Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Bonnie Somerville
Bonnie Somerville
© CBS

Bonnie Somerville

Serienübersicht und Biografie

Die Code Black-Darstellerin kennt auch die düsteren Seiten von Hollywood. 2008 wird die Schauspielerin nach einer Party dort überfallen, ein neues Handy wird gestohlen, ihr Freund wird angeschossen und schwer verletzt.

Biografie von Bonnie Somerville

Die gebürtige New Yorkerin Bonnie Somerville zieht im Alter von 22 Jahren nach Los Angeles und beginnt eine Karriere als Sängerin. Unter anderem ist sie auf Joshua Radins erstem Album „We Were Here“ zu hören.

1996 ergattert sie ihren ersten Schauspieljob als Extra in dem Film „City Hall“. Es folgen immer größer werdende Rollen, unter anderem die des Rachel Hoffman, einer Kollegin von Sandy Cohen, in der ersten Staffel der Serie The OC. Eine größere Nebenrolle hat sie in NYPD Blue.

Film- und Fernsehproduktionen wechseln sich in ihrer Karriere gleichermaßen ab, ohne dass der große Durchbruch gelingt. Bis sie 2015 eine Hauptrolle in der Dramaserie Code Black übernimmt, die Aufsehen erregt. Die Krankenhausserie wird zwar verlängert, aber Bonnie Somervilles Figur wird nach der ersten Staffel herausgeschrieben.

Bonnie Somerville Filme