Du bist hier: Serienjunkies » News »

FOX zeigt heute die neue X-Men-Serie The Gifted

Play By Day: Serienstart des X-Men-Dramas The Gifted bei FOX

Play By Day: Serienstart des X-Men-Dramas The Gifted bei FOX
Serienposter von „The Gifted“ / (c) FOX

Mit The Gifted startet beim US-amerikanischen Networksender FOX heute Abend eine brandneue X-Men-Serie. Vor kurzem erschien bereits Legion. Die neue Serie dreht sich um ein normales Elternpaar mit außergewöhnlichen Kindern - Mutanten, um genau zu sein.

Am heutigen Montag, den 2. Oktober startet die Serie The Gifted bei FOX. Hierzulande wird die Premiere am 17. Januar 2018 um 21 Uhr beim FOX Channel gezeigt.

Die Marvel-Serie „The Gifted" dreht sich um ein normales Elternpaar mit außergewöhnlichen Kindern. Außergewöhnlich, da sie Mutanten sind. Als solche geraten sie ins Visier der Regierung, sodass die gesamte Familie flüchten muss und sich einer Untergrundorganisation von anderen verfolgten Mutanten anschließt. Dabei stehen nicht zwangsläufig die Konflikte zwischen Gut und Böse im Zentrum der Handlung, sondern vielmehr die Angst der Gesellschaft vor Mutanten und deren Kräften sowie deren systematische Verfolgung.

Die Eltern, Caitlin und Reed Strucker, werden von Amy Acker (Person of Interest) und Stephen Moyer (True Blood) gespielt. Reed ist ein ambitionierter Staatsanwalt, der versucht seinen Job und seine Familie unter einen Hut zu bekommen. Doch eigentlich befinden sich die beiden im Scheidungsprozess, doch dann verändert sich für die Familie auf tragische Weise alles.

Natalie Alyn Lind spielt Linda, eines der Kinder mit Mutantenkräften. Sie wird als das perfekte Kind beschrieben: schlau, hübsch, beliebt und organisiert. Marcos Diaz aka Eclipse wird von Sean Teale gespielt werden.

Jamie Chung wurde als Blink gecastet, die auf einem X-Men-Charakter mit der Kraft der Teleportation basiert. Eine weitere Rolle ist die des Mutanten Sam, der Anführer des Untergrund-Netzwerks aus Mutanten. Dieser wird von Blair Redford porträtiert.

In weiteren Rollen sind Percy Hynes-White, Blair Redford, Coby Bell und Emma Dumont zu sehen.

Garret Dillahunt (Justified) wird eine wichtige wiederkehrende Nebenrolle übernehmen und Roderick Campbell verkörpern. Er ist ein Mutantenforscher, der für die Sentinel Services arbeitet. Dr. Campbell ist einschüchternd und geht einem moralisch fragwürdigen Auftrag nach.

Stan Lee, der Gottvater des Marvel-Universums und damit auch der „X-Men“, wird laut Regisseur Bryan Singer ein Cameo im Pilot hinlegen. Lees Cameos haben bei Marvel-Filmen Tradition.

Der Serienpilot aus dem X-Men-Universum wird von 20th TV und Marvel Television produziert. Das Drehbuch stammt von Matt Nix (Burn Notice), der auch als Executive Producer beteiligt ist. Weitere ausführende Produzenten sind Lauren Shuler Donner, Bryan Singer, Simon Kinberg, Jeph Loeb und Jim Chory.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Unsere Top 15 der besten Originalserien von Netflix 2022

Im September feiert Netflix seinen Geburtstag in Deutschland und bietet uns Jahr für Jahr die Gelegenheit, Revue passieren zu lassen. Die liebsten Eigenproduktionen der Serienjunkies-Redaktion stellen wir Euch in einem Ranking [mehr]

Von Nadja Spielvogel am Sunday, 2. October um 18.00 Uhr.

Heute neu: Staffel 11c von The Walking Dead bei AMC, ProSieben Fun und Disney House of the Dragon: Driftmark - Review
The Walking Dead: Lockdown - Review Heute neu: Interview with the Vampire bei AMC

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon