Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Adam Pally
Adam Pally
© ABC

Adam Pally

Serienübersicht und Biografie

Der amerikanische Schauspieler Adam Pally hat sich einen Namen als Comedy-Darsteller gemacht und gewinnt an Bekanntheit durch seine Darbietungen als „Max Blum“ in „Happy Endings“ und „Dr. Peter Prentice“ in „The Mindy Project“. Den Charakter des nie erwachsen gewordenen Mannes spielt der Schauspieler besonders gut.

Biografie von Adam Pally

Karriere

Adam Pally wächst in einer jüdischen Familie auf. In seiner Jugend zieht die Familie oft um und Pally ist immer wieder mit der Herausforderung konfrontiert, sich an einen neuen Ort gewöhnen zu müssen. Er entdeckt seine Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was ihm hilft Anschluss zu finden.

Bevor sein Vater Arzt und seine Mutter Arzthelferin wird, sind sie Schauspieler und haben eine Band „Pally and Pal“. Pally weiß als Kind schon, dass er in die Fußstapfen seiner Eltern treten und in der Unterhaltungsbranche arbeiten möchte. Nach dem Schulabschluss, begibt der Schauspieler sich auf die University of Arizona. Ein Umweg in seinem Bestreben als Schauspieler Erfolg zu finden. Doch bald beschließt Pally sein Talent, andere zum Lachen zu bringen, zu einer Karriere umzuwandeln.

Pally zieht zu seinem Geburtsort New York City und beginnt seine Schauspielausbildung an der „The New School“. Er nimmt ebenfalls Improvisationsunterricht an der Upright Citizens Brigade. Es ist der Anfang einer steilen Comedy-Karriere für Pally.

Er macht sein Debüt auf der Kinoleinwand in einer kleinen Rolle in „Assassination of a High School President“. Über die Jahre übernimmt der Schauspieler Rollen in Filmen wie „Iron Man 3“, „Die To-Do Liste“, „Life after Beth“ und „Dirty Grandpa“. Er erhält Hauptrollen in „Search Party“, „Night Owls“, „How to be sexy“, „Joshy-Ein voll geiles Wochenende“ und „Band Aid“.

Der Durchbruch gelingt dem Schauspieler mit Hauptrollen in Fernsehserien wie Happy Endings und The Mindy Project. In ABCs „Happy Endings“ verkörpert der Schauspieler den Charakter des Max Blum. Die Serie hält drei Staffeln, bevor sie abgesetzt wird. Doch in derselben Woche erhält der Schauspieler einen erfreulichen Anruf. Ihm wird die Rolle des Dr. Peter Prentice in „The Mindy Project“ angeboten. Die Rolle ist als Gastrolle geplant, doch entwickelt sich zu einer Hauptrolle, die Pally für zwei Staffeln übernimmt.

Pally ist ein talentierter Improvisator und ist weiterhin auf der Bühne zu sehen, unter anderem auch noch bei Upright Citizens Brigade.

Privatleben

Pally heiratet in 2008 Daniella Anne Liben. Das Paar hat einen Sohn und eine Tochter.

Die vierköpfige Familie lebt in Los Angeles.

Zudem hat der Schauspieler eine Produktionsfirma namens „Clone Wolf Productions“, durch die er Serien wie FOXs Making History und Comedy Centrals The President Show produziert.

Adam Pally Filme