Du bist hier: Serienjunkies » News »

Starzplay benennt sich zu Lionsgate+ um

Starzplay benennt sich zu Lionsgate+ um

Aus Starzplay wird ab sofort Lionsgate+. Nur in den USA und Kanada bleibt es beim Starz-Namen. Das Serienprogramm bleibt das gleiche und wird in absehbarer Zukunft noch weiter ausgebaut. Hier sind alle Infos zum Rebranding.

Starzplay, die Heimat des Power-Franchise, zahlreichen historischen royaler Formate und auch sonst einigen beliebten Serien unterzieht sich einem Rebranding und das schon ab dem 29. September 2022: In 35 Ländern firmiert man künftig unter dem Namen Lionsgate+

Hier das Angebot von Lionsgate+ entdecken und abonnieren

Der neue Markenauftritt mit Grafikpaket, Farbpalette und Designelementen wird in den USA eingeführt und in den meisten Ländern, in denen Starz vertreten ist, übernommen. Starzplay wird in den 35 Starz-Märkten - außer den USA und Kanada, wo es Starz bleibt - in Lionsgate+ umbenannt. Die Markennamen für Starzplay Arabia und Lionsgate Play in Süd- und Südostasien werden ebenfalls beibehalten.

Wir haben das Potenzial des globalen Over-the-top-(OTT)-Marktes früh erkannt und in den letzten Jahren einen herausragenden Streaming-Dienst weltweit aufgebaut, der sich zu einer Anlaufstelle für Zuschauer auf der Suche nach hochwertigen, aufregenden Inhalten entwickelt hat“, so Jeffrey Hirsch, President und CEO von STARZ. „International unter dem Namen Lionsgate+ zu operieren, bietet eine eigenständige und unterscheidbare Identität in einem zunehmend überfüllten Weltmarkt. Diese stützt sich auf den Markenwert des Namens Lionsgate, der auf der ganzen Welt stark ist, wie unsere umfangreichen Untersuchungen gezeigt haben. Auch nach der Aufteilung von Starz und dem Studio-Geschäft von Lionsgate wird die Marke Lionsgate für den anhaltenden Erfolg unserer internationalen Plattform wertvoll bleiben.

Unser Engagement, mutige, sorgfältig ausgewählte Geschichten zu erzählen, in denen wir Grenzen überschreiten und Erwartungen herausfordern, bleibt unverändert“, so Superna Kalle, President of International Networks für Starz. „Wir haben starke Beziehungen zu unseren Zuschauern aufgebaut und freuen uns darauf, ihnen mit Lionsgate+ weiterhin erstklassige Geschichten zu liefern.

Lionsgate+-Abonnenten haben Zugriff auf eine große Bibliothek exklusiver, erstklassiger Inhalte, darunter die Starz- Original-Serien, die am selben Tag wie in den USA weltweit starten, wie der Politthriller Gaslit, die historische Dramen Becoming Elizabeth, The Serpent Queen und Gefährliche Liebschaften und mehr in unserer königlichen Sammlung.

Zum Angebot zählen außerdem, wie man es selbst beschreibt, die von Kritikern gefeierte Horrorkomödie Shining Vale und alle Serien, die im Universum der Blockbuster-Reihe Power angesiedelt sind, einschließlich Power Book II: Ghost, Power Book III: Raising Kanan und Power Book IV: Force.

Lionsgate+ ist das Zuhause von spanischsprachigen Original-Serien wie das von Kritikern gefeierte Drama „Senorita 89“, der Sci-Fi-Thriller „El Refugio“ und das Crime-Drama „Express“. Weitere Serienpremieren sind The Girl From Plainville nach dem berühmten Esquire-Artikel von Jesse Barron über die wahre, ungewöhnliche Geschichte der Michelle Carter, die genreübergreifende Serie The Great und die Action-Thriller-Serie Gangs of London sowie eine riesige Sammlung von Blockbuster-Fanfavoriten, die jeden Monat neu auf der Plattform erscheinen.

Starz hat sich als einer der ersten linearen US-Sender auf dem globalen Markt etabliert, seit er 2018 seinen globalen Premium-Streaming-Dienst startete, jetzt unter dem Namen Lionsgate+, der internationalen Zuschauern mutige, sorgfältig ausgewählte Erzählungen bietet. Seit dem Start hat sich die globale Präsenz von Starz, zusammen mit dem Joint Venture Starzplay Arabia, auf 63 Länder in Asien, Kanada, Europa, Lateinamerika, der MENA-Region sowie Süd- und Südostasien ausgeweitet.

Hier ein Trailer zum Rebranding:

Adam Arndt

Der Artikel Starzplay benennt sich zu Lionsgate+ um wurde von Adam Arndt am Uhr erstmalig veröffentlicht.

AwesomeArndt folgen AwesomeArndt folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überlebenThe Walking Dead: Diese Figuren könnten das Serienfinale nicht überleben

Die Spannung vor dem großen Serienfinale von The Walking Dead ist groß: Wer wird die letzte Episode der Zombie-Serie wohl nicht überleben? Wir haben einige der potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt, um die... [weiterlesen]

Von Notice: Trying to access array offset on value of type null in /cluster/var_www/serienjunkies.de/var/scheff/_compiler/3134/615828cc74a9218da47c171067ab0be87999d190_0.file.v4_start_trendings_unter_news.tpl.php on line 35 am November 18, 2022 um November 18, 2022 Uhr.

The Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur ZombieserieThe Walking Dead: Das sind die Spin-offs zur Zombieserie The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)The Walking Dead: Ruhe in Frieden - Review des Serienfinales (11x24)
The Walking Dead: Serienfinale wird extralangThe Walking Dead: Serienfinale wird extralang The Continental: John-Wick-Serie landet international bei Amazon Prime VideoThe Continental: John-Wick-Serie landet international bei Amazon Prime Video