Du bist hier: Serienjunkies » News »

Utopia: HBO bestellt Remake des Verschwörungsthrillers

Bald gehen auch amerikanische Zuschauer auf die Jagd nach dem Rätsel um „Utopia“. / (c) Channel 4

Der Pay-TV-Sender HBO hat bekanntgegeben, eine Serienbestellung über ein amerikanisches Remake des britischen Verschwörungsthrillers Utopia bestellt zu haben. David Fincher und Gillian Flynn sind die kreativen Köpfe des Projekts.

Der amerikanische Pay-TV-Sender HBO vertieft sein Investment ins Remakegeschäft. Via THR erreicht uns die Nachricht, dass der Kritikerliebling unter den Sendern eine amerikanische Neuauflage der britischen Verschwörungsserie Utopia bestellt hat. Als Kreativkräfte wurde zudem ein Duo angeheuert, das zuvor für den neuen Ben Affleck-Film „Gone Girl“ kollaborierte: Regisseur David Fincher (House of Cards) und Autorin Gillian Flynn. Auch Getting On war eine US-Adaption einer britischen Serie gewesen.

Die HBO-Version von „Utopia“ wird sich sehr nahe am Original bewegen. Utopia (US) handelt von einer willkürlich zusammengewürfelten Gruppe aus Fans einer Graphic Novel namens The Utopia Experiment, die sich in einem echten Verschwörungsthriller wiederfindet, nachdem sie herausgefunden hat, dass der Autor der Graphic Novel eine Fortsetzung geschrieben hat.

Schnell stellt sich heraus, dass das Manuskript mehr als nur ein gewöhnliches Buch ist und so finden sich die Jäger mitten in einem Netz aus wechselnden Loyalitäten, Verschwörungen und überraschenden Wendungen wieder. Nach und nach entblättert die Gruppe das Geheimnis und die wahre Bedeutung des Buchs.

Produziert wird die Serie von HBO und Shine America (Gracepoint, The Bridge (US)). Flynn wird die Drehbücher verfassen, Fincher Regie führen. Letztgenannter fungiert gemeinsam mit Dennis Kelly, dem Schöpfer des britischen Originals, sowie Jane Featherstone, Joshua Donen und Carolyn G. Bernstein als Executive Producer.

Das Original feierte im Frühjahr des letzten Jahres bei Channel 4 seine Premiere. Die Hauptrollen darin spielen Fiona O'Shaughnessy, Alexandra Roach und Nathan Stewart-Jarrett. Die Serie entwickelte sich zu einem echten Kritikerliebling, wenngleich die Einschaltquoten hinter den Erwartungen zurückblieben. Trotzdem wurde der Thriller für eine zweite Staffel verlängert. Die Produktionsarbeiten dazu sind nahezu abgeschlossen. Ein Ausstrahlungsdatum wurde indes noch nicht genannt.

Auch für die amerikanische Version sind bisher weder Episodenanzahl noch Ausstrahlungsdatum verkündet worden. Die neue HBO-Serie ist im Übrigen nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Realityserie, die kürzlich vom amerikanischen Network FOX bestellt wurde.

Axel Schmitt

Der Artikel Utopia: HBO bestellt Remake des Verschwörungsthrillers wurde von Axel Schmitt am Uhr erstmalig veröffentlicht.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)
The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang Witcher, Stranger Things und Co: So zeigen sich die Serienstars mit ihren PartnernWitcher, Stranger Things und Co: So zeigen sich die Serienstars mit ihren Partnern