Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Nightflyers
Nightflyers - Streams, Episodenguide und News zur Serie

Nightflyers

Nightflyers: Alles zur Serie

Die Rettung liegt irgendwo im Weltraum

Nightflyers ist eine Serie des Senders Syfy basierend auf George R.R. Martins' Novelle Nightflyers, die 1980 beziehungsweise 1985 als Teil einer Sammlung von Kurzgeschichten veröffentlicht wurde, nicht entgehen lässt. Der VoD-Anbieter Netflix wird zudem als Koproduzent mit einsteigen.

Die Adaption wird von Jeff Buhler verfasst und dreht sich um acht unkonventionelle Wissenschaftler und einen mächtigen Telepathen, die sich an Bord der Nightflyer aufmachen, um Kontakt mit einem außerirdischen Raumschiff aufzunehmen. Doch furchteinflössende Ereignisse und ein eigenwilliger Boardcomputer machen aus der hoffnungsvollen Mission schon bald einen harten Überlebenskampf.

In der bereits fertigen Pilotepisode lernen wird die Besatzung kennen: Gretchen Mol („Boardwalk Empire“) ist Dr. Agatha Matheson, Eoin Macken („The Night Shift“) verkörpert Karl D'Branin, David Ajala („Fast & Furious 6“) sehen wir als Roy Eris, Sam Strike („EastEnders“) mimt Thale, Maya Eshet („Teen Wolf“) ist als Lommie dabei, Angus Sampson („Fargo“) wird zu Rowan, Jodie Turner-Smith („The Last Ship“) spielt Melantha Jhirl und Brian F. O'Byrne („Million Dollar Baby“) übernimmt die Rolle von Auggie.

Dr. Agatha MathesonDr. Agatha Matheson (Gretchen Mol)

Gretchen Mol spielt die Rolle von Dr. Agatha Matheson in der Serie «Nightflyers». Die Rolle von Dr. Agatha Matheson wird von Jennifer Böttcher synchronisiert.

Karl D’BraninKarl D’Branin (Eoin Macken)

Der Schauspieler Eoin Macken spielt die Rolle von Karl D’Branin in der Serie «Nightflyers». Die Rolle von Karl D’Branin wird von Tobias Diakow synchronisiert.

Roy ErisRoy Eris (David Ajala)

Der Schauspieler David Ajala spielt die Rolle von Roy Eris in der Serie «Nightflyers». Die Rolle von Roy Eris wird von Martin May synchronisiert.

ThaleThale (Sam Strike)

Der Schauspieler Sam Strike spielt die Rolle von Thale in der Serie «Nightflyers». Die Rolle von Thale wird von Tim Kreuer synchronisiert.

LommieLommie (Maya Eshet)

Maya Eshet spielt die Rolle von Lommie in der Serie «Nightflyers». Die Rolle von Lommie wird von Leoni Kristin Oeffinger synchronisiert.

RowanRowan (Angus Sampson)

Der Schauspieler Angus Sampson spielt die Rolle von Rowan in der Serie «Nightflyers». Die Rolle von Rowan wird von Jens Wendland synchronisiert.

Melantha JhirlMelantha Jhirl (Jodie Smith)

Jodie Smith spielt die Rolle von Melantha Jhirl in der Serie «Nightflyers». Die Rolle von Rowan wird von Jens Wendland synchronisiert.

AuggieAuggie (Brian F. O'Byrne)

Der Schauspieler Brian F. O'Byrne spielt die Rolle von Auggie in der Serie «Nightflyers». Die Rolle von Rowan wird von Jens Wendland synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Nightflyers

Produktion

Die Serie „Nightflyers“ stammt von Autor Jeff Buhler. Autor der Serie ist Jeff Buhler. Executive Producer der Serie sind Michael Gaeta, Lloyd Ivan Miller, Jeff Buhler, Gene Klein, Doug Liman, David Bartis, Daniel Cerone, Alison Rosenzweig und Alice P. Neuhauser. Producer der Serie ist Robert Jaffe. Komponist der Serie ist Will Bates. Die Produktionsfirmen sind Universal Cable Productions, Lloyd Ivan Miller Productions, Hypnotic und Gaeta Rosenzweig Films. Die Serie lief in den USA zwischen 2. Dezember 2018 und 13. Dezember 2018 und brachte es auf nur 10 Episoden in der einzigen produzierten Staffel.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Nightflyers“ spielen Gretchen Mol (American Gigolo, Chance, Boardwalk Empire), Eoin Macken (La Brea, The Night Shift), David Ajala (Falling Water, Black Box), Sam Strike (When the Streetlights Go On), Maya Eshet, Angus Sampson (The Lincoln Lawyer, Shut Eye, Spirited), Jodie Smith (The Witcher: Blood Origin) und Brian F. O'Byrne (Lincoln Rhyme: Hunt for the Bone Collector, Manhunt, Saints and Strangers).

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „Nightflyers“ spielen unter anderem Jodie Turner-Smith und Zoë Tapper (The One).

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „Nightflyers“ fanden in Limerick statt.

«Nightflyers» Trailer

Fakten zur Serie «Nightflyers»

Kategorie: SciFi-Serien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort: Irland
Produktionsgesellschaften: Universal Cable Productions, Lloyd Ivan Miller Productions, Hypnotic, Gaeta Rosenzweig Films, Syfy, Fevre River Jacket Co., Gaeta / Rosenzweig Films, Netflix, Wild Atlantic Pictures
Serienerfinder: Jeff Buhler
Executive Producer: Michael Gaeta, Lloyd Ivan Miller, Jeff Buhler, Gene Klein, Doug Liman, David Bartis, Daniel Cerone, Alison Rosenzweig, Alice P. Neuhauser, Alice Neuhauser, Erik Crary
Producer: Robert Jaffe
Autoren: Jeff Buhler, George R.R. Martin, David Schneiderman
Lizenziert in Deutschland: Netflix
Komponist: Will Bates
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 1
Anzahl der bestellten Episoden: 10
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 10
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: All That We Left Behind (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Sonntag, 2. Dezember 2018 (vor 4 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Freitag, 1. Februar 2019 (vor 4 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: All That We Have Found (1x10) am Donnerstag, 13. Dezember 2018 (vor 4 Jahren)
Die Serie wurde nach der Produktion von 10 Episoden bei einer Staffeln abgesetzt.
Die Serie Nightflyers feierte im Jahre 2018 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2018 findest Du hier.