Du bist hier: Serienjunkies » News »

US-Quoten: Law & Order legt zum Staffelstart deutlich zu

US-Quoten: Law & Order legt zum Staffelstart deutlich zu

Law & Order ist zwar schon ein wenig in die Jahre gekommen, kann aber quotentechnisch noch immer zulegen. Alle drei laufenden Serien des Krimi-Franchise von Dick Wolf konnten zu ihren Staffelstarts bei NBC ein Plus verbuchen.

Mittwoch, 21. September

Am Mittwochabend läutete NBC die Herbstseason für Dick Wolfs Chicago-Trio ein, und den Anfang machte Chicago Med, wo zum Staffelstart direkt mal ein Quotenplus eingefahren wurde, verglichen mit dem letzten Finale Ende Mai (6,6 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer, Rating - Richtwert in der Zielgruppe zwischen 18 und 49 Jahren: 0.70, + 0.03). Interessanterweise ging es für Chicago Fire derweil deutlich abwärts (6,7 Millionen Zuschauer, Rating: 0.69, - 0.11). Nur knapp wurde ein neuer Negativrekord vermieden. Auch Chicago PD machte Verluste zum Auftakt der neuen Season (5,5 Millionen Zuschauer, Rating: 0.67, - 0.07).

Bei ABC hat sich die Comedy The Conners mit der Rückkehr klar nach oben bewegt, was die Quoten angeht (3,7 Millionen Zuschauer, Rating: 0.53, + 0.09). Man schneidet sogar klar über dem Staffelschnitt der gesamten letzten Season ab. The Goldbergs verbuchte ebenfalls ein Plus, verglichen mit dem Finale Mitte Mai (2,5 Millionen Zuschauer, Rating: 0.44, + 0.05). Abbott Elementary kann durch die Erfolge bei den Emmys vor ein paar Wochen keinen Rückenwind mitnehmen und bleibt quotentechnisch unverändert (2,9 Millionen Zuschauer, Rating: 0.57). Home Economics hingegen legt zu (2,1 Millionen Zuschauer, Rating: 0.38, + 0.09). Big Sky kann von dem neuen Sendeplatz nur wenig profitieren (2,3 Millionen Zuschauer, Rating: 0.26, + 0.01).

Stargirl erreicht bei The CW einen zwischenzeitlichen Tiefpunkt nach fast der Hälfte der neuen Season (387.000 Zuschauer, Rating: 0.06, - 0.02).

Beim Kabelsender Syfy setzt Resident Alien seinen quotentechnischen Niedergang eine Woche vor dem Finale weiter fort (579.000 Zuschauer, Rating: 0.05, - 0.01). In den absoluten Zahlen ging es eigentlich sogar leicht aufwärts.

Archer bleibt nach dem Minus letzte Woche bei FXX unverändert (274.000 Zuschauer, Rating: 0.10).

Donnerstag, 22. September

Am Donnerstagabend ging beim Pfauennetwork NBC die neue Season von Law & Order: Organized Crime auf Sendung, die im Vergleich zum letzten Staffelfinale im Frühling ziemlich deutlich zulegen konnte (5,0 Millionen Zuschauer, Rating: 0.62, + 0.11). Gleiches gilt für Law & Order: Special Victims Unit, was in Anbetracht des hohen Alters der Krimiserie, für die es schon die sage und schreibe 24. Staffel ist, sehr beeindruckend erscheint (5,5 Millionen Zuschauer, Rating: 0.69, + 0.10). Law & Order legt ebenfalls wieder zu (4,7 Millionen Zuschauer, Rating: 0.60, + 0.11). Hier gab es zum Start allerdings auch ein Crossover-Event zu sehen.

Beim Kabelsender FX musste Atlanta wieder ein Minus einstecken, aber es handelt sich sowieso um die Finalstaffel (174.000 Zuschauer, Rating: 0.04, - 0.01).

Für weitere Erklärungen bezüglich des recht komplizierten US-Quotensystems empfehlen wir außerdem unseren informativen Glossareintrag: US-Einschaltquoten.

Bjarne Bock

Der Artikel US-Quoten: Law & Order legt zum Staffelstart deutlich zu wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht.

BoJackBockman folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang