Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Carmen Electra
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Carmen Electra

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Carmen Electra

Carmen Electra, die als Tänzerin für Prince ihre Karriere startete, war kurz nach ihrem ersten Playboy-Shooting als Lani McKenzie in der achten Staffel von Baywatch zu sehen und feierte damit ihren großen Durchbruch. Auch danach war Electra in zahlreichen Rollen zu sehen. Zu den bekanntesten gehören ihre Auftritte in „Scary Movie“ (2000), „Date Movie“ (2006), „Meine Frau, die Spartaner und ich“ (2008) und andere Spoof-Filme. Auch auf dem Fernsehbildschirm blieb sie den Zuschauern erhalten und war in Serien wie Hyperion Bay (1999), Summerland (2004) und Tripping the Rift (2004-05) mit von der Partie, sowie in zahlreichen Gastrollen. Zuletzt erschien sie in der britischen Show „Perfect Catch“ (2009-10) auf der Mattscheibe. Einen MTV-Award ergatterte sie für den besten Kuss in Starsky & Hutch (2004). Daneben moderierte sie die MTV-Show „Singled Out“.

Carmen Electra heiratete im November 1998 Basketballstar Dennis Rodman. Bereits im April 1999 reichte sie die Scheidung ein. 2003 schritt das Starlett mit dem Musiker Dave Navarro vor den Traualtar. Die Hochzeit wurde in der Reality-Sendung „Til Death Do Us Part: Carmen & Dave“ dokumentiert. 2006 folgte die Scheidung. Anschließend soll sie 2008 mit dem Musiker Rob Patterson verlobt gewesen sein.