Du bist hier: Serienjunkies » News »

US-Quoten: CSI - Vegas strauchelt bei CBS

US-Quoten: CSI - Vegas strauchelt bei CBS

Beim Augennetwork CBS verbucht CSI: Vegas seit einigen Wochen quotentechnisch konstante Verluste. Auch der Neustart So Help Me Todd bewegt sich hin zu einem neuen Rekordtief. Hier die Zahlen im Überblick...

Urlaubsbedingt konnten letzte Woche keine Einschaltquoten bei uns erscheinen. Wir holen die verpassten Zahlen alle nach.

Montag, 7. November

Am Montagabend blieb 9-1-1 trotz leichtem Quotenminus bei FOX auf gutem Niveau (430.000 Zuschauerinnen und Zuschauer, Rating - Richtwert in der Zielgruppe zwischen 18 und 49 Jahren: 0.09, + 0.04). Auch für The Cleaning Lady ging es nur leicht ins Negative (2,3 Millionen Zuschauer, Rating: 0.30, - 0.02).

Bei NBC konnte Quantum Leap (2022) den stärksten Wert seit Anfang Oktober verbuchen (2,6 Millionen Zuschauer, Rating: 0.40, - 0.07).

All American blieb bei The CW unverändert (448.000 Zuschauer, Rating: 0.14). Währenddessen bewegte sich All American: Homecoming deutlich nach unten (360.000 Zuschauer, Rating: 0.10, - 0.03).

Dienstag, 8. November

Am Dienstagabend sanken auch die Zahlen von The Resident bei FOX ab (3,0 Millionen Zuschauer, Rating: 0.35, - 0.03). Monarch erreichte durch ein kleines Plus das höchste Rating seit September (1,6 Millionen Zuschauer, Rating: 0.22, + 0.01).

Beim Kabelsender OWN nahm Queen Sugar kurz vor dem Serienfinale nochmal Verluste hin (485.000 Zuschauer, Rating: 0.07, - 0.02).

Mittwoch, 9. November

Am Mittwochabend konnte sich Chicago Med nach den jüngsten Einbußen bei NBC nicht steigern (6,0 Millionen Zuschauer, Rating: 0.58). Chicago Fire konnte derweil wieder fast das alte Niveau erreichen (6,2 Millionen Zuschauer, Rating: 0.63, + 0.05). Bei Chicago PD war das Plus nur minimal (4,7 Millionen Zuschauer, Rating: 0.53, + 0.02).

Stargirl blieb bei The CW unverändert (477.000 Zuschauer, Rating: 0.08). Kung Fu verbuchte hingegen ein neues Rekordtief (390.000 Zuschauer, Rating: 0.05, - 0.03).

Beim Kabelsender Syfy ging es für Chucky wieder leicht nach oben (227.000 Zuschauer, Rating: 0.09, + 0.01). Auch beim USA Network gab es ein kleines Plus (246.000 Zuschauer, Rating: 0.09, + 0.01). Für Reginald the Vampire liegen aktuell keine Zahlen vor.

Donnerstag, 10. November

Am Donnerstagabend änderte sich das Rating für Young Sheldon bei CBS nicht (7,1 Millionen Zuschauer, Rating: 0.57). Ghosts (2021) konnte wieder dazugewinnen (6,6 Millionen Zuschauer, Rating: 0.57, + 0.02). So Help Me Todd fiel auf ein neues Rekordtief (4,4 Millionen Zuschauer, Rating: 0.29, - 0.03). Gleiches gilt für CSI: Vegas, wo zum vierten Mal in Folge ein Quotenminus eingefahren wurde (3,5 Millionen Zuschauer, Rating: 0.26, - 0.01). Insgesamt schneidet die neue Season im Schnitt schon 27 Prozent schwächer ab.

Station 19 konnte sich bei ABC wieder ein wenig erholen (4,0 Millionen Zuschauer, Rating: 0.50, + 0.05). Bei Grey's Anatomy war die Steigerung noch deutlicher (3,7 Millionen Zuschauer, Rating: 0.51, + 0.11). Zuletzt war drei Mal in Folge ein Negativrekord verbucht worden.

Auch für Law & Order gab es immerhin einen kleinen Zuwachs (4,1 Millionen Zuschauer, Rating: 0.44, + 0.01). Gleiches gilt für Law & Order: Special Victims Unit (4,1 Millionen Zuschauer, Rating: 0.51, + 0.01). Law & Order: Organized Crime bewegte sich in die entgegengesetzte Richtung (3,0 Millionen Zuschauer, Rating: 0.41, - 0.03).

Call Me Kat konnte das jüngste Staffelhoch Ende Oktober bei FOX nicht verteidigen (1,1 Millionen Zuschauer, Rating: 0.22, - 0.05).

Auch Walker sank bei The CW nach dem jüngsten Hoch wieder ab (769.000 Zuschauer, Rating: 0.08, - 0.02). Genauso wie Walker: Independence (471.000 Zuschauer, Rating: 0.05, - 0.02).

Beim Kabelsender FX konnte sich Atlanta mit einem Staffelrekord verabschieden (223.000 Zuschauer, Rating: 0.07, + 0.02).

Für weitere Erklärungen bezüglich des recht komplizierten US-Quotensystems empfehlen wir außerdem unseren informativen Glossareintrag: US-Einschaltquoten.

Bjarne Bock

Der Artikel US-Quoten: CSI - Vegas strauchelt bei CBS wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht.

BoJackBockman folgen

Reviews zur Serie „CSI: Vegas“


Alle Reviews der Serie CSI: Vegas jetzt anzeigen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang