Du bist hier: Serienjunkies » News »

Staffel 2 von Slow Horses und Little America ab Dezember bei Apple TV+

Staffel 2 von Slow Horses und Little America ab Dezember bei Apple TV+

Für den Dezember hat der Streamingservice Apple TV+ neue Staffeln vom Agententhriller Slow Horses und der Anthologieserie Little America angekündigt. Slow Horses aka Ein Fall für Jackson Lamb wird vom Oscarpreisträger Gary Oldman angeführt.

Apple TV+ hat nicht nur die spätherbstlichen Starttermine der neuen Staffeln von Mythic Quest: Raven's Banquet und The Mosquito Coast verkündet, sondern auch in Stein gemeißelt, wann es mit Slow Horses und Little America weitergeht. Der Spionagethriller mit Gary Oldman geht am Freitag, den 2. Dezember in die zweite Staffel. Die Anthologieserie zum Thema Einwanderung derweil eine Woche später, nämlich am 11. Dezember (hier ist es ebenfalls Season zwei).

Jetzt das Angebot von Apple TV+ entdecken

Slow Horses“ (aka „Ein Fall für Jackson Lamb“) basiert auf der Buchreihe „Slough Horses“ vom preisgekrönten Autor Mick Herron. Da nach der Premiere gleich zwei weitere Staffeln bestellt wurden, kann der Showrunner Will Smith (Veep) nun die beiden nächsten Romane adaptieren. In den neuen Folgen bahnt sich ein Blutbad in den Straßen Londons an, ausgelöst durch ein Geheimnis aus dem Kalten Krieg, das eine gefährliche Macht birgt. Außerdem nimmt ein Kontakt zu russischen Kriminellen eine tödliche Wendung. Die Helden der Geschichte müssen ihre Agentenfähigkeit gehörig verbessern, um wieder Herren der Lage zu werden.

Neben dem Oscarpreisträger Oldman ebenfalls im Ensemble: Kristin Scott Thomas, Jack Lowden, Saskia Reeves, Rosalind Eleazar, Christopher Chung, Freddie Fox, Chris Reilly, Samuel West, Sophie Okonedo, Aimee-Ffion Edwards, Kadiff Kirwan und Jonathan Pryce. Es geht in der Serie um eine Sonderabteilung des britischen Geheimdienstes MI5, wo die in die Jahre gekommenen Agenten untergebracht werden.

Little America“ erzählt hingegen wahre Einwanderungsgeschichten, die im Epic Magazine erschienen. Hinter dem Projekt steht das Ehepaar Kumail Nanjiani (Silicon Valley) und Emily V. Gordon, die zusammen das für den Oscar nominierte Drehbuch zum Film „The Big Sick“ (2017) schrieb. Auch der Emmypreisträger Alan Yang (Master of None), die Oscargewinnerin Sian Heder („Coda“) und Lee Eisenberg (The Office (UK)) sind involviert. Letzterer fungiert als Showrunner.

Da es sich um eine Anthologieserie handelt, wird jede Folge eine andere Story beleuchtet. Die neue Season erweckt acht solcher Geschichte zum Leben. Es geht zum Beispiel um eine Frau aus Belize (Stacy Rose), die für eine chassidische Familie in New York arbeitet. Es geht um einen Koreaner (Ki Hong Lee), der in den 1980er Jahren Hüte für eine Schwarze Kirchengemeinde in Detroit herstellt. Und es geht um eine Japanerin (Shiori Ideta), die in Ohio den Traum verfolgt, eine Baseballliga nur für Frauen zu gründen...

Bjarne Bock

Der Artikel Staffel 2 von Slow Horses und Little America ab Dezember bei Apple TV+ wurde von Bjarne Bock am Uhr erstmalig veröffentlicht. Bjarne Bock hat bereits 8.020 Artikel bei Serienjunkies veröffentlicht. Eine Übersicht der Meldungen von Bjarne Bock

BjarneBock folgen auf Mastodon folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


The Last of Us: Long Long Time The Last of Us: Long Long Time

Ein Kunststück sondergleichen liefern Neil Druckmann, Craig Mazin und die weiteren Kreativen der Serie The Last of Us mit der dritten Episode Long Long Time ab: gleich die zweite Folge hintereinander, die sich die volle... [mehr]

Von Adam Arndt am Montag, 30. Januar 2023 um 18.00 Uhr.