Du bist hier: Serienjunkies » News »

Streamingtipp: Barbarian bei Disney+

Streamingtipp: Barbarian bei Disney+

Poster zum Film Barbarian (c) 20th Century
Poster zum Film Barbarian (c) 20th Century

Ein nur auf den ersten Blick eher konventioneller Horrorfilm, der sich aber alle 30 Minuten vollkommen neu erfindet, erwartet Euch bei Disney+ mit Barbarian. Neben Smile, Nope und Bodies Bodies Bodies das Genre-Highlight 2022.

Bei den Streaming-Tipps aus der Redaktion von SERIENJUNKIES.DE® lassen sich unsere Redakteurinnen und Redakteure in ihre persönlichen Watchlists blicken und teilen ausgewählte Serien-, Film- und Dokutipps mit Euch. Diese könnt Ihr Euch dann direkt über den jeweiligen VoD-Anbieter auf die Bildschirme holen. Und, falls diese Woche nichts für Euch dabei ist, schaut Ihr am besten auf unsere Streaming-Tipps-Themenseite für die Empfehlungen und Geheimtipps der vergangenen Wochen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und gute Unterhaltung!

Barbarian

Wrecked-Star Zach Cregger ist auch ein ziemlich talentierter Regisseur, wie manche vielleicht wissen. Mit „Barbarian“ gelang ihm letztes Jahr einer der spannendsten Horrorfilme (wie gesagt: neben „Smile“, „Nope“, „Pearl“ und „Bodies Bodies Bodies“). Am besten ist es aber, man weiß inhaltlich so gut wie gar nichts über den Streifen (trotzdem eine kleine Trigger-Warnung für Jump-Scares und sexuelle Gewalt).

Wer zumindest die Ausgangssituation kennen will, kriegt sie hier: Die Geschichte geht los, als eine Frau, gespielt von Georgina Campbell, in einem heruntergekommenen Vorort von Detroit in ihr Airbnb einchecken will, doch dummerweise wohnt da schon jemand... Dieser Fremde wird gemimt vom neuen Pennywise-Darsteller Bill Skarsgard. Und auch Justin Long (New Girl) übernimmt eine der Hauptrollen.

Das Besondere bei „Barbarian“ ist, dass der Film vom Anfang bis zum Ende völlig unvorhersehbar bleibt - bis man irgendwann gar nicht mehr glauben mag, wohin sich das Ganze entwickelt hat. Und ja, es wird recht bald auch extrem gruselig (für meinen persönlichen Geschmack deutlich gruseliger als die anderen erwähnten Horror-Highlights 2022).

Etwas abstrakter betrachtet, spricht Cregger in seinem Werk auch moderne Probleme an wie die Gentrifizierung und die Verwahrlosung sozial schwächerer Stadtteile. Die #MeToo-Debatte wird ebenfalls sehr schonungslos einbezogen...

Man kann froh sein, dass Disney+ die 20th Century-Produktion so kurz nach ihrem Kinostart im Herbst zum Stream anbieten kann. In den Lichtspielhäusern holte „Barbarian“ das Zehnfache der Herstellungskosten wieder rein (45 Millionen Dollar zu 4,5 Millionen), was sehr beeindruckend ist. Auch die Kritiken fallen laut Rotten Tomatoes zu 92 Prozent positiv aus.

Jetzt das Angebot von Disney+ entdecken

Hier abschließend noch der Trailer zu unserem hier vorgestellten Streaming-Tipp, dem Film „Barbarian“:

Mehr auf der Themenseite: Streaming-Tipps der Redaktion

Bjarne Bock

Der Artikel Streamingtipp: Barbarian bei Disney+ wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht. Bjarne Bock hat bereits 8.030 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Bjarne Bock

BjarneBock folgen auf Mastodon folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Disney+: Neue Serien und Filme im Februar 2023 (Update) Disney+: Neue Serien und Filme im Februar 2023 (Update)

Was hat Disney+ für die Kunden des hauseigenen Streamingdienstes im Februar 2023 zu bieten? Eine gewaltige Postion des Anime Bleach, Reservation Dogs, The A Word und Black Panther: Wakanda Forever stehen auf dem Plan. Zudem... [mehr]

Von Adam Arndt am Mittwoch, 8. Februar 2023 um 14.05 Uhr.