P.S. Your Cat Is Dead!“ (2002)
  • The Yellow Bird“ (2002)
  • Avenging Angel“ (2007)
  • Frank“ (2007)
  • Spooked“ (2008)
  • American Crude“ (2008)
  • Mars“ (2010)
  • Retribution“ (2012)
  • A Smile as Big as the Moon“ (2012)
  • Electrick Children“ (2012)
  • Blood & Circumstance“ (2014)
  • Stolen from the Suburbs“ (2016)
  • Stolen from the Suburbs“ (2016)
  • Destruction: Los Angeles“ (2017)
  • Special Unit“ (2017)
  • Deadly Exchange“ (2017)
  • Deadly Exchange“ (2017)