Du bist hier: Serienjunkies » News »

The English: Deutschlandpremiere im Dezember bei MagentaTV (Update)

The English: Deutschlandpremiere im Dezember bei MagentaTV (Update)

Nicht wie ursprünglich vermeldet bei Prime Video, sondern bei MagentaTV wird die Westernserie The English mit Emily Blunt in Deutschland anlaufen. Im Dezember wird hier die Premiere erfolgen. Worum geht es darin?

Update vom 26. Oktober:

Am Samstag, den 26. November feiert die britische Serie The Englisch ihre Deutschlandpremiere bei Magenta TV und wird somit Teil der Megathek. Ursprünglich war hier von einer Premiere im Dezember die Rede.

Am 10. November geht das Westernformat bei BBC Two und dem iPlayer auf Sendung und in Teilen der Welt kann man die Serie mit Emily Blunt auch schon am 11. November bei Amazon Prime Video schauen, jedoch ausdrücklich nicht in Deutschland, wo der Telekom-Streamingdienst die Erstausstrahlungsrechte hat.

Jetzt das Angebot von Magenta TV entdecken

Die Geschichte des Sechsteilers spielt Ende des 19. Jahrhunderts in Amerika. Laut offizieller Serienbeschreibung verspricht „The English“ eine „einzigartig fesselnde Parabel über Hautfarbe, Macht und Liebe“, bei der es um die Britin Lady Cornelia Locke (Blunt) und den Pawnee-Scout Eli Whipp (Chaske Spencer) geht. Zitat: „Beide haben ein klares Gefühl für ihr Schicksal, aber keiner ist sich bewusst, dass es in einer gemeinsamen Vergangenheit wurzelt. Sie müssen sich immer schrecklicheren Hindernissen stellen, die sie physisch und psychisch an ihre Grenzen bringen.

Die beiden wollen nach Hoxem im US-Bundestaat Wyoming kommen und müssen dabei einige fürchterliche Hürden nehmen. In Hoxem wartet eine Ermittlung vom örtlichen Sheriff Robert Marshall (Stephen Rea) und der jungen Witwe Martha Myers (Valerie Pachner) auf sie, wobei es um eine Reihe von bizarren und makabren Morden geht. Cornelia und Eli werden mit ihrer Vergangenheit konfrontiert und müssen sich ihrer Zukunft stellen.

Kreiert wurde „The English“ vom BAFTA-Preisträger Hugo Blick (Black Earth Rising, The Honourable Woman), der nicht nur das Drehbuch schreibt, sondern auch Regie führt. Zum Cast gehören neben Blunt auch Chaske Spencer (Sneaky Pete), Stephen Rea (The Shadow Line), Valerie Pachner (Die Neue Zeit), Rafe Spall (Black Mirror), Tom Hughes (A Discovery of Witches), Toby Jones (Sherlock) und Ciaran Hinds (Game of Thrones).

Auf Serienrollen hat sich Emily Blunt, bekannt für Filme wie A Quiet Place, „Jungle Cruise“, „Mary Poppins' Rückkehr“ oder „Edge of Tomorrow“, bisher selten eingelassen.

Hier der englische Teaser-Trailer zu „The English“:

Adam Arndt

Der Artikel The English: Deutschlandpremiere im Dezember bei MagentaTV (Update) wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht.

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

Inside Man: Review der PilotepisodeInside Man: Review der Pilotepisode The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie
The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24) The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang