Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Catherine Tate
Catherine Tate
© BBC

Catherine Tate

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Catherine Tate

Catherine Tate ist eine englische Schauspielerin, die in ihrem Heimatland vor allem als Komikerin bekannt ist.

2001 hatte sie ihre erste One-Woman-Show auf dem Edinburgh Film Festival. Dort wurde sie auch für eine Rolle in der Sitcom Wild West entdeckt, in der sie zusammen mit Dawn French (The Vicar of Dibley) mitspielte. Kurze Zeit später bot die BBC Tate ihre eigene Comedysendung an. Von 2004 bis 2006 war Tate auf BBC 2 in The Catherine Tate Show zu sehen, für die sie auch selbst die Figuren entwickelte und an den Drehbüchern mitschrieb. Die Sendung wurde ein großer Erfolg. Tate selbst gewann über die Jahre hinweg nahezu jeden Preis, den man als Komikerin gewinnen kann (bis hin zum International Emmy Award 2005 als beste Schauspielerin). Vor allem ihre Figur des vorlauten Schulmädchens Lauren Cooper wurde in der englischen Öffentlichkeit sehr populär.

2006 war sie erstmals als Donna Noble im Doctor Who-Weihnachtsspecial The Runaway Bride zu sehen. 2008 kehrte sie für die vierte Staffel der Serie als dauerhafte Begleiterin des Doktors zurück - und spielte auch in den beiden Abschiedsfolgen von Hauptdarsteller David Tennant, The End of Time Part One (2009) und The End of Time Part Two (2010) mit. Für Doctor Who gewann sie auch erstmals bei den National Television Awards eine Auszeichnung in der Kategorie beste Darstellerin (Drama).

Neben ihrer Arbeit an The Catherine Tate Show und Doctor Who hatte Tate verschiedene Rollen in britischen Spielfilmen, u.a. „Love and Other Disasters“ (2006) neben Brittany Murphy und „Mrs. Ratcliffe's Revolution“ (2007) (u.a. mit Heike Makatsch).

Im Jahr 2011 beehrte sie die amerikanische Serie The Office (UK), wo sich ihre Figur Nellie Bertram um die Nachfolge des scheidenden Michael Scott bewarb. Daraus entwickelte sich zunächst eine wiederkehrende Gastrolle bei der Comedyserie, mit der neunten Staffel wurde Tate zur Hauptdarstellerin befördert.

Privat war Tate bis 2011 mit einem Theatermanager liiert, mit dem sie seit 2003 eine gemeinsame Tochter hat. Die Darstellerin, die in ihrer Kindheit unter Zwangsstörungen litt, hat heute noch nach eigenen Angaben mit Panikattacken zu kämpfen.

Catherine Tate Hauptrollen in Serien

Catherine Tate kann vier Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

Hard Cell
Hard Cell
In der Comedy-Serie Hard Cell spielt Catherine Tate die Rolle von Laura seit 2022.
This Is Jinsy
This Is Jinsy
Fernab der Zivilisation
In der Comedy-Serie This Is Jinsy spielte Catherine Tate die Rolle von Roopina Crale 2011-2014.
Doctor Who
Doctor Who
Abenteuer quer durch Raum und Zeit
In der SciFi-Serie Doctor Who spielte Catherine Tate die Rolle von Donna Noble 2006-2010.
The Office
The Office
Das Büro
In der Comedy-Serie The Office spielte Catherine Tate die Rolle von Nellie Bertram 2012-2013.

Catherine Tate Gastauftritte

Catherine Tate absolvierte vier Gastauftritte in anderen Serien.

DuckTales
DuckTales
Die neuen Abenteuer aus Entenhausen
1x23 The Shadow War!
Der Schattenkrieg - Teil 1: Die Nacht der Gaukeley!
Magica De Spell Samstag, 18. August 2018
1x19 The Other Bin of Scrooge McDuck!
Dagoberts gefährlichste Schätze
Magica De Spell Samstag, 21. Juli 2018
1x14 Jaw$!
Hai-Alarm!
Magica De Spell Samstag, 16. Juni 2018
1x05 Terror of the Terra-Firmians!
Das Knack-Geburtstagsdesaster
Magica De Spell Samstag, 7. Oktober 2017

Doctor Who: David Tennant und Catherine Tate kehren zurück

Doctor Who: David Tennant und Catherine Tate kehren zurück

David Tennant, der zehnte Doctor, und seine ehemalige Begleiterin Catherine Tate, aka The DoctorDonna, kehren zu Doctor Who zurück - allerdings nicht im Rahmen der Hörspiele, wie so viele Ex-Stars, sondern tatsächlich innerhalb der Hauptserie auf BBC One.

Montag, 16. Mai 2022 10:00 Uhr von Mario Giglio
Hard Cell: Netflix bestellt Gefängnis-Comedy von Catherine Tate

Hard Cell: Netflix bestellt Gefängnis-Comedy von Catherine Tate

Die britische Komikerin Catherine Tate, die einige vielleicht als Nellie Bertram aus The Office kennen, bekommt bei Netflix ihre eigene Serie. In der Comedy Hard Cell wirft sie einen Blick hinter schwedische Gardinen.

Donnerstag, 1. Juli 2021 16:30 Uhr von Bjarne Bock