Du bist hier: Serienjunkies » News »

Watchever zeigt neue Breaking-Bad-Episoden drei Tage nach Weltpremiere

Watchever zeigt neue Breaking-Bad-Episoden drei Tage nach Weltpremiere

Ab kommenden Sonntag (11. August) geht in den Vereinigten Staaten die mit Kritikerpreisen reichlich bedachte Serie Breaking Bad zu Ende. Zügig werden die letzten Episoden auch bei dem Streamingdienst Watchever zur Verfügung stehen: Jeweils drei Tage nach der Weltpremiere.

Wenn die US-Serie Breaking Bad in den kommenden Wochen mit den letzten acht Episoden zu Ende geht, müssen Abonnenten der Online-Video-Flatrate nicht in die Röhre schauen: wöchentlich gesellt sich ab dem 14. August 2013 zu den bisher im Repertoire des Anbieters vorhandenen 54 Episoden der Serie eine weitere Folge im Originalton hinzu - jeweils drei Tage nach der Weltpremiere in den USA bei AMC. Ab Herbst wird dann auch die synchronisierte Version der Folgen ins Angebot aufgenommen.

Veröffentlicht werden die neuen Episoden jeweils mittwochs um 21 Uhr. Die Veröffentlichungsdaten:

Die Serie Breaking Bad folgt dem ehemaligen Chemielehrer Walter White (Bryan Cranston). Nach der Diagnose, unheilbar an Krebs erkrankt zu sein kennt er nur ein Ziel: Er will seine Familie finanziell absichern. So kommt er dazu, seine Kenntnisse und seine Leidenschaft als Chemiker dafür einzusetzen, und Crystal Meth zu kochen. Allerdings ist es mit der Herstellung nicht getan, und so sinkt er immer weiter hinab in die Abgründe der „Menschlichkeit“ und droht zwischenzeitlich sogar sein eigentlich wertvollstes Gut zu verlieren: seine Familie.

Zuletzt hatte er sich aus dem Geschäft des Drogenkochens zurückgezogen - mit immensem Reichtum ausgestattet, zwar immer noch unheilbar krank, aber mit verbessertem Befinden und auf dem Weg, sich mit seiner Frau auszusöhnen. Gerade in diesem Moment hat sein Schwager, DEA-Agent Hank Schrader (Dean Norris) die erleuchtende Erkenntnis, dass sich hinter dem fast schon legendären Drogenkoch Heisenberg der so unscheinbar daherkommende Walter steckt.

Watchever ist ein Tochterunternehmen des Medienkonzerns Vivendi und bietet seit Januar 2013 eine Streaming-Flatrate für Filme und Serien an. Die Dienste von Watchever können über PC, MAC, PS3, Xbox 360, Apple TV, iPhone, iPad sowie auf Android-Geräten verfügbar. Vom Blockbuster über komplette Staffeln prämierter Serien bis hin zu Arthouse-Filmen sind tausende Titel für Kinder und Erwachsene in Deutsch und Originalversion werbefrei verfügbar.

Hier geht es zum Onlineauftritt von Watchever

Bernd Michael Krannich

Der Artikel Watchever zeigt neue Breaking-Bad-Episoden drei Tage nach Weltpremiere wurde von Bernd Michael Krannich am Uhr erstmalig veröffentlicht.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang