Du bist hier: Serienjunkies » News »

Tulsa King: Offizieller Trailer und Poster zur Stallone-Serie von Paramount+

Tulsa King: Trailer und Poster zur Stallone-Serie von Paramount+

Im November startet - zunächst nur in den USA - die neue Serie Tulsa King mit Sylvester Stallone. Zum Deutschlandstart von Paramount+ Anfang Dezember soll die Serie auch zeitnah zu uns kommen. Hier ist der offizielle englische Trailer und ein neues Postermotiv dazu.

Am Sonntag, den 13. November startet Tulsa King beim amerikanischen Streamingservice Paramount+. Ab dem 8. Dezember kommt der Dienst dann auch nach Deutschland und das Serienformat mit Sly soll auch zeitnah zu uns kommen.

Ähnlich wie zuletzt bei 1883 oder Mayor of Kingstown kriegt auch das jüngste Format von Superproduzent Taylor Sheridan zur Premiere eine lineare Ausstrahlung beim Paramount Network (die zweite Folge läuft direkt nach der Flaggschiffserie Yellowstone). Es gibt dazu einen nun den offiziellen englischen Trailer und ein neues Postermotiv. Zuvor gab es schon einen davon sowie bereits im Juni einen (Teaser-Trailer).


Neues Poster zu Tulsa King
(c) Paramount+

Die Titelfigur wird vom Filmstar Sylvester Stallone gespielt, den man für die „Rocky“- und die „Rambo“-Reihe und natürlich auch aus „The Expendables“ und vielen weiteren Action-Werken kennt. Neben Sheridan fungiert Terence Winter als Showrunner der Serie. Man kennt ihn für seine Mitarbeit an HBO-Serien wie The Sopranos, Boardwalk Empire oder Vinyl. Zudem schrieb er das Drehbuch zum Scorsese-Streifen „The Wolf of Wall Street“.

Die Geschichte der neuen Serie dreht sich um den New Yorker Mafioso Dwight „The General“ Manfredi (Stallone), der nach 25 Jahren hinter Gittern wieder freikommt. Sein Boss schickt ihn ruhmlos nach Tulsa, Oklahoma, wo er eine neue Zweigstelle des organisierten Verbrechens aufbauen soll. Doch Dwight spürt, dass der Job nur ein Vorwand ist, um ihn loszuwerden. Also trommelt er eine Gruppe unwahrscheinlicher Spezialleute zusammen, um sich für den großen Kampf gegen seine frühere Famiglia zu rüsten.

Ebenfalls im Ensemble: Andrea Savage (I'm Sorry), Martin Starr (Silicon Valley), Max Casella („Doogie Howser, M.D.“), Domenick Lombardozzi („The Irishman“), Vincent Piazza (Boardwalk Empire), Jay Will (The Marvelous Mrs. Maisel), A.C. Peterson (Superman & Lois) und Garrett Hedlund („Tron: Legacy“).

Der offizielle Trailer zu „Tulsa King“:

Adam Arndt

Der Artikel Tulsa King: Trailer und Poster zur Stallone-Serie von Paramount+ wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht. Adam Arndt hat bereits 18.080 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Adam Arndt

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt bei Instagram

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben

2020 erhielt sie die Krebs-Diagnose, die sie jedoch nicht öffentlich machte. Nun ist der Bosch-Star Annie Wersching im Alter von 45 Jahren verstorben. Zuletzt war sie in Star Trek: Picard und The Rookie zu sehen. [mehr]

Von Loryn Pörschke-Karimi am Montag, 30. Januar 2023 um 09.00 Uhr.