Du bist hier: Serienjunkies » News »

Velvet: Paramount Network beauftragt Comicadaption von Brubaker

Velvet: Paramount Network beauftragt Comicadaption von Brubaker

Cover zu „Velvet“ (c) Ed Brubaker, Steve Epting, Image Comics
Cover zu „Velvet“ (c) Ed Brubaker, Steve Epting, Image Comics

Das Paramount Network, das aktuell noch Spike TV heißt, holt sich die erste Comicadaption ins Portfolio. Es handelt sich um die Spionageserie Velvet von Autor Ed Brubaker und Zeichner Steven Epting.

Das Paramount Network plant großes für den Relaunch am 18. Januar 2018. Ein Teil davon könnte, wie The Hollywood Reporter meldet, die Comicadaption „Velvet“ werden, mit der Kyle Killen (Awake, Lone Star) beauftragt wurde und die eigentlich von Ed Brubaker und Steven Epting stammt.

Es handelt sich neben einer Adaption von First Wives Club (die gerade durch Tracy Oliver neu geschrieben wird) für den Sender um eine der ersten Eigenproduktionen von Paramount Television.

Velvet“ ist eine Spionageserie mit weiblicher Hauptfigur, in der die titelgebene Figur im Mittelpunkt steht. Sie war früher einmal selbst in der Branche tätig, verdient sich aber nun in einer administrativen Position, zumindest bis ihre Vergangenheit sie wieder in die komplizierte Welt der doppelten Böden und der Spionage reinzieht. Killen wird das Drehbuch beisteuern und als Executive Producer fungieren. Weitere ausführende Produzenten sind Keith Redmon, Steve Golin, Scott Pennington und Ed Brubaker, während auch Zeichener Epting einen Producer-Credit erhält.

Die Originalserie besteht aus insgesamt 15 Ausgaben, die in drei Sammelbänden oder einem großen Hardcover gesammelt wurden. Velvet gehört für uns zu den zehn Serien, die auf jeden Fall eine Verfilmung verdienen.

Zum neuen Serien-Line-Up von Paramount werden Waco, Heathers, American Woman und Yellowstone gehören.

Adam Arndt

Der Artikel Velvet: Paramount Network beauftragt Comicadaption von Brubaker wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht. Adam Arndt hat bereits 18.080 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Adam Arndt

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt bei Instagram

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Netflix: Neue Serien und Filme im Februar 2023 Netflix: Neue Serien und Filme im Februar 2023

Netflix ließ sich in die Karten schauen, was im Februar für Abonnent:innen des Streamingdienstes neu zum Abruf zur Verfügung steht. Neben Neuen Folgen von You, Outer Banks und Aggretsuko stehen unter anderem Lizenztitel wie... [mehr]

Von Mario Giglio am Mittwoch, 25. Januar 2023 um 17.00 Uhr.