Du bist hier: Serienjunkies » News »

Threesome - Ein Dreier mit Folgen: Schwedische Serie im Januar bei RTL Passion

Threesome: Schwedische Serie im Januar bei RTL Passion

Threesome - Ein Dreier mit Folgen (c) Viaplay
Threesome - Ein Dreier mit Folgen (c) Viaplay

Im neuen Jahr zeigt RTL Passion die schwedische Serie Threesome - Ein Dreier mit Folgen, nicht zu verwechseln mit der britischen Serie gleichen Namens. Darin geht es um ein Paar, dessen Leben durch einen Dreier im Bett verändert wird.

Am Donnerstag, den 6. Januar 2022 um 20.15 Uhr feiert die Serie Threesome (2021) ihre Premiere beim Pay-TV-Sender RTL Passion. Acht Folgen wurden bisher vom schwedischen Format für Viaplay produziert.

Das junge schwedische Paar David (Simon Lööf) und Siri (Matilda Källström) ist seit der High School bereits zusammen. Ihre Beziehung ist gefestigt und stark. Dann lernen sie in einer regnerischen Nacht die Kunststudentin Camille kennen. Dabei testen sie ihre bisherigen Grenzen aus. Alkoholgetränkt verbringen die Drei eine Nacht miteinander und erleben einen Dreier. Als Siri aufwacht, entdeckt sie, dass David Camilles Körper umschlingt. Sie stehlen sich in der Nacht davon. Ist ihre Beziehung noch die gleiche oder hat sich etwas verändert?

Mit dabei sind noch Lucien Laviscount (Katy Keene), Kitt Walker, Emily Renee („Der junge Inspektor Morse“) und Cat White. In Deutschland wird die Serie „Threesome - Ein Dreier mit Folgen“ heißen. Sie stammt von Autorin und Regisseurin Lisa Linnertorp. Sie hat bei allen Episoden Regie geführt. Martin Bengtsson (Hamilton - Undercover in Stockholm) hat an den Drehbüchern mitgeschrieben.

Hier der Originaltrailer zu „Threesome - Ein Dreier mit Folgen“:

Jetzt das Angebot von RTL Passion entdecken

Adam Arndt

Der Artikel Threesome: Schwedische Serie im Januar bei RTL Passion wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht. Adam Arndt hat bereits 18.080 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Adam Arndt

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt bei Instagram

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Die Chemie des Todes: Kritik der ersten drei Folgen Die Chemie des Todes: Kritik der ersten drei Folgen

Nachdem die ersten drei Episoden von Die Chemie des Todes auf Paramount+ online stehen, darf man resümieren, dass die Macher sich inhaltlich gut schlagen. Trotz einer gewöhnungsbedürftigen Erzählstruktur lohnt sich also... [mehr]

Von Reinhard Prahl am Samstag, 28. Januar 2023 um 19.00 Uhr.