Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Amy Brenneman
Amy Brenneman
© ABC

Amy Brenneman

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Amy Brenneman

Amy Brenneman ist in New London, Connecticut, in eine wohlhabende, erfolgreiche Familie hinein geboren worden. Ihre Mutter war eine der ersten weiblichen Absolventinnen der Harvard Universität und war Richterin am Kammergericht. Auch ihr Vater hat sich der Gerechtigkeit verschrieben und ist Umweltjurist. Ihre Tante, Beryl D. Hines, war eine bekannte Journalistin in der Ära des Kalten Krieges. Amy Frederica Brenneman hat zwei ältere Brüder, Matthew ist ebenfalls Anwalt und Andrew ist Softwareentwickler.

So lastete viel Druck auf der Tochter aus gutem Hause. Brenneman hegte jedoch kein Interesse an Jura und engagierte sich bereits als Teenager am Theater. Dennoch genoss sie eine Ausbildung an Harvard und machte 1986 einen Abschluss in vergleichender Religion. Während ihres Studiums gründete sie die Cornerstone Theatre Company und reiste nach ihrem Studium einige Jahre mit dem Ensemble umher.

Ihr Debüt gab Amy Brenneman im Jahr 1992 in dem TV-Spielfilm „Pig in the Python“, worauf Gastrollen in den Serien Middle Ages und Murder, She wrote folgten. Bald darauf ergatterte sie die Rolle der Polizistin Janice Licalsi in dem Drama NYPD Blue (1993-94). Die Rolle der zwielichtigen Polizeibeamtin und Freundin von David Carusos Charakter bedeutete ihren Durchbruch und bescherte ihr die ersten beiden Emmy-Nominierungen.

Nachdem sie die Serie verlassen hatte, erschien Brenneman zunächst in einigen Filmen auf der großen Leinwand. Zu ihrem Resümee zählen die Komödie „Bye Bye Love“, der Familienfilm „Casper“, das Krimidrama „Heat“ (alle 1995), der Thriller „Fear - Wenn Liebe Angst macht“ oder das Actiondrama „Daylight“ (beide 1996). Daneben erschien die 1,63 m große Schauspielerin neben Gabrielle Anwar und Kirstie Alley in dem Drama „Nevada“ (1997), übernahm die Hauptrolle in „Your Friends & Neighbors“ (1998) und war in der Dramedy „The Suburbans: The Beat Goes On“ (1999), sowie in der Romanze „Gefühle, die man sieht... - Things you can tell“ (1999) mit von der Partie.

Auf den kleinen Bildschirm kehrte Amy Brenneman mit einer wiederkehrenden Rolle in Frasier (1998/99) zurück. Sie spielte während der sechsten Staffel Faye Moskowitz, Frasier Cranes Freundin. Anschließend trat sie, zumindest fiktiv, in die Fußstapfen ihrer Mutter als Richterin Amy Gray in Judging Amy (Judging Amy, 1999-05). Dort spielte sie an der Seite von Tyne Daly, der Schwester ihres jetzigen Serienehmanns Timothy Daly. Während dieser Ära hatte Brenneman nur wenig freie Zeit und war lediglich in zwei Kinofilmen zu sehen, in „Off the Map“ (2003) und „Nine Lives“ (2005).

Nach dem Aus der Serie nahm sich auch die Darstellerin zunächst eine Auszeit, um sich ihrer Familie zu widmen. Im Jahr 2007 kehrte sie dann als Violet in Private Practice zurück auf den Fernsehbildschirm. In dem Film „88 Minutes“ (2007) gab es ein Wiedersehen mit Schauspielkollegen Al Pacino und in „Der Jane Austen Club“ (2007) mit Jimmy Smits. Außerdem war Brenneman in dem Thriller „Downloading Nancy“ (2008) und in dem Drama „Mütter und Töchter“ (2009) im Kino zu sehen.

2014 übernahm sie die Rolle der Laurie in der Serie The Leftovers.

Privatleben

Amy Brenneman ist seit 1995 mit dem Regisseur Brad Silberling verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, Charlotte Tucker (*2001) und Bodhi Russell (*2005). Die Schauspielerin engagiert sich aktiv für das Recht auf Abtreibung und fordert beharrlich das Gesetz zum Waffenbesitz einzuschränken. Sie ist Mitglied der Organisationen „Healthy Child, Healthy World“ und „Feminist Majority Foundation“. Zudem bringt sie Profi- und Laiendarsteller mit ihrer Cornerstone Theater Company zusammen, in der Menschen jeden Alters und Ethnizität auf der Theaterbühne vereint werden. Brenneman selbst stand zuletzt im Mai 2011 auf der Bühne in dem autobiografischen Ein-Akt-Thetaerstück „Mouth Wide Open“, in dem sich die Schauspielerin mit ihrer Popularität, ihrer Spiritualität und ihrer Autoimmunerkrankung Colitis ulcerosa auseinander setzt.

Fakten zu Amy Brenneman
Fakten zu Amy Brenneman

5 Facts über Amy Brenneman

Knapp ein Drittel ihrer Karriere verbrachte Amy Brenneman als Richterin im Gerichtssaal des Familiengerichts in der Serie „Judging Amy“. Drei Golden-Globe- und drei Emmy-Nominierungen erhielt die Darstellerin für das Porträt der eigensinnigen, alleinerziehenden Mutter, die für die Rechte von Kindern und Jugendlichen einsteht. Auch wenn sie bei den Preisverleihungen leer ausging, spielte sich die Schauspielerin in die Herzen der Fans.

Fakt 1

Amy Brenneman sorgte Anfang der 90er für Entrüstung, indem sie als erste Schauspielerin in einer Krimiserie eine Sexszene hatte. Anschließend gab es bei NYPD Blue regelmäßig nackte Haut zu sehen. Noch immer wird vor Gericht darüber gestritten, ob die Sender des Networks ABC durch die Ausstrahlung einer bestimmten Episode aus dem Jahr 2003, in der Brennemans nacktes Gesäß zu sehen ist, gegen die für frei empfangbare Sender geltenden Jugendschutzbestimmungen verstoßen haben. Zwischenzeitlich hat ABC die dafür verhängte Strafe von 1,2 Millionen Dollar bezahlt, klagt aber weiter.

Fakt 2

In ihren jungen Jahren war es für Amy Brenneman besonders wichtig, nicht so zu werden wie ihre Eltern. Ein Vorhaben, dessen Scheitern sich Brenneman spätestens bei der Übernahme der Rolle in Judging Amy eingestehen musste. Auf die Frage, ob sie in ihrer Jugend eher brav oder wild gewesen sei, antwortete Brenneman: „Ich war so lange so brav, dass ich, als ich wild wurde, *richtig* wurde...

Fakt 3

Nachdem Amy Brenneman nach ihrem Studium fünf Jahre lang mit ihrer Theatergruppe unterwegs war, arbeitete sie zunächst als Lehrerin in New York.

Fakt 4

Als Amy Brenneman eine Zeit lang in Frankreich lebte, hat sie zwei autistische Kinder in ihre Obhut genommen. Brenneman ist stolz darauf, eine berufstätige Mutter zu sein. Mit ihrem Ehemann hat sie die Übereinkunft, dass grundsätzlich nur einer von beiden einem Vollzeitjob nachgeht. In ihrem Vertrag für Private Practice hat sich Brenneman schreiben lassen, dass für ihre Kinder ein eigener Wohnwagen bereitsteht, damit diese bei Besuchen am Set einen ruhigen Rückzugsort haben.

Fakt 5

Die Schauspielerin verbrachte im Rahmen ihres Religions-Studiums ein Semester in Nepal, wo sie heilige Tänze studierte.

Amy Brenneman Hauptrollen in Serien

Amy Brenneman kann acht Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

Shining Girls
Shining Girls
Ein Opfer auf Rachefeldzug
In der Drama-Serie Shining Girls spielt Amy Brenneman die Rolle von Rachel seit 2022.
The Old Man
The Old Man
Ein Ex-CIA-Agent will es noch einmal wissen
In der Drama-Serie The Old Man spielt Amy Brenneman die Rolle von Zoe seit 2022.
Mehr über Zoe in The Old Man.
Tell Me Your Secrets
Tell Me Your Secrets
Das Verschwinden einer Tochter
In der Crime-Serie Tell Me Your Secrets spielt Amy Brenneman die Rolle von Mary seit 2021.
Goliath
Goliath
Alkoholkranker Top-Anwalt
In der Drama-Serie Goliath spielte Amy Brenneman die Rolle von 2019-2021.
The Leftovers
The Leftovers
Die Nicht-Auserwählten nach dem Jüngsten Gericht
In der Drama-Serie The Leftovers spielte Amy Brenneman die Rolle von Laurie Garvey 2014-2017.
Private Practice
Private Practice
Von Seattle nach Los Angeles: Dr. Addison Montgomery sucht ihr Glück in der Sonne Kaliforniens
In der Arzt-Serie Private Practice spielte Amy Brenneman die Rolle von Dr. Violet Turner 2007-2013.
Judging Amy
Judging Amy
Richterin, Mutter und Tochter - Amy hat es nicht leicht
In der Anwalt-Serie Judging Amy spielte Amy Brenneman die Rolle von Amy Gray 1999-2005.
NYPD Blue
NYPD Blue
Realistischer Blick in die Welt der US-Cops
In der Crime-Serie NYPD Blue spielte Amy Brenneman die Rolle von Officer Janice Licalsi 1993-1994.

Amy Brenneman Gastauftritte

Amy Brenneman absolvierte zwölf Gastauftritte in anderen Serien.

Grey's Anatomy
Grey's Anatomy
Junge Chirurgen am Beginn ihrer Karriere im Seattle Grace
3x23 The Other Side of This Life (2)
Die andere Seite des Lebens, Teil 2
Dr. Violet Turner Donnerstag, 3. Mai 2007
3x22 The Other Side of This Life (1)
Die andere Seite des Lebens, Teil 1
Dr. Violet Turner Donnerstag, 3. Mai 2007
Frasier
Frasier
Psychoanalytiker trifft auf chaotische Familie
6x24 Shutout in Seattle (2)
Verlierer der Liebe (2)
Faye Moskowitz Donnerstag, 20. Mai 1999
6x23 Shutout in Seattle (1)
Verlierer der Liebe (1)
Faye Moskowitz Donnerstag, 20. Mai 1999
6x21 When a Man Loves Two Women
Frasier und zwei Frauen
Faye Moskowitz Donnerstag, 6. Mai 1999
6x10 Merry Christmas, Mrs. Moskowitz
Frohe Weihnachten, Mrs. Moskowitz
Faye Moskowitz Donnerstag, 17. Dezember 1998
Reign
Reign
Kostümdrama über den Aufstieg der jungen Königin von Schottland.
3x04 The Price
Der Preis eines Königlebens
Marie de Guise Freitag, 6. November 2015
2x15 Forbidden
Neuanfang
Marie de Guise Donnerstag, 19. Februar 2015
1x13 The Consummation
Der Vollzug
Marie de Guise Donnerstag, 6. März 2014
No Tomorrow
No Tomorrow
Konservative Geschäftsfrau verliebt sich in Draufgänger
1x04 No Holds Barred
Keine Zurückhaltung
Amy Brenneman Dienstag, 25. Oktober 2016
Veep
Veep
Gescheiterte Präsidentschaftskandidatin will vom Abstellgleis
6x02 Library
Bibliothek
Regina Pell Sonntag, 23. April 2017
Jane the Virgin
Jane the Virgin
Jungfrau wird aus Versehen künstlich befruchtet
4x16 Chapter Eighty
Kapitel achtzig
Donna Freitag, 13. April 2018

Deadlier than the Male: TNT bestellt Serie mit Lily Rabe

Deadlier than the Male: TNT bestellt Serie mit Lily Rabe

TNT kauft im Serienbereich weiter ein und hat sich nach der Bestellung der Adaption von Snowpiercer mit dem Mysterydrama Deadlier than the Male nach Sichtung der Pilotepisode nun einen weiteren Titel gesichert.

Donnerstag, 15. Februar 2018 20:30 Uhr von Tim Krüger