Du bist hier: Serienjunkies » News »

The Walking Dead: Bilder zu Staffel 11c

The Walking Dead: Bilder zu Staffel 11c

The Walking Dead: Bilder zu Staffel 11c
Welchen Führungsstil hat Daryl im Finale von The Walking Dead? (c) AMC

Im Oktober laufen die endgültig letzten Episoden von The Walking Dead an. Dazu gibt es nun die ersten Vorschaubilder und einige neue inhaltliche Informationen. Wie geht es im Commonwealth weiter?

Am Sonntag, den 2. Oktober feiert das letzte Drittel der elften Staffel der US-Zombieserie The Walking Dead seine Premiere bei AMC. Einen Tag später zeigen ProSieben Fun und Disney+ die Folgen dann auch schon in Deutschland. Disney+ hat diesen Plan bereits bestätigt. ProSieben Fun wird dies wohl eher etwa einen Monat vor der Fortsetzung machen. Der Pay-TV-Sender hat seit Staffel 11 kurz nach der US-Premiere bereits die neuen Folgen im Fernsehen zeigen können. Acht Episoden stehen von der extralangen Abschieds-Season, die insgesamt aus 24 Folgen besteht, noch aus.

US-Sender AMC hat nun einige Vorschaubilder zum Staffelteil 11c veröffentlicht, während Showrunnerin Angela Kang gegenüber EW ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert hat.

Die Gruppe ist wieder zusammen

Kang: „Im zweiten Episodenblock waren sie alle verteilt. Und in diesem letzten Block, ist die Band wieder zusammen, und handelt mit einem gemeinsamen Ziel. Es macht immer gehörig Spaß für uns und die Fans, die sehen wollen, was passiert, wenn die Gruppe ihr Ding als Einheit durchzieht.

Anführer Daryl

Daryl wird immer mehr in die Rolle des Anführers positioniert. Und wir er führt ist anders als manche andere. Sein Stil ist nicht wie Ricks oder Maggies oder Ezekiels. Daryl ist Daryl. Er ist nicht der Typ für viele Reden. (...) Man wird einen Daryl sehen, der in wichtigen Momenten Entscheidungen treffen muss. Und er wird sehr wichtig sein, wie sich gewisse Ereignisse abspielen. Wir müssen auch daran denken, dass Daryl so etwas wie eine Vaterfigur für Judith und RJ ist und das ist ebenfalls ein wichtiger Teil der Geschichte - seine Rolle gegenüber den Kindern und den Dingen, die er tun wird, um sie vor der Apokalypse zu beschützen.

Carol fühlt sich wohler in ihrer Haut

Carol ist jemand, die sehr weit auf dieser Reise gekommen ist und es gab Momente, wo sie sehr gelitten hat, wegen der Dinge, die sie tun musste. Aber ich glaube Carol hat nun eine pragmatisch akzeptiert, was für Entscheidungen sie trifft. Wir sehen einige coole Momente mit Carol, wo sie andere überrumpelt oder überdauert, die versuchen ihren Leuten wehzutun. Sie wird einige erinnerungswürdige Momente mit Schurken und unseren Helden haben. Sie ist wie ein Schachmeister, der 4D-Schach spielt, während andere sich einfach von Moment zu Moment hangeln.

So geht es in Staffel 11c weiter

Die erdrückende Heuschreckenplage ist gerade überwunden, da bedroht eine noch größere Gefahr jedes einzelne Mitglied jeder Gemeinschaft. Während die Flagge des Commonwealth über Hilltop, Alexandria und Oceanside weht, bleibt denen außerhalb keine Zeit, eine Strategie zu entwickeln. Das bloße Überleben und die Rettung derjenigen, die noch im Commonwealth leben, werden zum Wettlauf gegen die Zeit, bevor Hornsby Rache nehmen kann.

Im Commonwealth hat Connies Artikel mehr Chaos verursacht als geplant. Nachdem die Korruption der Miltons aufgedeckt wurde, wird deren Traum von einem besseren, gleichberechtigteren Leben womöglich zur Bedrohung für alle. Mit der großen Schuld, die 'unsere Gruppe' zu begleichen hat, und keinem anderen Ort zu leben, ist einfach zu gehen keine Option. Aber wenn ihr nächster Schritt scheitert, ist zu bleiben auch keine Möglichkeit. Auf jeden Fall ist das, was sie als nächstes vorhaben, mit noch größerer Gefahr verbunden und wird schwerwiegende Konsequenzen haben. Und die Zeit unserer Helden im Commonwealth läuft ab.

Während jede Gruppe in immer neue, unkontrollierbare Situationen gerät, lauern hinter jeder Ecke Gefahren auf sie - tot oder lebendig. Der Druck wächst und droht in einem Tag der Abrechnung für alle zu gipfeln. Werden ihre individuellen Wege am Ende zu einer gemeinsamen Reise oder trennen sie sich für immer? Die bedrohliche Zahl der Walker lässt den Kampf um eine Zukunft immer verzweifelter werden. Nicht alle werden überleben, aber für manche geht es weiter…

Alle Reviews zu „The Walking Dead“ könnt Ihr hier lesen und ebenso gerne darüber diskutieren.

Jetzt das Angebot von Disney+ entdecken

Im August startet bereits die neue Anthologie-Serie Tales of the Walking Dead, die bei der SDCC ebenfalls einen neuen offiziellen Trailer präsentiert hat. Geplant ist außerdem noch ein Ableger mit Norman Reedus und Isle of the Dead mit Negan (Jeffrey Dean Morgan) und Maggie (Lauren Cohan). Letztere Serie soll 2023 starten und in Manhattan spielen. Zudem ist eine achte Staffel von Fear the Walking Dead bereits sicher. Last but not least, kommt 2023 statt etwaiger Kinofilme mit Rick Grimes (Andrew Lincoln) nun eine sechsteilige Miniserie, die seine Figur und Michonne (Danai Gurira) wiedervereint.

The Walking Dead - Besprechung von Staffel 11B | Serienjunkies-Podcast

Der Trailer zur Fortsetzung bei Disney+ im englischen Original mit deutschen Untertiteln:

Nachfolgend die neuen Vorschaubilder aus dem dritten Part der elften Staffel von „TWD“.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


American Horror Story: Titel und Starttermin zur 11. Staffel enthüllt

Mitte Oktober präsentiert der US-Kabelsender FX die inzwischen elfte Staffel der Anthologieserie American Horror Story, zu der nun auch ein schickes Poster sowie der offizielle Titel enthüllt wurden. Worum geht es in der Season? [mehr]

Von Bjarne Bock am Friday, 30. September um 10.00 Uhr.

The Lord of the Rings - The Rings of Power: Udun (1x06) - Review Amazon Prime Video: Neue Serien und Filme im Oktober 2022
Community: Peacock macht #SixSeasonsAndAMovie zur Realität Die Kaiserin: Review der Pilotepisode der Netflix-Serie

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon