Du bist hier: Serienjunkies » News »

The CW: Senderchef Mark Pedowitz geht nach 11 Jahren

The CW: Senderchef Mark Pedowitz geht nach 11 Jahren

Beim kleinen Networksender The CW, bekannt für Serien wie Supernatural, Vampire Diaries oder auch das Arrowverse, steht ein großer Wechsel bevor. Der derzeitige CEO Mark Pedowitz nimmt nach elf Jahren seinen Hut.

Mark Pedowitz verlässt The CW. Seit Mai 2011 hatte er den kleinen Networksender geleitet - ab 2020 dann auch in den Rollen CEO und Chairman. Mit Nextstar Media Group übernimmt nun ein neuer Mutterkonzern das Kommando. Dennis Miller, der im Board of Directors bei Nextstar sitzt, wird nun zum neuen Senderchef. Viele Serienschaffende dürften über Pedowitz' Abgang enttäuscht sein, denn er galt als sehr beliebt. So äußerte sich nun bereits Greg Berlanti, der federführend beim „Arrowverse“ aktiv war.

Im Statement gegenüber Deadline sagt der Produzent: „Ich bin definitiv ein wenig schockiert und traurig. Aber Mark und ich arbeiten seit 20 Jahren bei ABC und bei The CW zusammen, und ich bin mir sicher, dass wir weiterhin andere Wege der Zusammenarbeit finden werden.

Pedowitz ist bei dem Sender unter anderem dafür verantwortlich, dass das Serienprogramm auf das Wochenende ausgeweitet wurde sowie auf die Sommermonate. Als sein größter Erfolg gilt jedoch die Etablierung des „Arrowverse“, was wie gesagt in Kooperation mit Berlanti geschaffen wurde.

Nachdem Nextstar vergangenen August bekannt gab, dass man Warner Bros. Discovery und Paramount Global, die bisherigen Co-Eigentümer des Senders, ablösen, indem man drei Viertel der Anteile kaufen werde, sah es zunächst so aus, als ob Pedowitz bleiben dürfe. Später ließ der Nextstar-Chef Tom Carter jedoch durchblicken, dass er sich für The CW langfristig ein älteres Publikum vorstelle. Damit brauche es einen neuen Chef an der Spitze.

Carter sagte dazu im August: „The CW ist derzeit das Network mit den niedrigsten Quoten, was unserer Meinung nach damit zu tun hat, dass das Programm auf eine demografische Zielgruppe zwischen 18 und 34 Jahren ausgerichtet ist, während das Durchschnittsalter der CW-Zuschauer 58 Jahre beträgt.

Aktuell laufen bei The CW Serien wie The Flash, Riverdale, All American, Nancy Drew, Walker, Kung Fu, Superman & Lois oder Stargirl.

Bjarne Bock

Der Artikel The CW: Senderchef Mark Pedowitz geht nach 11 Jahren wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht.

BoJackBockman folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)
The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang Witcher, Stranger Things und Co: So zeigen sich die Serienstars mit ihren PartnernWitcher, Stranger Things und Co: So zeigen sich die Serienstars mit ihren Partnern