Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Arnold Vosloo
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Arnold Vosloo

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Arnold Vosloo

Den internationalen Durchbruch hatte der Südafrikaner Arnold Vosloo 1999 mit der Rolle des Hohen Priesters „Imhotep“ in dem Fantasy-Drama „Die Mumie“ sowie der Fortsetzung „Die Mumie kehrt zurück“, die zwei Jahre später in die Kinos kam. Ein Charakter, der eigenen Aussagen zu Folge seine Filmkarriere am stärksten beeinflusste. Seitdem verschwand er von der großen Kinoleinwand und war meist in kleineren Produktionen, TV-Filmen oder -Serien zu sehen.

Seine Eltern siedelten von Südafrika nach Amerika über, als er noch klein war. Dort kam er zum ersten Mal mit dem Filmbusiness in Kontakt, denn seine Eltern betrieben ein Autokino. Arnold wollte in den Betrieb jedoch nicht einsteigen, beendete seine Schule, ging zwei Jahre zur Armee und schloss sich dann in Südafrika der PACT (The Performing Arts Council of the Transvaal) - einer Schauspielgruppe - an. Er fand Gefallen am Darstellen und tauchte dann 1984 erstmals in „Boetie gaan border toe“ auf - einem südafrikanischen Kriegsfilm. Danach war er in über 20 Filmen zu sehen, darunter die „Darkman“-Triololgie, „1492 - Die Eroberung des Paradieses“ sowie in John Woos Action-Klassiker „Hard Target“ aus dem Jahr 1993.

2016 ist er in der Serie Cape Town zu sehen.