Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Alexandra Krosney
Alexandra Krosney
© ABC

Alexandra Krosney

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Alexandra Krosney

Alexandra Krosney begann schon ihre Karriere als Schauspielerin als Teenager. Sie war bislang unter anderem in den US-Serien Bones, NCIS, Strong Medicine, Numb3rs, Crossing Jordan, Grounded For Life, Emergency Room, Without A Trace, Cory in the House, Lost und Family Affair zu sehen. Sie war unter anderem auch in Disneys TV-Film „Read It and Weep“ (2006) sowie in den TV-Filmen „Shredderman Rules“ und „The Last Day Of Summer“ zu sehen.

Alexandra Krosney spielte in der Serie Lost die Rolle der jungen Eloise Hawking.

In der US-Serie Last Man Standing spielte Alexandra Krosney in der ersten Staffel die Hauptrolle der Kristin - der jung Mutter gewordenen ältesten Tochter der Baxters. Nach kreativen Änderungen zur zweiten Staffel wurde Krosneys Rolle neu besetzt und der Seriensohn „gealtert“.

2014 übernahm Krosney eine Hauptrolle im Serienpiloten der US-Serie iZombie. Sie spielte die Rolle von Peyton. Im weiteren Verlauf der Serie war sie aber nicht mehr dabei.

Mit einer Ausnahme 2018 ist sie nicht mehr als Schauspielerin aktiv.

Alexandra Krosney Filme