Du bist hier: » Serienstars » Bryan Cranston
Bryan Cranston
© Showtime

Bryan Cranston


Serienübersicht und Biografie

    Bryan Lee Cranston wurde ins Showbusinness hinein geboren und ist in Südkalifornien aufgewachsen. Er ist der Sohn des Schauspielers Joe Cranston und Peggy Sell. Er hat einen älteren Bruder, Kyle Edward Cranston, der ebenfalls Schauspieler ist. Sein Schauspieldebüt hatte Cranston im Alter von acht Jahren in einem Werbspot für United Way. Doch die Schauspielerei kam für ihn zunächst nicht in Frage. Sein Interesse galt dem Sport, vor allem Baseball, und er wäre gerne Profispieler geworden, doch leider war sein Talent nicht übermäßig ausgeprägt. Er absolvierte 1974 die High-School und studierte am College Polizeiwissenschaften.

    Nach dem College war er mit seinem Bruder auf einem Selbstfindungstrip, bei dem die beiden zwei Jahre lang auf ihren Motorrädern durchs Land fuhren. Als sie über Winter in Daytona Beach blieben, haben sie das Gemeindetheater und die Bretter, die die Welt bedeuten für sich entdeckt. Nachdem die Brüder nach Kalifornien zurückkehrten, spielte Cranston zunächst weiter in lokalen und regionalen Theatern.

    Seine erste TV-Rolle ergatterte Bryan Cranston 1982 in einer Episode der Serie ChiPs, 1983 folgte eine weitere Rolle im Piloten zu der langjährigen Seifenoper Loving. Danach war er kontinuierlich in verschiedenen Gastrollen zu sehen, unter anderem 1986 in der 80er Jahre Actionserie Airwolf, bei der er auch seine Frau kennenlernte; sowie in North and South, Book II. Außerdem war er in den späten 80ern in zahlreichen Werbespots zu sehen.

    Seine erste größere Rolle hatte er 1988 in der kurzlebigen Comedyserie Raising Amanda. Danach folgten weitere Gastauftritte in beliebten und erfolgreichen Serien wie 1989 in der Dramaserie Falcon Crest oder dem Publikumserfolg Baywatch. In einer nennenswerten Rolle auf der Leinwand war er zum ersten Mal 1990 in der Komödie „Corporate Affairs“ zu sehen und 1991 im Sci-Fi-Horror „Dead Space“.

    In den frühen 1990er Jahren folgten zahlreiche Spielfilme fürs Fernsehen und weitere Gastrollen in Serien, wie beispielsweise 1994 eine wiederkehrende Rolle als Jerry Seinfelds Zahnarzt in der Kultserie Seinfeld, die ihm eine wachsende Fangemeinde bescherte. 1996 war er in einer der Hauptrollen, neben Louie Anderson, in der kurzlebigen Sitcom The Louie Show zu sehen. Nach einem weiteren Ausflug auf die Kinoleinwand 1996 als Astronaut in Tom Hanks Comedy-Drama „That Thing You Do“, war der Schauspieler 1997 in Gastrollen in der Fantasy-Comedy Sabrina, the Teenage Witch oder in der Sci-Fi-Serie Babylon 5 zu sehen. 1998 kam ihm sein Studium zu gute als er zwei Episoden lang Lt. Gordon Denton in der Krimiserie Brooklyn South mimte.

    Weitere Gastrollen unter anderem in The X-Files und Chicago Hope folgen. Danach spielte er wieder an der Seite von Tom Hanks die Rolle des Astronauten Buzz Aldrin in dessen TV-Miniserie From the Earth to the Moon, die mit dem Golden Globe und dem Emmy prämiert wurde. Er ist auch in einer kleineren Rolle in Steven Spielbergs mit fünf Oscars ausgezeichnetem Historiendrama „Save Private Ryan“ zu sehen.

    1999 ergattert Bryan Cranston eine wiederkehrende Rolle in der beliebten CBS-Comedy King of Queens, in der er Dougs lästigen Nachbarn Tim Sacksky spielt. Daraufhin folgt 2000 der große Durchbruch als infantiler, aber liebevoller Familienvater Hal in der erfolgreichen FOX-Comedy Malcolm in the Middle, für die er drei Emmy- und eine Golden Globe-Nominierung erhielt.

    Währenddessen war er als Nebendarsteller in weiteren Kinofilmen wie 2004 in der Komödie „Seeing Other People“ und im Drama „Illusion“ und 2006 im oscarprämierten Überraschungshit „Little Miss Sunshine“ und im Thriller „Intellectual Property“ zu sehen. Des Weiteren hatte er 2006 eine Gastrolle in How I Met Your Mother und 2007 spielte er Lucifer in der Mini-Abenteuer-Serie Fallen.

    Seit 2008 ist Bryan Cranston in der Hauptrolle des AMC-Dramas Breaking Bad zu sehen. Er spielt den verklemmten Chemie-Lehrer Walter Hartwell White, der, als bei ihm Lungenkrebs diagnostiziert wird, beschließt mit selbsthergestellten Metaamphetaminen sein Gehalt aufzubessern. Für seine Rolle wurde er drei Mal in Folge mit dem Emmy ausgezeichnet.

    Auf der großen Leinwand erschien Cranston 2010 neben Helen Mirren und „Joe Pesci“ in dem Drama „Love Ranch“. Auch 2011 war Cranston fleißig und stand für den Thriller „Leave“ und die Komödie „Larry Crowne“ vor der Kamera, sowie neben weiteren Hollywoodstars in „Der Mandant“, „Detachment“, „Drive“ oder „Contagion“ (alle 2011).

    2012 ist der Schauspieler ebenfalls sehr gefragt: Eine Nebenrolle übernahm er in dem Actionfilm „Red Tails“, demnächst wird er in dem Disney-Fantasy-Abenteuer „John Carter - Zwischen zwei Welten“ erscheinen und neben Tom Cruise und Catherine Zeta-Jones in dem Musik-Drama „Rock of Ages“ mitwirken. Im Sommer folgt das Remake „Total Recall“, im Herbst das Drama „Argo“ und im darauffolgenden Jahr die Komödie „Get a Job“.

    2017 ist er in der Serie Electric Dreams: The World of Philip K Dick zu sehen.

    Neben seiner Begeisterung für das Schauspielern ist Bryan Cranston auch ein engagierter Drehbuchautor und Regisseur. Im Jahr 1999 führte er erstmals Regie, schrieb das Drehbuch und übernahm auch eine Rolle im romantischen Drama „Last Chance“, als Geburtstagsgeschenk für seine Frau. Er war auch als Regisseur für einige Episoden von Malcolm in the Middle, für den Piloten zur Special Unit und die erste Episode der zweiten Staffel von Breaking Bad tätig. Außerdem leiht er wie viele seiner Kollegen mehreren Zeichentrickfiguren seine Stimme, wie beispielsweise für Clerks, Family Guy, American Dad oder für japanische Zeichentrickserien unter dem Pseudonym Lee Stone.

    Bryan Cranston heiratete 1977 die Autorin Mickey Middleton, ließ sich aber 1982 scheiden. Seit 1989 ist er mit der Schauspielerin Robin Dearden verheiratet. Sie haben eine gemeinsame Tochter, Taylor Dearden Cranston (1993), die ebenfalls Schauspielerin ist. Seine Frau und Tochter hatten einen Gastauftritt in der Episode No Mas in Breaking Bad. Cranston ist ein großer Baseballfan, vor allem der Los Angeles Dodgers und sammelt leidenschaftlich Baseball-Andenken.


    Breaking Bad: Bryan Cranston mit Stern am Hollywood Walk of Fame geehrt

    Breaking Bad: Bryan Cranston mit Stern am Hollywood Walk of Fame geehrt

    Bryan Cranston wird von manch einem Serienjunkie als Schauspielgott verehrt, was vor allem seiner Leistung in der Hauptrolle in dem Ausnahmedrama Breaking Bad geschuldet ist.Bryan Cranston: Karriere in Bildern.

    hier kommt ihr zur Karriere in Bildern von Bryan Cranston


    Fünf Fakten zum Breaking-Bad-Star Bryan Cranston

    Bryan Cranston

    Bryan Lee Cranston wurde ins Showbusinness hinein geboren und ist in Südkalifornien aufgewachsen. Er ist der Sohn des Schauspielers Joe Cranston und Peggy Sell. Er hat einen älteren Bruder, Kyle Edward Cranston, der ebenfalls Schauspieler ist. Sein Schauspieldebüt hatte Cranston im Alter von acht Jahren in einem Werbspot für United Way. Doch die Schauspielerei kam für ihn zunächst nicht in Frage. Sein Interesse galt dem Sport, vor allem Baseball, und er wäre gerne Profispieler geworden, doch leider war sein Talent nicht übermäßig ausgeprägt. Er absolvierte 1974 die High-School und studierte am College Polizeiwissenschaften.

    Nach dem College war er mit seinem Bruder auf einem Selbstfindungstrip, bei dem die beiden zwei Jahre lang auf ihren Motorrädern durchs Land fuhren. Als sie über Winter in Daytona Beach blieben, haben sie das Gemeindetheater und die Bretter, die die Welt bedeuten für sich entdeckt. Nachdem die Brüder nach Kalifornien zurückkehrten, spielte Cranston zunächst weiter in lokalen und regionalen Theatern.

    Seine erste TV-Rolle ergatterte Bryan Cranston 1982 in einer Episode der Serie ChiPs, 1983 folgte eine weitere Rolle im Piloten zu der langjährigen Seifenoper Loving. Danach war er kontinuierlich in verschiedenen Gastrollen zu sehen, unter anderem 1986 in der 80er Jahre Actionserie Airwolf, bei der er auch seine Frau kennenlernte; sowie in North and South, Book II. Außerdem war er in den späten 80ern in zahlreichen Werbespots zu sehen.

    Seine erste größere Rolle hatte er 1988 in der kurzlebigen Comedyserie Raising Amanda. Danach folgten weitere Gastauftritte in beliebten und erfolgreichen Serien wie 1989 in der Dramaserie Falcon Crest oder dem Publikumserfolg Baywatch. In einer nennenswerten Rolle auf der Leinwand war er zum ersten Mal 1990 in der Komödie „Corporate Affairs“ zu sehen und 1991 im Sci-Fi-Horror „Dead Space“.

    In den frühen 1990er Jahren folgten zahlreiche Spielfilme fürs Fernsehen und weitere Gastrollen in Serien, wie beispielsweise 1994 eine wiederkehrende Rolle als Jerry Seinfelds Zahnarzt in der Kultserie Seinfeld, die ihm eine wachsende Fangemeinde bescherte. 1996 war er in einer der Hauptrollen, neben Louie Anderson, in der kurzlebigen Sitcom The Louie Show zu sehen. Nach einem weiteren Ausflug auf die Kinoleinwand 1996 als Astronaut in Tom Hanks Comedy-Drama „That Thing You Do“, war der Schauspieler 1997 in Gastrollen in der Fantasy-Comedy Sabrina, the Teenage Witch oder in der Sci-Fi-Serie Babylon 5 zu sehen. 1998 kam ihm sein Studium zu gute als er zwei Episoden lang Lt. Gordon Denton in der Krimiserie Brooklyn South mimte.

    Weitere Gastrollen unter anderem in The X-Files und Chicago Hope folgen. Danach spielte er wieder an der Seite von Tom Hanks die Rolle des Astronauten Buzz Aldrin in dessen TV-Miniserie From the Earth to the Moon, die mit dem Golden Globe und dem Emmy prämiert wurde. Er ist auch in einer kleineren Rolle in Steven Spielbergs mit fünf Oscars ausgezeichnetem Historiendrama „Save Private Ryan“ zu sehen.

    1999 ergattert Bryan Cranston eine wiederkehrende Rolle in der beliebten CBS-Comedy King of Queens, in der er Dougs lästigen Nachbarn Tim Sacksky spielt. Daraufhin folgt 2000 der große Durchbruch als infantiler, aber liebevoller Familienvater Hal in der erfolgreichen FOX-Comedy Malcolm in the Middle, für die er drei Emmy- und eine Golden Globe-Nominierung erhielt.

    Währenddessen war er als Nebendarsteller in weiteren Kinofilmen wie 2004 in der Komödie „Seeing Other People“ und im Drama „Illusion“ und 2006 im oscarprämierten Überraschungshit „Little Miss Sunshine“ und im Thriller „Intellectual Property“ zu sehen. Des Weiteren hatte er 2006 eine Gastrolle in How I Met Your Mother und 2007 spielte er Lucifer in der Mini-Abenteuer-Serie Fallen.

    Seit 2008 ist Bryan Cranston in der Hauptrolle des AMC-Dramas Breaking Bad zu sehen. Er spielt den verklemmten Chemie-Lehrer Walter Hartwell White, der, als bei ihm Lungenkrebs diagnostiziert wird, beschließt mit selbsthergestellten Metaamphetaminen sein Gehalt aufzubessern. Für seine Rolle wurde er drei Mal in Folge mit dem Emmy ausgezeichnet.

    Auf der großen Leinwand erschien Cranston 2010 neben Helen Mirren und „Joe Pesci“ in dem Drama „Love Ranch“. Auch 2011 war Cranston fleißig und stand für den Thriller „Leave“ und die Komödie „Larry Crowne“ vor der Kamera, sowie neben weiteren Hollywoodstars in „Der Mandant“, „Detachment“, „Drive“ oder „Contagion“ (alle 2011).

    2012 ist der Schauspieler ebenfalls sehr gefragt: Eine Nebenrolle übernahm er in dem Actionfilm „Red Tails“, demnächst wird er in dem Disney-Fantasy-Abenteuer „John Carter - Zwischen zwei Welten“ erscheinen und neben Tom Cruise und Catherine Zeta-Jones in dem Musik-Drama „Rock of Ages“ mitwirken. Im Sommer folgt das Remake „Total Recall“, im Herbst das Drama „Argo“ und im darauffolgenden Jahr die Komödie „Get a Job“.

    2017 ist er in der Serie Electric Dreams: The World of Philip K Dick zu sehen.

    Neben seiner Begeisterung für das Schauspielern ist Bryan Cranston auch ein engagierter Drehbuchautor und Regisseur. Im Jahr 1999 führte er erstmals Regie, schrieb das Drehbuch und übernahm auch eine Rolle im romantischen Drama „Last Chance“, als Geburtstagsgeschenk für seine Frau. Er war auch als Regisseur für einige Episoden von Malcolm in the Middle, für den Piloten zur Special Unit und die erste Episode der zweiten Staffel von Breaking Bad tätig. Außerdem leiht er wie viele seiner Kollegen mehreren Zeichentrickfiguren seine Stimme, wie beispielsweise für Clerks, Family Guy, American Dad oder für japanische Zeichentrickserien unter dem Pseudonym Lee Stone.

    Bryan Cranston heiratete 1977 die Autorin Mickey Middleton, ließ sich aber 1982 scheiden. Seit 1989 ist er mit der Schauspielerin Robin Dearden verheiratet. Sie haben eine gemeinsame Tochter, Taylor Dearden Cranston (1993), die ebenfalls Schauspielerin ist. Seine Frau und Tochter hatten einen Gastauftritt in der Episode No Mas in Breaking Bad. Cranston ist ein großer Baseballfan, vor allem der Los Angeles Dodgers und sammelt leidenschaftlich Baseball-Andenken.

    Fact 1

    In einem Interview mit SERIENJUNKIES.DE® ###news0### verriet Bryan Cranston welche Sendungen er gerne schaut. Zu seinen Favoriten zählen Damages, The Daily Show with Jon Stewart und natürlich schaut er zusammen mit seiner Familie auch „Breaking Bad“. Die Schwesternserie von AMC, Mad Men, hat er ebenfalls mit seinem TiVo abonniert. Wenn er sich amüsieren will, schaltet er 30 Rock, Family Guy oder seine derzeitige Lieblingsserie Modern Family ein, wie TVGuide berichtet. Sehr beeindruckt ist Cranston ebenfalls von den Darstellern des TV-Hits Glee und könnte sich einen Gastauftritt mit Gesangseinlage in der Serie durchaus vorstellen. Er könnte ja als Mr. Heisenberg Chemieunterricht an der McKinley High lehren.

    Fact 2

    Als Walter White war Bryan Cranston gezwungen eine besondere Diät zu halten, um krank und mitgenommen auszusehen. So gibt es jeden Morgen das Cranston Special zum Frühstück am Set: eine Eierspeise bestehend aus viel Eiweiß mit leicht angebratenem Gemüse, manchmal etwas Truthahn, dazu etwas Fetakäse und etwas Spinat. Das ganze mit Chilischoten - wir sind ja schließlich in New Mexico. Die Crew nennt das Ganze schon das Cranston Special.

    Fact 3

    Das Schauspielen war für Bryan Cranston nicht die erste Wahl im Hinblick auf seinen Berufswunsch. Sein Interesse galt dem Sport, vor allem Baseball, und er wäre gerne Profispieler geworden. Doch leider war sein Talent nicht übermäßig ausgeprägt und er musste einsehen, diesen Traum aufzugeben. In der Highschool wollte er dann Polizeibeamter werden und nach seinem Schulabschluss studierte er am College Polizeiwissenschaften. Erst nach einem Selbstfindungstrip mit seinem Bruder, bei dem die beiden zwei Jahre lang auf ihren Motorrädern durchs Land fuhren, entdeckte er seine Leidenschaft für das Schauspielen.

    Fact 4

    Während seiner College-Zeit hatte der Schauspieler einen Teilzeitjob: Er war ein geweihter Pastor der Universal Life Church.

    Fact 5

    Bryan Cranstons Malcolm in the Middle-Lieblingsepisode ist Rollerskates. Sechs Wochen lang hat er sich auf die Dreharbeiten vorbereitet und richtig Rollschuhfahren gelernt.


    Bryan Cranston Hauptrollen in TV-Serien

    Bryan Cranston kann vier Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

    Your Honor
    Your Honor
    Richter und Sohn geraten nach Verkehrsunfall an den Mob
    In der Crime-Serie Your Honor spielt Bryan Cranston die Rolle von Michael Desiato seit 2020.
    Philip K. Dick's Electric Dreams
    Philip K. Dick's Electric Dreams
    Serienadaption von Philip K. Dicks' Werk
    In der Anthologie-Serie Philip K. Dick's Electric Dreams spielt Bryan Cranston die Rolle von 2017-2018.
    Breaking Bad
    Breaking Bad
    Ein Chemielehrer wird zum Drogenkoch
    In der Drama-Serie Breaking Bad spielt Bryan Cranston die Rolle von Walter White 2008-2013.
    Malcolm in the Middle
    Malcolm in the Middle
    Schlauer Junge mit chaotischer Familie
    In der Comedy-Serie Malcolm in the Middle spielt Bryan Cranston die Rolle von Hal 2000-2006.

    Bryan Cranston Gastauftritte

    Bryan Cranston absolvierte 19 Gastauftritte in anderen Serien.

    The Simpsons
    The Simpsons
    Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie Simpson - Die Kultfamilie aus Springfield!
    24x17What Animated Women Want (Was animierte Frauen wollen)Walter White14.04.2013
    23x20The Spy Who Learned Me (Der Spion, der mich anlernte)Stradivarius Cain06.05.2012
    The Cleveland Show
    The Cleveland Show
    Ehemann braucht Tapetenwechsel
    4x05A Vas Deferens Between Men And Women (Der kleine Unterschied)Dr. Fist02.12.2012
    4x04Turkey Pot Die (Die Truthahnfarm)Dr. Fist25.11.2012
    3x20Flush of Genius (Ein Griff ins Klo)Dr. Fist06.05.2012
    3x11Brown Magic (Die Zaubershow)Graham Kensington19.02.2012
    American Dad
    American Dad
    Comicserie über einen Mitarbeiter der CIA
    6x11A Jones for a Smith (Süchtig ist der Mann)31.01.2010
    Diagnosis Murder
    Diagnosis Murder
    Ein Arzt löst Kriminalfälle
    6x05Blood Will Out (Ein Toter klagt an)Martin Rutgers15.10.1998
    3x10Living on the Streets Can Be Murder (Organ gesucht)Walter Mason16.02.1996
    King of Queens
    King of Queens
    Paketbote fühlt sich als König der Welt... manchmal
    3x22Swim Neighbors (Schwimmende Nachbarn)Tim07.05.2001
    2x22Soft Touch (Dumm gelaufen)Tim01.05.2000
    1x22Time Share (Ich will dich, ich will dich nicht)Tim26.04.1999
    1x14Dog Days (Auf den Hund gekommen)Tim18.01.1999
    Sabrina, the Teenage Witch
    Sabrina, the Teenage Witch
    Teenager-Hexe mit zwei Tanten und Kater
    1x24Troll Bride (Die Schöne und der Zwerg)Witch Lawyer16.05.1997
    Babylon 5
    Babylon 5
    Eine Raumstation kämpft für den galaktischen Frieden
    4x05The Long Night (Tyrannenmord)Ericsson30.01.1997
    Touched By An Angel
    Touched By An Angel
    1x11The Hero (Ein wahrer Held)Dr. Tom Bryant04.03.1995
    How I Met Your Mother
    How I Met Your Mother
    Comedy über eine Gruppe von Twens in New York
    9x09Platonish (Platonisch)Hammond Druthers11.11.2013
    2x13Columns (Säulen der Menschheit)Hammond Druthers22.01.2007
    2x06Aldrin Justice (Auf Safari)Hammond Druthers23.10.2006
    Better Call Saul
    Better Call Saul
    Wie aus Jimmy McGill Saul Goodman wurde
    6x10TBA Walter White25.07.2022
    Airwolf
    Airwolf
    Ein geheimer Kampfhubschrauber und sein Pilot
    3x17Desperate Monday (Geiselnahme auf der Queen Mary)Robert Hollis08.02.1986
    Seinfeld
    Seinfeld
    Vier New Yorker und ihre Probleme
    9x10The Strike (Der Streik)Tim Whatley18.12.1997
    8x19The Yada Yada (Die Yada-Yada-Sache)Tim Whatley24.04.1997
    6x18The Doorman (Der Portier)Tim Whatley23.02.1995
    6x12The Label Maker (Die Super-Bowl-Tickets)Tim Whatley19.01.1995
    L.A. Law
    L.A. Law
    Preisgekröntes Anwaltsdrama
    6x11All About Sleaze (Unter Ausschluß der Öffentlichkeit)James Phillips30.01.1992
    Walker, Texas Ranger
    Walker, Texas Ranger
    Chuck Norris sorgt für Recht und Ordnung
    2x18Deadly Vision (Entführt!)Hank26.03.1994
    Baywatch
    Baywatch
    Die Rettungsschwimmer von Malibu
    1x08Rookie School (Ein romantisches Wochenende)Tom Logan10.11.1989
    30 Rock
    30 Rock
    Work can be such a production
    7x02Governor Dunston (Ein Gouverneur zum Totlachen)Ron11.10.2012
    The X-Files
    The X-Files
    Die unheimlichen Fälle des FBI
    6x02Drive (Die Fahrt)Patrick Crump15.11.1998
    Curb Your Enthusiasm
    Curb Your Enthusiasm
    Improvisation trifft Pessimismus
    9x04Running with the Bulls (Wie ein verwilderter Stier)Dr. Templeton22.10.2017
    The Stand
    The Stand
    Stephen Kings Bestseller als Miniserie
    1x01The End (Ende)The President (voice)17.12.2020

    Bryan Cranston Filme

    Comic Accurate Batman: The Movie
    Comic Accurate Batman: The Movie
    Breaking Bad
    Breaking Bad
    Argylle
    Argylle
    Malcolm In The Middle
    Malcolm In The Middle
    To Race The Wind
    To Race The Wind
    Loving
    Loving
    The Return of the Six-Million-Dollar Man and the Bionic Woman
    The Return of the Six-Million-Dollar Man and the Bionic Woman
    Amazon Women on the Moon
    Amazon Women on the Moon
    The Big Turnaround
    The Big Turnaround
    Corporate Affairs
    Corporate Affairs
    Dead Space
    Dead Space
    Dead Silence
    Dead Silence
    Prophet of Evil: The Ervil LeBaron Story
    Prophet of Evil: The Ervil LeBaron Story
    The Companion
    The Companion
    Clean Slate
    Clean Slate
    Erotique
    Erotique
    Street Corner Justice
    Street Corner Justice
    The Rockford Files: Punishment and Crime
    The Rockford Files: Punishment and Crime
    That Thing You Do!
    That Thing You Do!
    Time Under Fire
    Time Under Fire
    Saving Private Ryan
    Saving Private Ryan
    Last Chance
    Last Chance
    'Twas the Night
    'Twas the Night
    Terror Tract
    Terror Tract
    The Santa Claus Brothers
    The Santa Claus Brothers
    Holiday Reunion
    Holiday Reunion
    Illusion
    Illusion
    Seeing Other People
    Seeing Other People
    Magnificent Desolation: Walking on the Moon
    Magnificent Desolation: Walking on the Moon
    Little Miss Sunshine
    Little Miss Sunshine
    Fallen 3 - The Destiny
    Fallen 3 - The Destiny
    Breaking Bad
    Breaking Bad
    Breaking Bad
    Breaking Bad
    Love Ranch
    Love Ranch
    Fly
    Fly
    Batman: Year One
    Batman: Year One
    Drive
    Drive
    Larry Crowne
    Larry Crowne
    Contagion
    Contagion
    Detachment
    Detachment
    The Lincoln Lawyer
    The Lincoln Lawyer
    Leave
    Leave
    Red Tails
    Red Tails
    Argo
    Argo
    Total Recall
    Total Recall
    Rock of Ages
    Rock of Ages
    John Carter
    John Carter
    Madagascar 3: Europe's Most Wanted
    Madagascar 3: Europe's Most Wanted
    Writer's Block
    Writer's Block
    Cold Comes the Night
    Cold Comes the Night
    Übermansion
    Übermansion
    Seth Rogen = Worst Person in the World
    Seth Rogen = Worst Person in the World
    No Half Measures: Creating the Final Season of Breaking Bad
    No Half Measures: Creating the Final Season of Breaking Bad
    David Blaine: Real or Magic
    David Blaine: Real or Magic
    Godzilla: Force of Nature
    Godzilla: Force of Nature
    The Concert for Valor
    The Concert for Valor
    Godzilla
    Godzilla
    Drive: Radio 1 Rescore
    Drive: Radio 1 Rescore
    Trumbo
    Trumbo
    All the Way
    All the Way
    The Infiltrator
    The Infiltrator
    Why Him?
    Why Him?
    Kung Fu Panda 3
    Kung Fu Panda 3
    Get a Job
    Get a Job
    Journey to the Oscars
    Journey to the Oscars
    Wakefield
    Wakefield
    Last Flag Flying
    Last Flag Flying
    Power Rangers
    Power Rangers
    In Dubious Battle
    In Dubious Battle
    The Words That Built America
    The Words That Built America
    The Disaster Artist
    The Disaster Artist
    The Power of the Present
    The Power of the Present
    Breaking Bad: The  Movie Fan Film
    Breaking Bad: The Movie Fan Film
    Isle of Dogs
    Isle of Dogs
    Pink Elephants
    Pink Elephants
    CinemAbility: The Art of Inclusion
    CinemAbility: The Art of Inclusion
    Every Act of Life
    Every Act of Life
    Julia Louis-Dreyfus: The Kennedy Center Mark Twain Prize
    Julia Louis-Dreyfus: The Kennedy Center Mark Twain Prize
    The Upside
    The Upside
    El Camino: A Breaking Bad Movie
    El Camino: A Breaking Bad Movie
    Godzilla: King of the Monsters
    Godzilla: King of the Monsters
    The One and Only Ivan
    The One and Only Ivan
    The Story of Soaps
    The Story of Soaps
    David Blaine: The Magic Way
    David Blaine: The Magic Way
    Love Letters
    Love Letters
    Ancient Caves
    Ancient Caves
    An Audience with Adele
    An Audience with Adele
    Kung fu Panda 4
    Kung fu Panda 4
    Sell/Buy/Date
    Sell/Buy/Date
    Untitled Family Guy live-action/animated film
    Untitled Family Guy live-action/animated film

    Bryan Cranston News

    In den folgenden News fand Bryan Cranston bei uns eine Erwähnung:

    Your Honor: Teaser-Trailer zur 2. Staffel der Showtime-SerieYour Honor: Teaser-Trailer zur 2. Staffel der Showtime-Serie  

    Im Herbst startet beim Kabelsender Showtime die neue Staffel von Your Honor mit Emmypreisträger Bryan Cranston als Richter auf Abwegen. Dazu wurde nun ein erstes Vorschauvideo veröffentlicht. Es soll die letzte Season sein.


    Dienstag, den 16. August 2022 14.00 von Bjarne Bock
    Breaking Bad: Bryan Cranston und Aaron Paul enthüllen StatuenBreaking Bad: Bryan Cranston und Aaron Paul enthüllen Statuen  

    Breaking Bad bedeutet der Stadt Albuquerque im US-Bundesstaat New Mexico so viel, dass nun zwei Bronzestatuen der Hauptfiguren, gespielt von Bryan Cranston und Aaron Paul, feierlich enthüllt wurden. Alle Stars waren vor Ort.


    Montag, den 1. August 2022 11.00 von Bjarne Bock
    Your Honor: Laut Bryan Cranston keine 3. Staffel mehrYour Honor: Laut Bryan Cranston keine 3. Staffel mehr  

    Showtime hat noch keinen Starttermin zur zweiten Staffel der Dramaserie Your Honor bekannt gegeben. Der Hauptdarsteller Bryan Cranston deutete dafür nun an, dass wahrscheinlich keine dritte Staffel mehr zustande kommen wird.


    Mittwoch, den 6. Juli 2022 10.00 von Bjarne Bock
    Breaking Bad: Bryan Cranston hätte die Serie fast nicht gedrehtBreaking Bad: Bryan Cranston hätte die Serie fast nicht gedreht  

    Vor über 13 Jahren feierte die US-Serie Breaking Bad ihre Premiere in den USA. Doch fast wäre die Rolle des legendären Drogenbarons Walter White von jemand anderen als Bryan Cranston gespielt worden. Hier sind die Details.


    Samstag, den 23. Januar 2021 13.00 von Mariano Glas 3 Kommentare
    Your Honor: Review der PilotepisodeYour Honor: Review der Pilotepisode  

    In der neuen Showtime-Serie Your Honor spielt der Breaking-Bad-Star Bryan Cranston einen Richter, dessen Sohn in Schwierigkeiten steckt. Nicht mal der Emmypreisträger kann das schwache Drehbuch schauspielerisch ausgleichen.


    Montag, den 7. Dezember 2020 20.00 von Bjarne Bock 11 Kommentare
    Your Honor: Deutschlandpremiere im Januar bei Sky AtlanticYour Honor: Deutschlandpremiere im Januar bei Sky Atlantic  

    Robert und Michelle King und Bryan Cranston bündeln ihre Kräfte für die neue Miniserie Your Honor, die schon bald bei Showtime startet. Ein Deutschlandstart bei Sky Atlantic steht nun ebenfalls fest. Im Januar geht der Sechsteiler...


    Mittwoch, den 2. Dezember 2020 14.30 von Adam Arndt 2 Kommentare
    Your Honor: Start der Serie mit Bryan Cranston im DezemberYour Honor: Start der Serie mit Bryan Cranston im Dezember  

    Showtime hat endlich den Starttermin zur neuen Miniserie Your Honor mit Breaking-Bad-Star Bryan Cranston bekannt gegeben. Im Dezember geht es los. Dazu erschien nun nochmal ein ausführlicher Trailer.


    Freitag, den 23. Oktober 2020 13.00 von Bjarne Bock
    Your Honor: Trailer zur Showtime-Serie mit Bryan CranstonYour Honor: Trailer zur Showtime-Serie mit Bryan Cranston  

    Im Dezember startet bei Showtime die neue Miniserie Your Honor, die mit dem mehrfachen Emmypreisträger Bryan Cranston, bekannt aus Breaking Bad und Malcolm in the Middle, aufwarten kann. Hier nun der erste Trailer dazu.


    Freitag, den 18. September 2020 14.00 von Bjarne Bock 5 Kommentare
    Your Honor: Bryan Cranston im Teaser zur Showtime-MiniserieYour Honor: Bryan Cranston im Teaser zur Showtime-Miniserie  

    Schon sehr bald soll bei Showtime die neue Miniserie Your Honor starten. Nun erschien ein erster Teaser-Trailer zum zehnteiligen Juristenthriller. Die Hauptrolle spielt der Emmypreisträger Bryan Cranston, bekannt aus Breaking Bad.


    Freitag, den 7. August 2020 11.00 von Bjarne Bock
    Aaron Paul und Bryan Cranston deuten Zusammenarbeit an (Update)Aaron Paul und Bryan Cranston deuten Zusammenarbeit an (Update)  

    Aaron Paul und Bryan Cranston haben im März mit den Dreharbeiten zum großen Film von Breaking Bad begonnen. Doch abseits davon deuten die beiden Darsteller nun noch ein weiteres gemeinsames Projekt via Social Media an.


    Mittwoch, den 10. Juli 2019 09.30 von Bjarne Bock 7 Kommentare

    Bryan Cranston im Internet und Sozialen Netzwerken
    IMDBBryan Cranston in der Internet Movie Database (IMDB)

    Alle Fakten zu Bryan Cranston

    Bryan Cranston Steckbrief
    Geboren am 7. März 1956 (66)
    Sternzeichen:Fische
    Ehepartner:Robin Dearden (1989-)
    Größe:1,79 m
    Bekannt für:Saving Private Ryan
    Drive
    Breaking Bad
    Fünf Fakten über Bryan Cranston
    Tochter:Taylor Dearden Cranston
    IMDB ID186505

    Hier findest Du eine Übersicht mit Serienstars, die am 7.März geboren wurden.

    Aktuelle Biografien bei Serienjunkies

    • Kyle Chandler
      Kyle Chandler
    • Jon Cryer
      Jon Cryer
    • Matt Czuchry
      Matt Czuchry
    • Keanu Reeves
      Keanu Reeves
    • Fabien Frankel
      Fabien Frankel
    • Courtney Love
      Courtney Love
    • Kevin Costner
      Kevin Costner
    • Bella Thorne
      Bella Thorne
    • Melissa Rauch
      Melissa Rauch
    • John Michael Hill
      John Michael Hill
    • Mercedes Mason
      Mercedes Mason
    • Ariana Grande
      Ariana Grande
    • Margot Robbie
      Margot Robbie
    • Jason Ralph
      Jason Ralph
    • Patrick Dempsey
      Patrick Dempsey
    • Christopher Meloni
      Christopher Meloni
    • Nicholas Gonzalez
      Nicholas Gonzalez
    • Adrianne Palicki
      Adrianne Palicki
    • Joely Richardson
      Joely Richardson
    • Stacey Farber
      Stacey Farber
    • Dana Delany
      Dana Delany
    • Ashton Kutcher
      Ashton Kutcher
    • Lili Taylor
      Lili Taylor
    • Chris Pratt
      Chris Pratt
    • Ray Liotta
      Ray Liotta
    • Neill Rea
      Neill Rea
    • Chloe Bennet
      Chloe Bennet
    • Boyd Holbrook
      Boyd Holbrook