Du bist hier: Serienjunkies » News »

The L Word - Generation Q: Jamie Clayton ab Staffel 3 im Hauptcast

The L Word - Generation Q: Jamie Clayton ab Staffel 3 im Hauptcast

Jamie Clayton in der Serie The L Word: Generation Q - ab der neuen Staffel ist sie im Hauptcast vertreten. (c) Showtime

Tess-Darstellerin Jamie Clayton wird ab der dritten Season der Serie The L Word: Generation Q zum Hauptcast der Serie zählen. Zusätzlich wurden neue Gastdarsteller:innen verpflichtet - unter ihnen Comedian Margaret Cho.

Es tut sich was im Cast der The L Word-Nachfolgeserie The L Word: Generation Q von Showtime. Laut TVLine kann sich die Schauspielerin Jamie Clayton, die seit der ersten Season als Barkeeperin Tess Van De Berg an Bord ist, über eine Beförderung freuen und wird ab der dritten Staffel nun Teil des Hauptcasts sein.

Darüber hinaus wurden Comedian Margaret Cho (All-American Girl) als sie selbst, Joey Lauren Adams (Still the King) als Barista namens Taylor, Joanna Cassidy (Too Old to Die Young) als Tess' Mutter Patty und Musikerin Kehlani als Make-up-Künstlerin Ivy in neuen Gastrollen verpflichtet. Die bereits aufgetretenen Gastdarstellerinnen Rosie O'Donnell und Laurel Holloman werden sich ebenfalls eine weitere Runde als Carrie und Tina gönnen.

Clayton war die ersten beiden Staffeln als Nebendarstellerin beschäftigt und managt als Tess die Bar Dana's. Sie ist trockene Alkoholikerin und wird zu Beginn der Revival-Serie als Partnerin von Shane McCutcheon (Katherine Moennig) vorgestellt. Interessant ist dabei, dass die Darstellerin zwar trans ist, ihr Seriencharakter jedoch cisgender.

Vor ihrem Gig bei „The L Word: Generation Q“ war Clayton in Serien wie Sense8, Hung und Designated Survivor zu sehen. Außerdem spielte sie in Roswell, New Mexico mit, war Teil der Dokumentation „Discolsure: Trans Lives on Screen“ und wird noch dieses Jahr als Pinhead im neuen „Hellraiser“-Film von Regisseur David Bruckner zu sehen sein.

The L Word: Generation Q“ wird von Showrunnerin Marja-Lewis Ryan betreut und ist eine Fortsetzung der Originalserie von Serienschöpferin Ilene Chaiken, die von 2004 bis 2009 im US-Fernsehen zu sehen war. Sie gilt als erste amerikanische Dramaserie mit einem Ensemble, das weitestgehend aus lesbischen und bisexuellen Frauen besteht und beleuchtet eine queere Clique aus Los Angeles.

Die dritte Season von „Generation Q“ läuft am 20. November bei Showtime an. In Deutschland ist die Serie bei Sky beheimatet.

Mario Giglio

Der Artikel The L Word - Generation Q: Jamie Clayton ab Staffel 3 im Hauptcast wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht.

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)
The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang Witcher, Stranger Things und Co: So zeigen sich die Serienstars mit ihren PartnernWitcher, Stranger Things und Co: So zeigen sich die Serienstars mit ihren Partnern