Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Alana De La Garza
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Alana De La Garza

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Alana De La Garza

Die ehemalige „Miss Photogenic“ aus El Paso, Texas, startete ihre Karriere 2001 mit einer wiederkehrenden Rolle in der Seifenoper „All My Children“, es folgen Gastauftritte in JAG und Two And A Half Men, seitdem ist Alana De La Garza aus der Serienwelt nicht mehr wegzudenken.

Die erste Serie, bei der sie es in den Stammcast schafft, „The Mountain“, überdauert nur eine Staffel, doch 2006 landet sie den großen Coup: als Connie Rubirosa steigt sie bei Law & Order ein, schaut im Spinoff Law & Order: Los Angeles vorbei und zeigt sich in einer wiederkehrenden Rolle als Marisol Delko in CSI: Miami.

2013 findet Do No Harm nach zwei Episoden ein frühes Ende und auch Forever war nicht der reißende Erfolg, den die Macher sich versprochen hatten.

Law & Order-Fans dürfen 2014 in Nostalgie schwelgen, als die Darstellerin ihre Figur Connie Rubirosa für die Episode Jersey Breakdown der Serie Law & Order: Special Victims Unit wieder aufleben lässt.

2015 ist sie in einer wiederkehrenden Rolle in der zweiten Staffel der Serie Scorpion und in einer Hauptrolle in der Serie Forever zu sehen.

2016 wird sie an der Seite von Gary Sinise (CSI: New York) zum Teil des Stammteams im Criminal Minds-Spinoff Criminal Minds: Beyond Borders.

Die Darstellerin ist seit 2008 mit dem Autor Michael Roberts verheiratet, sie haben zwei Kinder.

Alana De La Garza Filme