Du bist hier: Serienjunkies » News »

Zoo: CBS bestellt 2. Staffel des Tierthrillers

„Zoo“ /  (c) CBS
„Zoo“ / (c) CBS

Der US-amerikanische Network-Sender CBS hat eine zweite Staffel seines Tierthrillers Zoo in Auftrag gegeben. 2016 geht es demnach mit weiteren Folgen der wilden Dramaserie weiter.

CBS lässt auch im kommenden Jahr wieder den Tiger beziehungsweise die wilden Löwen raus, denn laut TVLine hat der Sender eine zweite Staffel von Zoo bestellt. Durchschnittlich 6,4 Millionen US-Zuschauer wohnten der ersten Season bei.

Über „Zoo“

In der Serie „Zoo“ versucht der junge Biologe Jackson Oz die Welt vor zunehmenden Angriffen, die Tiere auf Menschen vornehmen, zu warnen. Kann es sein, dass sich sämtliche Säugetiere gegen die Menschheit verschworen haben? Erst als viele ihr Leben in einer konzentrierten Attacke verlieren, wird ihm Gehör geschenkt, doch greifen die Mächtigen zu falschen Methoden, um der Angelegenheit Herr zu werden.

Die Hauptrollen in der Serie spielen James Wolk, Nonso Anozie, Nora Arnezeder, Kristen Connolly und Billy Burke.

Die CBS-Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von James Patterson (besonders bekannt für seine „Alex Cross“-Reihe). Der Sender hat, wie bereits bei „Extant“, auf einen Pilotfilm verzichtet und stattdessen direkt dreizehn Folgen in Auftrag gegeben.

Serientrailer:

Mario Giglio

Der Artikel Zoo: CBS bestellt 2. Staffel des Tierthrillers wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.784 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Die Übersicht der verlängerten Serien findest Du hier

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Paramount+: Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Paramount ist seit dem Deutschlandstart im Dezember der Streamingdienst, der am frühsten mit den Neuheiten für den Folgemonat hausieren geht. Nun steht fest, was im Februar auf die Plattform kommt. Doch werden wirklich alle... [mehr]

Von Adam Arndt am Freitag, 3. Februar 2023 um 10.55 Uhr.