Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Charlize Theron

Charlize Theron

Serienübersicht und Biografie

Charlize Theron eilt der Ruf voraus, sie spreche, zumindest gebrochen, 28 Sprachen. Ihre Muttersprache ist jedoch Afrikaans, ihre zweite Sprache Englisch. Ihr Nachname spricht man auf Afrikaans korrekterweise „Tron“ aus.

Biografie von Charlize Theron

Karriere: Von anfänglichen Schwierigkeiten zum Höhenflug

Charlize Theron wächst auf einer Farm in Südafrika auf. Im Alter von fünfzehn Jahren erschießt ihre Mutter ihren Vater, der diese attackiert. Die Tat wird als Selbstverteidigung ausgelegt und die Mutter nicht bestraft. Nach einer Ausbildung zur Balletttänzerin zieht es sie zuerst nach Europa, wo sie als Model arbeitet und weiter nach Amerika. Doch ihre Karriere als professionelle Tänzerin am Joffrey Ballet in New York kommt nach einer Knieverletzung zu einem jähen Ende.

Ihre Mutter kauft ihr 1994 ein one way-Ticket nach nach Los Angeles. Sie möchte als Schauspielerin Karriere machen. Im Haifischbecken L.A. hatte sie es anfangs jedoch schwer. Sie bewirbt sich für einige Filme, wird jedoch abgelehnt. Paul Verhoeven besetzt statt Charlize, Elizabeth Berkley in seinem Film Showgirls. Aus heutiger Sicht könnte man jedoch sagen: Glück gehabt, Charlize! Der Film gilt als einer der schlechtesten Filme aller Zeiten und wird heute eher als kultigen Trashfilm für Trinkspiele genutzt. Wenig später bekommt sie ihre erste Rolle in „Zwei Tage in L.A.“ mit James Spader, Teri Hatcher und Jeff Daniels.

Tom Hanks wird auf sie aufmerksam und engagiert Theron für sein Regiedebüt „That Thing you do!“ (1997). Ihren Durchbruch hat sie an der Seite von Al Pacino und Keanu Reeves im Thriller „Im Auftrag des Teufels“. In den nächsten Jahren folgen Filme über Filme. Sie spielt an der Seite von Robert de Niro, Johnny Depp, Bill Paxton, Matt Damon, Leonardo Di Caprio und Faye Dunaway in Filmen wie „The Cider House Rules“, „The Yards“, „Reindeer Games“ oder „Mighty Joe Young“. Dabei sammelt sie Erfahrungen unter Regisseuren wie Robert Redford, Woody Allen, John Frankenheimer, Lasse Hallström und Taylor Hackford.

2001 sagte sie Jerry Bruckheimer für den Hauptpart in „Pearl Harbor“ ab und spielt stattdessen, zum zweiten Mal an der Seite von Keanu Reeves, in der Tragikromanze „Sweet November“.

Ende 2002 dreht sie den Actionfilm „The Italian Job“. Dieser Film ist einer ihrer größten kommerziellen Erfolge. Laut eigener Aussage interessiert sie das Einspielergebnis jedoch nur zweitrangig. Diese Aussage wird mit der Rolle ihres nächsten und schauspielerisch reifsten Films unterstrichen. „Monster“ verlangt ihr psychisch und physisch alles ab. Als Serienkillerin Aileen Wuornos ist sie kaum wieder zu erkennen. Sie spielt in dem Film von Patty Jenkins alle an die Wand und wird 2004 mit dem Oscar belohnt.

2005 folgt die Verfilmung des MTV-Comics „Aeon Flux“. Gedreht wird in Potsdam - Babelsberg. Ein Sturz und die dadurch entstehende Nackenverletzung verschieben die Dreharbeiten um Monate. Im Drama „North Country“ unter der Regie von Niki Caro spielt Charlize Theron eine alleinerziehende Mutter, die als erste gegen die sexuellen Belästigungen in den Eisenmienen Minnesotas klagt und gewinnt. An Ihrer Seite spielen Sean Bean, Frances Mac Dormand, und Woody Harrelson.

Als Imperator Furiosa ist sie im Film „Mad Max: Fury Road“ zu sehen, auch im „Fast & Furious“-Franchise ist sie als Cipher mit dabei.

Charlize Theron Gastauftritte

Charlize Theron absolvierte acht Gastauftritte in anderen Serien.

Robot Chicken
Robot Chicken
2x20 Book of Corrine
Geister, Gobots und Gewalt
Daniel's Mom/Mother/Waitress Sonntag, 19. November 2006
Arrested Development
Arrested Development
Eine Famlie im Chaos
3x06 The Ocean Walker
Rita will es endlich wissen
Rita Montag, 5. Dezember 2005
3x05 Mr. F
Der geheimnisvolle Mr. F
Rita Montag, 7. November 2005
3x04 Notapusy
Wann ist ein Mann ein Mann?
Rita Montag, 7. November 2005
3x03 Forget Me Now
Der Bluth, der mich liebte
Rita Montag, 3. Oktober 2005
3x02 For British Eyes Only
In tröstlicher Mission
Rita Dienstag, 6. September 2005
The Orville
The Orville
Wo noch keine Sci-Fi-Serie zuvor gewesen ist
1x05 Pria
Pria
Pria Lavesque Donnerstag, 5. Oktober 2017
The Boys
The Boys
Superhelden üben Selbstjustiz
3x01 Payback
Payback
Stormfront (Movie) Freitag, 3. Juni 2022

The Old Guard: Trailer zum Actionfilm mit unsterblicher Charlize Theron

The Old Guard: Trailer zum Actionfilm mit unsterblicher Charlize Theron

Netflix hat einen Trailer zum Actionfilm The Old Guard veröffentlicht, in welchem Charlize Theron eine Gruppe unsterblicher Söldnerinnen und Söldner anführt. Im Juli geht der Film international online.

Donnerstag, 2. Juli 2020 18:00 Uhr von Mario Giglio
The Orville: Vorschauvideo zeigt Auftritt von Charlize Theron

The Orville: Vorschauvideo zeigt Auftritt von Charlize Theron

Fans von The Orville können sich in der kommenden Episode auf einen Gastauftritt der südafrikanischen Oscarpreisträgerin Charlize Theron freuen. Ein erstes Vorschauvideo deutet an, dass sie für Spannungen zwischen Ed und Kelly sorgen könnte.

Samstag, 30. September 2017 11:00 Uhr von Bjarne Bock
The Orville: Comic-Con-Trailer zum Serienstart

The Orville: Comic-Con-Trailer zum Serienstart

FOX hat einen neuen Trailer zur ersten Staffel der Sci-Fi-Comedy The Orville von und mit Seth MacFarlane veröffentlicht. Wie mittlerweile bekannt wurde, wird Schauspielerin Charlize Theron in einer Gastrolle vorbeischauen.

Montag, 24. Juli 2017 13:00 Uhr von Mario Giglio
Atomic Blonde: Neuer deutscher Trailer mit Charlize Theron

Atomic Blonde: Neuer deutscher Trailer mit Charlize Theron

Ende Juli wird die südafrikanische Oscargewinnerin Charlize Theron auf den Kinoleinwänden erscheinen und als Atomic Blonde Knochen brechen. Einen weiteren Vorgeschmack auf den Actionfilm des John Wick-Regisseurs David Leitch gibt der neue deutsche Trailer.

Freitag, 30. Juni 2017 17:45 Uhr von Mariano Glas