Du bist hier: Serienjunkies » News »

Yellowstone: 5. Staffel im November & 1883-Ableger bei Paramount+

Yellowstone: 5. Staffel im November & 1883-Ableger bei Paramount+

Yellowstone (c) Paramount Network
Yellowstone (c) Paramount Network

Paramount+ hat nicht nur die fünfte Yellowstone-Staffel angekündigt, sondern auch ein weiteres Spin-off zum Ableger 1883 in der Mache. In 1883: The Bass Reeves Story spielt David Oyelowo den berühmten Gesetzeshüter aus dem Wilden Westen.

Bei Paramount+ setzt man in Zukunft weiter auf den Western-Serienhit Yellowstone, der bereits in einer kurzen Zeit mehrere Zweige entwickelt hat. Während nämlich die Originalserie am 13. November dieses Jahres mit der fünften Staffel weitergeht, wurden gerade erst Helen Mirren und Harrison Ford für den Ableger 1932 gecastet (wir berichteten), „6666“ wanderte laut Deadline zum Paramount Network und 1883 soll nun mit einem weitern Spin-off weitergehen, obwohl das gar nicht der Plan war. Laut TVLine wird das bereits geplante Bass-Reeves-Projekt zu „1883: The Bass Reeves Story“.

Yellowstone - Staffel 5

Die fünfte „Yellowstone“-Staffel wird derzeit in Montana gedreht soll mit 14 Episoden (in zwei Hälften) das bisher längste Kapitel in der Dutton-Familiensaga werden. Im vierten Staffelfinale der Serie ließen sich Beth (Kelly Reilly) und Rip (Cole Hauser) spontan vermählen und erpressten Jamie (Wes Bentley) dazu, seinen leiblichen Vater Garrett (Will Patton) zu töten. John (Kevin Costner) konnte einen Richter dazu bringen, das Strafmaß für Summer (Piper Perabo) zu senken, Kayce (Luke Grimes) sah das Ende für ihn und Monica (Kelsey Asbille) kommen und Jimmy (Jefferson White) entschied sich für die Four-Sixes-Ranch, zu der er zurückgeht.

Emily-Darstellerin Kathryn Kelly und Teeter-Darsteller Jen Landon gehören ab der fünften Staffel zum Hauptcast der Serie.

Hierzulande ist die Serie beim Bezahlsender SONY AXN zuhause, wo ab dem 5. Juli erstmal die Deutschlandpremiere der vierten Staffel erfolgt (siehe hier). Streamen kann man die älteren Folgen auch via Amazon Prime Video oder MagentaTV.

1883: The Bass Reeves Story

Ursprünglich wurde das Projekt als alleinstehende Bass-Reeves-Miniserie ohne „Yellowstone“-Verbindung entwickelt. Nun aber soll der legendäre Gesetzeshüter, der die Vorlage für den Lone Ranger gewesen sein soll und auch in der Watchmen-Serie Thema war, in das erfolgreiche Western-Franchise von Paramount integriert werden. Es bleibt dabei, dass der Cast von „1883“ mit seiner Story durch ist, aber die Möglichkeit, eine weitere Serie aus der Zeit zur erfolgreichen Western-Marke hinzuzufügen, war wohl zu verführerisch.

Der britische Schauspieler David Oyelowo („Selma“, Les Miserables) übernimmt die Hauptrolle von Reeves, der von 1838 bis 1910 lebte und als erster afroamerikanischer Deputy US Marshall westlich vom Mississippi tätig war. Berühmt ist er unter anderem dafür, über 3.000 Verbrecher inhaftiert zu haben, ohne jemals dabei verletzt zu werden.

Mario Giglio

Der Artikel Yellowstone: 5. Staffel im November & 1883-Ableger bei Paramount+ wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.766 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben

2020 erhielt sie die Krebs-Diagnose, die sie jedoch nicht öffentlich machte. Nun ist der Bosch-Star Annie Wersching im Alter von 45 Jahren verstorben. Zuletzt war sie in Star Trek: Picard und The Rookie zu sehen. [mehr]

Von Loryn Pörschke-Karimi am Montag, 30. Januar 2023 um 09.00 Uhr.