Du bist hier: Serienjunkies » News »

Streamingtipp: The Menu bei Disney+

Streamingtipp: The Menu bei Disney+

Poster zum Film The Menu (c) Hyperobject Industries/Searchlight Pictures
Poster zum Film The Menu (c) Hyperobject Industries/Searchlight Pictures

Der durch Serien wie Succession und Game of Thrones bekannte Regisseur Mark Mylod tischt mit The Menu eine schwarzhumorige Horrorsatire mit Ralph Fiennes und Anya Taylor-Joy auf. Abrufbar ist diese neuerdings im Streaming-Menü von Disney+.

Bei den Streaming-Tipps aus der Redaktion von SERIENJUNKIES.DE® lassen sich unsere Redakteurinnen und Redakteure in ihre persönlichen Watchlists blicken und teilen ausgewählte Serien-, Film- und Dokutipps mit Euch. Diese könnt Ihr Euch dann direkt über den jeweiligen VoD-Anbieter auf die Bildschirme holen. Und, falls diese Woche nichts für Euch dabei ist, schaut Ihr am besten auf unsere Streaming-Tipps-Themenseite für die Empfehlungen und Geheimtipps der vergangenen Wochen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und gute Unterhaltung!

The Menu

Den Serienregisseur Mark Mylod kennt man vor allem für HBO-Serien wie Entourage, Game of Thrones und Succession sowie das Showtime-Format „Shameless“. Einen Spielfilm hatte er zuletzt mit der RomcomWhat's Your Number?“ („Der perfekte Ex“) im Jahr 2011 abgeliefert, zumindest bis er sich letztes Jahr mit dem satirischen Thriller „The Menu“ zurückmeldete. Auf den ersten Blick scheint dieser in die Reihe der jüngeren „Eat-the-Rich“-Filme („Triangle of Sadness“, „Ready or Not“) zu passen, hat dann aber doch noch ein bisschen mehr auf dem Teller...

Jetzt das Angebot von Disney+ entdecken

In „The Menu“ nimmt der Foodie Tyler (Nicholas Hoult) sein Ersatzdate Margot (Anya Taylor-Joy) zu einem exklusiven Dinner auf die Privatinsel des gefeierten Chefkochs Julian Slowik (Ralph Fiennes) mit. Das exklusive Essen entpuppt sich als von vorne bis hinten durchkonzeptionierte Performance mit Haute Cuisine, die Tyler komplett abfeiert, während Margot das Ganze eher prätentiös findet.

Bald stellt sich aber heraus, dass dies kein gewöhnliches Dinner ist, denn die Anwesenden, darunter ein Trio an Business-Bros (Rob Yang, Arturo Castro, Mark St. Cyr), ein wohlhabender Stammgast mit seiner Frau (Reed Birney und Judith Light), eine Restaurantkritikerin samt Begleitung (Janet McTeer und Paul Adelstein) sowie ein ehemaliger Filmstar und seine Assistentin (John Leguizamo und Aimee Carrero), wurden mit Bedacht selektiert, um auf grausame Weise in das letzte Abendmahl des künstlerischen Kochs einbezogen zu werden...

Während die Gäste immer mehr bemerken, wie viel die kulinarische Präsentation mit ihren geheimen Sünden zu tun hat, legt Chefkoch Slowik offen, wie er aufgrund dieser Banausen längst die Freude an seiner Berufung verloren hat. „The Menu“ ist dadurch keine reine Systemkritik, die metaphorisch-marxistisch gelesen werden kann bezüglich Autorität, Ausbeutung und Produkt/Service, sondern vielmehr auch ein Film, der vom Kunstbetrieb, von Kunstprodukten und vor allem vom Kunstkonsum spricht. Das alles aber verschmitzt serviert, mit einem satirischen Ton und garstigen Szenen, so überzogen wie manche Hannibal-Episode, sowie mit einem Cast, der mit einer verbissenen Strenge schauspielt, die nur von der noch strengeren Inszenierung übertroffen wird.

Taylor-Joys Filmfigur, die eigentlich nicht vor Ort hätte sein sollen, wird so den Regeln eines Horrorfilms nach zum Final Girl, das eigentlich nicht in das Konzept des psychopathischen Gordon-Ramsey-Verschnitts passt. Wird sie am Ende auf der Seite der Bedienten oder der Bediensteten stehen?

The Menu“ wird noch immer in manchen Kinos aufgetischt, man kann es sich aber neuerdings auch vom hiesigen Disney+ nach Hause liefern lassen. Bon appétit!

Hier abschließend noch der Filmtrailer zu „The Menu“ zum Vorkosten:

Mehr auf der Themenseite: Streaming-Tipps der Redaktion

Mario Giglio

Der Artikel Streamingtipp: The Menu bei Disney+ wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht. Mario Giglio hat bereits 12.808 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Mario Giglio

firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Disney+: Neue Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Disney+: Neue Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Was hat Disney+ für die Kunden des hauseigenen Streamingdienstes im Februar 2023 zu bieten? Eine gewaltige Postion des Anime Bleach, Reservation Dogs, The A Word und Black Panther: Wakanda Forever stehen auf dem Plan. Zudem... [mehr]

Von Adam Arndt am Mittwoch, 8. Februar 2023 um 14.05 Uhr.