Du bist hier: Serienjunkies » News »

SJ-Therapie 6x09: Irma Vep und die Nischenserien, die niemand sieht

SJ-Therapie 6x09: Irma Vep und die Nischenserien, die niemand sieht

Manche Serien stecken so tief in der Nische, dass man sich gar nicht die Mühe macht, sie weiterzuempfehlen. Lieber freut man sich über den exklusiven Rückzugsort, den diese einem selbst und den wenigen Gleichgesinnten bieten.

Große Publikumserfolge wie Stranger Things machen Spaß, weil sie von unzähligen Memes begleitet werden und Gesprächsstoff mit den unterschiedlichsten Menschen bieten. Am anderen Ende vom Spektrum findet man eine Nischenserie wie Irma Vep, die nur die wenigsten gesehen - geschweige denn von ihr gehört - haben dürften. Ich persönlich hatte diesen Monat mit beiden Serien, so diametral sie ausgerichtet sein mögen, gleich viel Freude. Denn das Gefühl zu haben, dass eine Serie ganz speziell den eigenen Geschmack trifft, kann auf eine ganz andere Art genauso schön sein.

Dabei hätte ich bei „Irma Vep“ im Vorfeld selbst nicht erwartet, dass ich zur Zielgruppe der HBO-Dramedy von Olivier Assayas gehören könnte. Es handelt sich um die Serienadaption eines gleichnamigen Filmes aus dem Jahr 1996, den ich nicht kannte, welcher wiederum davon handelt, wie ein französischer Stummfilmklassiker von 1915, Louis Feuillades „Les Vampires“, neu interpretiert werden soll. Und natürlich habe ich auch diese Vorvorlage nie gesehen...

Jetzt das Angebot von Sky Ticket entdecken

Warum mir „Irma Vep“ trotzdem so gefällt, kann ich gar nicht sagen. Was andererseits nicht schlimm ist, denn mein Wunsch, die Serie weiterzuempfehlen, hält sich in Grenzen. Klar ist es schade, dass die Einschaltquoten zur absoluten Nullnummer werden (wir berichteten). Gleichzeitig freu ich mich ein bisschen, dass - mit Ausnahme von ein, zwei Kolleg:innen - niemand sonst die Serie auf dem Schirm zu haben scheint. Vielleicht ist es nur der Komplex eines mittleren Kindes, auch mal was nur für sich zu haben. Oder steckt psychologisch mehr dahinter? Warum ist es in der Nische so gemütlich?

Der billige Barnum-Effekt

Eines der populärsten Phänomene, das Psycholog:innen benannt haben, ist der Barnum-Effekt. Gewidmet wurde dieser dem Zirkusdirektor P. T. Barnum, den Hugh Jackman 2017 im Musicalstreifen „The Greatest Showman“ spielte. Barnum wendete schon im 19. Jahrhundert - als die Psychologie noch keine eigene Disziplin war - Tricks an, wie man sie sonst nur von The Mentalist kennt. Mit der sogenannten Cold-Reading-Technik ließ er Menschen glauben, ihre Gedanken zu lesen, indem er völlig allgemeingültige Aussagen als ganz spezielle Analysen ausgab.

Fast jeder würde einer schwammigen Einschätzung wie „Sie sind sich ihrer Stärken bewusst, leiden aber manchmal unter Unsicherheiten“ oder „Sie vermissen eine Person, die Ihnen einst sehr wichtig war“ zustimmen. Horoskope basieren auf diesem leicht zu durchschauenden Barnum-Effekt, aber auch ein paar pseudowissenschaftliche Persönlichkeitstests (Unternehmen tappen zum Beispiel gern in die Myers-Briggs-Falle). Bevor ich aber zu weit abschweife, schnell wieder der Schlenker zurück zum Thema Nischenserien und der damit verbundenen Frage, ob Serien, die für ganz spezielle Zielgruppen kreiert wurden, gerade dadurch an Identifikationspotential gewinnen. Oder sollte man lieber vage bleiben, um möglichst viele Menschen wenigstens ein bisschen anzusprechen?

Mehr auf der Themenseite: SJ-Therapie

Bjarne Bock

Der Artikel SJ-Therapie 6x09: Irma Vep und die Nischenserien, die niemand sieht wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht.

BoJackBockman folgen

Reviews zur Serie „Irma Vep“


Alle Reviews der Serie Irma Vep jetzt anzeigen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang