Du bist hier: » Serienstars » Ardal O'Hanlon
Ardal O'Hanlon
© BBC One

Ardal O'Hanlon


Serienübersicht und Biografie

Seine Eltern, ein Politiker und eine katholische Lehrerin, waren nicht begeistert von ihrem Sohn Zukunftsträume als Komiker zu hören, sie hatten gehofft, er würde seinen Geschwistern in die Medizin oder die Buchhaltung folgen. Mittlerweile sind sie jedoch große Fans des Death in Paradise-Darstellers.

    Biografie von Ardal O'Hanlon

    Der Sohn eines irischen Politikers und Arztes hat fünf Geschwister, drei Brüder und zwei Schwestern. Er besucht das National Institute for Higher Education in Dublin und macht einen Abschluss in Kommunikationswissenschaften. Nebenbei gründet er mit Kevin Gildea und Barry Murphy den International Comedy Cellar, zu einer Zeit als es in Dublin keine Comedyszene gibt. Trotzdem oder gerade deswegen läuft es gut für die Nachwuchskünstler, Ardal O'Hanlon wird 1995 für als Hauptdarsteller für die Serie „Father Ted“ entdeckt, für die er 1995 den Newcomer-Preis der British Comedy Awards erhält. Bevor er vom Schauspielen leben kann verdingt er sich unter anderem als Hotelportier, Schweinefarmer, Angestellter einer Erbsendosenfirma, eines Sandwichshops und am Check-In-Schalter der Aer Lingus Airline.

    Doch nach Father Ted ist das nicht mehr notwendig, denn dadurch etabliert er sich als feste Größe auf der britischen Mattscheibe, unter anderem ist er bei „Nelly & Nora“, „My Hero“ und „Blessed“ mit von der Partie.

    2017 ergattert er einen Platz im Stammcast der langlebigen Erfolgsserie Death in Paradise, wo er als DI Jack Mooney den Darsteller Kris Marshall ersetzt.

    Privatleben

    Der Schauspieler ist mit seiner Jugendliebe Melanie verheiratet. Das Paar hat drei Kinder, Emily, Ebecca und Red. Er ist Fan des Fußballteams Leeds United.

    Filmografie von Ardal O'Hanlon

    • Father Ted: A Christmassy Ted“ (1996)
    • Ardal O'Hanlon - Live from Dublin's Gaiety Theatre“ (1997)
    • Flying Saucer Rock 'n' Roll“ (1997)
    • The Butcher Boy“ (1997)
    • Robbie the Reindeer: Hooves of Fire“ (2000)
    • Robbie the Reindeer: Legend of the Lost Tribe“ (2002)
    • Stop! You're Killing Me“ (2004)
    • The Adventures of Greyfriars Bobby“ (2005)
    • Comic Aid“ (2005)
    • Robbie the Reindeer in Close Encounters of the Herd Kind“ (2007)
    • Ardal O'Hanlon - Live in Dublin“ (2007)
    • Tales of the Riverbank“ (2008)
    • Wide Open Spaces“ (2009)
    • Small, Far Away: The World of Father Ted“ (2011)
    • Twice Shy“ (2016)
    • British Sitcom: 60 Years of Laughing at Ourselves“ (2016)
    • Handsome Devil“ (2017)


    Ardal O'Hanlon Hauptrollen in TV-Serien

    Ardal O'Hanlon kann einen Auftritt als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

    Death in Paradise
    Death in Paradise
    Ein englischer Kriminalinspektor ermittelt fern der Heimat
    In der Crime-Serie Death in Paradise spielt Ardal O'Hanlon die Rolle von DI Jack Mooney 2017-2020.

    Ardal O'Hanlon Gastauftritte

    Ardal O'Hanlon absolvierte vier Gastauftritte in anderen Serien.

    Skins
    Skins
    Jugendlicher Übermut
    3x06Naomi (Naomi)Kieran26.02.2009
    3x01Everyone (Everyone)Kieran22.01.2009
    Doctor Who
    Doctor Who
    Abenteuer quer durch Raum und Zeit
    3x03Gridlock (Festgefahren)Brannigan14.04.2007
    Cucumber
    Cucumber
    Das Leben kurz vor der Midlife-Crisis
    1x04Episode Four (Episode 4)Brian McCoy12.02.2015
    Derry Girls
    Derry Girls
    Teenager in Nordirland
    3x07The Agreement Eammon18.05.2022

    Ardal O'Hanlon Filme

    Father Ted: A Christmassy Ted
    Father Ted: A Christmassy Ted
    Flying Saucer Rock 'n' Roll
    Flying Saucer Rock 'n' Roll
    The Butcher Boy
    The Butcher Boy
    Robbie the Reindeer: Hooves of Fire
    Robbie the Reindeer: Hooves of Fire
    Robbie the Reindeer: Legend of the Lost Tribe
    Robbie the Reindeer: Legend of the Lost Tribe
    Stop! You're Killing Me
    Stop! You're Killing Me
    The Adventures of Greyfriars Bobby
    The Adventures of Greyfriars Bobby
    Tales of the Riverbank
    Tales of the Riverbank
    Twice Shy
    Twice Shy
    Handsome Devil
    Handsome Devil
    Border Country: When Ireland Was Divided
    Border Country: When Ireland Was Divided
    Showbands: How Ireland Learned to Party
    Showbands: How Ireland Learned to Party

    Ardal O'Hanlon News

    In den folgenden News fand Ardal O'Hanlon bei uns eine Erwähnung:

    Death in Paradise: Ardal O'Hanlon schließt Rückkehr ausDeath in Paradise: Ardal O'Hanlon schließt Rückkehr aus  

    Schauspieler Ardal O'Hanlon spielte von Staffel sechs bis neun Ermittler DI Mooney in Death in Paradise. Eine Rückkehr in jedweder Form schließt er aus - für ihn ist seine Zeit auf Guadeloupe endgültig vorbei.


    Montag, den 17. August 2020 15.00 von Mario Giglio 8 Kommentare

    Ardal O'Hanlon im Internet und Sozialen Netzwerken
    IMDBArdal O'Hanlon in der Internet Movie Database (IMDB)

    Alle Fakten zu Ardal O'Hanlon

    Ardal O'Hanlon Steckbrief
    Geboren am 8. Oktober 1965 (56)
    Sternzeichen:Waage
    Bekannt für:Doctor Who
    Skins
    Handsome Devil
    IMDB ID641192

    Hier findest Du eine Übersicht mit Serienstars, die am 8.Oktober geboren wurden.

    Aktuelle Biografien bei Serienjunkies

    • Tom Wlaschiha
      Tom Wlaschiha
    • Jane Fonda
      Jane Fonda
    • Jaimie Alexander
      Jaimie Alexander
    • Jon Bernthal
      Jon Bernthal
    • Jessica Harmon
      Jessica Harmon
    • Krysten Ritter
      Krysten Ritter
    • Claire Coffee
      Claire Coffee
    • Steven Weber
      Steven Weber
    • Silas Weir Mitchell
      Silas Weir Mitchell
    • Peyton List
      Peyton List
    • Patrick Stewart
      Patrick Stewart
    • Kiefer Sutherland
      Kiefer Sutherland
    • Jennifer Garner
      Jennifer Garner
    • Rachael Leigh Cook
      Rachael Leigh Cook
    • Mia Kirshner
      Mia Kirshner
    • Michael Keaton
      Michael Keaton
    • Paul Blackthorne
      Paul Blackthorne
    • Elisabeth Moss
      Elisabeth Moss
    • Cynthia Addai-Robinson
      Cynthia Addai-Robinson
    • Emily Blunt
      Emily Blunt
    • Charlie Hunnam
      Charlie Hunnam
    • Roxanne McKee
      Roxanne McKee
    • Logan Browning
      Logan Browning
    • Matthew Goode
      Matthew Goode
    • Dakota Johnson
      Dakota Johnson
    • Liev Schreiber
      Liev Schreiber
    • Daniel Craig
      Daniel Craig
    • Lucas Till
      Lucas Till