Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Christine Evangelista
Christine Evangelista
© ABC

Christine Evangelista

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Christine Evangelista

Christine Evangelista kam in New York City zur Welt und studierte an der Herbert Berghof School of Acting. Sie trat in diversen Off-Broadway Shows auf.

Ihren ersten Fernsehauftritt hatte sie 2005 in einer Episode Law & Order. Als eine der Geiseln spielte Evangelista 2007 in der achtteiligen Serie The Kill Point eine Hauptrolle. Es folgten zahlreiche Auftritte in Serien, so 2010 in The Good Wife, White Collar und Royal Pains. Auch in Blue Bloods (2011) und 666 Park Avenue (2012) war die Darstellerin in Gastrollen dabei.

2013 übernahm Evangelista eine Hauptrolle in der ABC-Serie Lucky 7, die jedoch sehr schnell wieder abgesetzt wurde. Im Jahr danach erhielt sie eine wiederkehrende Rolle in der NBC-Serie Chicago Fire als Allison Rafferty.

2017 ist sie als Hauptfigur in der E!-Serie The Arrangement zu sehen, wo sie eine junge Schauspielerin darstellt, die einen millionenschweren Hochzeitsvertrag von einem Hollywoodstar bekommt.

In der siebten Staffel von The Walking Dead ist sie als die Figur Sherry zu sehen. Sie gehört ursprünglich zum Harem von Negan (Jeffrey Dean Morgan), kann ihm aber entkommen. Außerdem ist sie vor der Zombie-Apokalypse die Ehefrau von Dwight (Austin Amelio).

In der fünften Staffel von Fear the Walking Dead tritt Sherry erneut in Erscheinung und es findet das große Wiedersehen mit Dwight statt.

Christine Evangelista Filme