Du bist hier: Serienjunkies » News »

Tin Star: Deutschlandpremiere der 3. Staffel im Februar bei Sky Atlantic

Tin Star: Deutschlandpremiere der 3. Staffel im Februar

Tin Star (c) Sky 1
Tin Star (c) Sky 1

Sky hat einen Termin für die dritte Staffel der Serie Tin Star mit Tim Roth verkündet. Im Februar gibt es die sechs frischen Folgen bei Sky Atlantic zu sehen. Familie Worth kehrt nach 20 Jahren ins Vereinigte Königreich zurück.

Am Donnerstag, den 4. Februar um 20.15 Uhr feiert die dritte Staffel von Tin Star bei Sky Atlantic ihre Deutschlandpremiere in Doppelfolgen. Gedreht wurde in und um Liverpool, daher auch der neue Titel „Tin Star: Liverpool“. Gezeigt wird darin die Rückkehr von Jim Worth (Tim Roth) und seiner Familie nach Großbritannien.

20 Jahre nach ihrer Abreise kehren die Mitglieder der Familie ins Vereinigte Königreich zurück, genauer gesagt nach Liverpool, um sich der düsteren Wahrheit zu stellen, vor der sie geflohen sind. Die Geheimnisse, die sie in sich tragen, bedrohen eine Gruppe gefährlicher Krimineller, die immer noch in der Stadt operieren. Sky beschreibt die finale Staffel der Serie wie folgt: „Die Familie ist angriffslustig und entschlossen, die historischen Schlachten, die sie in der Vergangenheit geschlagen haben, zu Ende zu führen. Sie wird sich ihren tödlichsten Feinden in einem Kampf um die Freiheit in der Gegenwart stellen müssen.

Die Hauptrollen spielen neben Roth Genevieve O'Reilly und Abigail Lawrie. Neu dabei sind Ian Hart als Gangsterboss Michael Ryan, Tanya Moodie als Polizeichefin und Jacks ehemalige Verbindungsoffizierin. Kerrie Hayes spielt DI Sarah Lunt, eine Vertraute von Catherine, und Joanne Whalley ist als Aktivistin und Informantin mit von der Partie.

Adam Arndt

Der Artikel Tin Star: Deutschlandpremiere der 3. Staffel im Februar wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht. Adam Arndt hat bereits 18.080 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Adam Arndt

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt bei Instagram

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben Star Trek - Picard: Annie Wersching mit 45 Jahren verstorben

2020 erhielt sie die Krebs-Diagnose, die sie jedoch nicht öffentlich machte. Nun ist der Bosch-Star Annie Wersching im Alter von 45 Jahren verstorben. Zuletzt war sie in Star Trek: Picard und The Rookie zu sehen. [mehr]

Von Loryn Pörschke-Karimi am Montag, 30. Januar 2023 um 09.00 Uhr.