Du bist hier: Serienjunkies » News »

Sons of Anarchy: Paul Vasquez mit 48 Jahren verstorben

Sons of Anarchy: Paul Vasquez mit 48 Jahren verstorben

Sons of Anarchy: Paul Vasquez mit 48 Jahren verstorben
Paul Vasquez (c) Twitter-Foto

Schauspieler Paul John Vasquez, den man vor allem durch seinen Auftritt in Sons of Anarchy kannte, ist im kalifornischen San Jose mit nur 48 Jahren verstorben. Ersten Ermittlungen zufolge soll ein Herzinfarkt die Ursache gewesen sein.

Der aus Sons of Anarchy bekannte Schauspieler Paul John Vasquez ist vergangenen Montag im Alter von 48 Jahren im kalifornischen San Jose verstorben. Laut TMZ soll ein Herzinfarkt die plötzliche Todesursache gewesen sein.

Neben seinem kurzen Auftritt als Angel Ganz im Biker-Drama, ließ Vasquez sich auch in Serien wie Emergency Room, CSI: New York und Justified blicken. Darüber hinaus fungiert er als Produzent an der Doku „Quincy Coleman: It's All in the Song“. Zwei von ihm geschriebene Projekte, „Thug Alley“ und „Spoody Gets His Gunz“, sahen ihn für die Zukunft im Cast vor.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Heute neu: Staffel 5 von The Rookie bei ABC

Beim Networksender ABC startet heute die fünfte Staffel von The Rookie mit Nathan Fillion. Neu im Cast ist die Schauspielerin Lisseth Chavez, die man zum Beispiel von den Legends of Tomorrow kennen könnte. [mehr]

Von Bjarne Bock am Sunday, 25. September um 09.00 Uhr.

House of the Dragon: Die Prinzessin und die Königin - Review The Crown: Starttermin zur 5. Staffel steht fest
Streamingtipp: Tatort Mittelalter - Rätselhafte Todesfälle 1899: Neue Serie der Dark-Macher ab November bei Netflix

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon