Du bist hier: Serienjunkies » News »

Tales of the Walking Dead: Deutschlandpremiere im Februar bei Magenta TV

Tales of the Walking Dead: Deutschlandpremiere im Februar bei Magenta TV

Tales of the Walking Dead (c) AMC
Tales of the Walking Dead (c) AMC

Magenta TV wird zur Heimat der jüngsten Zombie-Serie aus dem The-Walking-Dead-Universum. Im Februar wird Tales of the Walking Dead zum Teil der Megathek werden. Sechs eigenständige Episoden aus dem Reich der Untoten werden darin präsentiert. Eine auch mit einigen alten Bekannten.

Am Sonntag, den 19. Februar feiert die neue Anthologieserie Tales of the Walking Dead ihre Deutschlandpremiere bei Magenta TV. Die Staffel besteht aus sechs Episoden, die dann in der Megathek landen. Bisher wurde noch keine Entscheidung über die Zukunft getroffen. Die Mutterserie lief zuletzt in Deutschland zuerst bei ProSieben Fun und Disney+. Fear the Walking Dead und The Walking Dead: World Beyond sind bei Amazon Prime Video heimisch.

Jetzt das Angebot von Magenta TV entdecken

Im offiziellen Trailer sehen wir eine Vorschau auf die sechs Geschichten, die uns insgesamt erwarten. Beispielsweise gibt es eine ausführlichere Vorgeschichte der Figur Alpha (Samantha Morton) und ihrer Tochter Lydia, bevor sie die Whisperers gründete. Zudem sehen wir auch bei anderen Figuren einen Rückblick auf den Anfang der Zombie-Apokalpyse. Dabei wird auch das anfängliche Zweifeln der Gesellschaft gezeigt, die nicht wahrhaben will, was geschieht...

Zu den Darstellenden aus der ersten sechsteiligen Season gehören Anthony Edwards (Emergency Room), Olivia Munn (The Newsroom), Terry Crews (Brooklyn Nine-Nine), Parker Posey (Lost in Space), Embeth Davidtz (Ray Donovan), Jessie T. Usher (The Boys), Daniella Pineda (Cowboy Bebop (2021)) und Danny Ramirez („Top Gun: Maverick“).

Tales of the Walking Dead“ wurde kreiert von Showrunnerin und The Walking Dead-Veteranin Channing Powell und handelt von alten und bekannten Charakteren, die mit der Welt der Untoten in Kontakt kommen. Jede Episode soll laut Serienbeschreibung einen eigenen Ton und Blickwinkel haben. Dabei sind die Einsätze in jeder Geschichte hoch und die dort vorgestellten Figuren werden mit Situationen konfrontiert, die über Leben und Tod entscheiden können. Dabei erleben die Zuschauer:innen die Apokalypse durch neue Augen und entdecken neue Welten sowie Geheimnisse der Walking Dead.

Die Mutterserie ist kürzlich bei AMC abgeschlossen worden. Geplant ist außerdem ein Ableger mit Norman Reedus namens „Daryl Dixon“ sowie The Walking Dead: Dead City mit Negan (Jeffrey Dean Morgan) und Maggie (Lauren Cohan). Letztere soll 2023 starten und in Manhattan spielen. Zudem ist auch eine achte Staffel der Serie Fear the Walking Dead sicher. Ebenfalls 2023 soll eine Miniserie rund um Rick Grimes (Andrew Lincoln) und Michonne (Danai Gurira) bei AMC anlaufen.

Jetzt das Angebot von Disney+ entdecken

Hier abschließend der englische Trailer zur neuen Serie „Tales of the Walking Dead“:

Adam Arndt

Der Artikel Tales of the Walking Dead: Deutschlandpremiere im Februar bei Magenta TV wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht. Adam Arndt hat bereits 18.080 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Adam Arndt

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt bei Instagram

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Netflix: Neue Serien und Filme im Februar 2023 Netflix: Neue Serien und Filme im Februar 2023

Netflix ließ sich in die Karten schauen, was im Februar für Abonnent:innen des Streamingdienstes neu zum Abruf zur Verfügung steht. Neben Neuen Folgen von You, Outer Banks und Aggretsuko stehen unter anderem Lizenztitel wie... [mehr]

Von Mario Giglio am Mittwoch, 25. Januar 2023 um 17.00 Uhr.