Du bist hier: Serienjunkies » News »

Stargirl: Neil Hopkins & Joy Osmanski werden für 3. Staffel befördert

Stargirl: Neil Hopkins & Joy Osmanski für 3. Staffel befördert

Stargirl: Neil Hopkins & Joy Osmanski für 3. Staffel befördert
Stargirl: Neil Hopkins und Joy Osmanski als Sportsmaster und Tigress in Stargirl (c) The CW

Die beiden Schauspieler Neil Hopkins und Joy Osmanski bleiben der DC-Serie Stargirl auch in der kommenden dritten Staffel erhalten und erhalten obendrein wohl noch mehr Screentime. In den USA läuft aktuell noch die zweite Season mit den Bewohnern Blue Valleys.

Schöne Neuigkeiten für Neil Hopkins und Joy Osmanski. Die beiden Schauspieler werden der dritten Staffel der DC-Superheldinnenserie Stargirl erhalten bleiben und obendrein in den Hauptcast befördert, wie Deadline meldet.

Hopkins spielt Lawrence „Crusher“ Crock aka Sportsmaster. Für ihn sind kriminelle Aktivitäten wie ein Spiel, in dem es ums Gewinnen geht. Seine Konkurrenten sieht er als Ziele, die er umbringen muss. Für ihn gibt es nur eines, was wichtiger als dieses „Spiel“ ist, nämlich seine Familie. Osmanski spielt als Paula Brooks aka Tigress mit. Sie sorgt für ihre Familie und jagt das gefährliche Raubtier der Welt: den Menschen. Die beiden Schurken waren in Staffel eins bereits als Mitglieder der Injustice Society of America zu sehen. In Season zwei werden sie in der Folge vom 31. August zurückkehren.

Darum geht es in der zweiten Staffel von Stargirl


Während der Rest der neuen Justice Society of America (JSA) ihre Masken und Umhänge an den Nagel hängen will, nachdem die Injustice Society of America scheinbar besiegt wurde, ist sich Titelheldin Stargirl (Brec Bassinger) nicht so sicher, ob das die richtige Entscheidung ist. Ihre Eltern sehen das naturgemäß anders, denn Bildung hat Vorrang. Doch ihre Superheldenfreunde werden schon schnell herausfinden, dass sie Recht hat, denn neue Bedrohungen wie der Big Bad Eclipso (Nick Tarabay) und The Shade (Jonathan Cake) klopfen an die Tür und auch die durchgeknallte Shiv (Meg DeLacy), die Tochter des Dragon King (Nelson Lee), die im Finale der ersten Staffel ihren Vater (Joel McHale) abmurkste, macht dort weiter, wo sie aufgehört hat. Da ist es gut, dass alsbald neue Helden ins Team kommen. So zum Beispiel die Tochter des ersten Green Lantern Alan Scott. Gespielt wird die Figur Jade von Ysa Penarejo.

Der kurze lila Blitz in der Debütstaffel war tatsächlich Thunderbolt (Jim Gaffigan), der sich mit Jakeem Thunder (Alkoya Brunson) dem Spektakel anschließt. Außerdem werden wir die Eule Hooty in der zweiten Staffel zu sehen bekommen.

Hier abschließend noch der Trailer zur zweiten Season der Serie „Stargirl“:

Die erste Staffel der Serie ist in Deutschland bei Sky Ticket und im Stream bei Amazon Prime Video zu sehen.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


House of the Dragon: Die Prinzessin und die Königin - Review

Die zweite Staffelhälfte der HBO-Fantasyserie House of the Dragon beginnt mit einer extralangen Episode und einem zehnjährigen Zeitsprung, der einige Wechsel im Cast mit sich bringt. Auch kriegen wir mehr Drachenaction denn je [mehr]

Von Bjarne Bock am Monday, 26. September um 18.00 Uhr.

Heute neu: Staffel 5 von The Rookie bei ABC Netflix: Neue Serien und Filme im Oktober 2022 (Update)
Vikings - Valhalla: Vorschau auf die 2. Staffel The Lord of the Rings - The Rings of Power: Partings (1x05) - Review

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon