Du bist hier: Serienjunkies » News »

Schauspieler Jean-Paul Belmondo ist tot

Schauspieler Jean-Paul Belmondo ist tot

Schauspieler Jean-Paul Belmondo ist tot
Jean-Paul Belmondo in Ein Mann und sein Hund (c) F Comme Film

Einer der großen Schauspieler der französischen Nouvelle Vague hat uns diese Woche im Alter von 88 Jahren verlassen. Die Rede ist vom charismatischen Jean-Paul Belmondo, bekannt durch Filme wie Abenteuer in Rio oder Außer Atem.

Der französische Film- und Theaterschauspieler Jean-Paul Belmondo ist am gestrigen Montag im Alter von 88 Jahren in seinem Zuhause in Paris gestorben, wie seine Agentur gegenüber Deadline bestätigte. Er sei dort friedlich eingeschlafen.

Belmondo war eines der Gesichter der französischen Nouvelle-Vague-Filmbewegung und arbeitete ab Ende der 1950er Jahre mit dem Regisseur Jean-Luc Godard zusammen. Vor dessen Kamera stand er beispielsweise für den Ganovenfilm „Außer Atem“ („A bout de souffle“) oder für die Musikkomödie „Eine Frau ist eine Frau“ („Une Femme est une Femme“).

Während er sich sowohl für den europäischen Kunst- als auch Genrefilm einsetzte, widerstand er stets dem Rufe Hollywoods. Stattdessen fing er in den 70ern an, mit seiner Produktionsfirma Cerito Films selbst zu produzieren. So entstanden Filme wie die schwarze Komödie „Die Bulldogge“ („Docteur Popaul“) oder das humorvolle Actionabenteuer „Ein irrer Typ“ („L'animal“).

Seine letzte Filmrolle hatte Belmondo 2009 in „Ein Mann und sein Hund“ („Un homme et son chien“) von Francis Huster, doch auch seiner zweiten Liebe, dem Theater, blieb er ab Ende der 80er als Schauspieler treu.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


House of the Dragon: Driftmark - Review

Hochzeiten und Trauerfeiern gehen bei der HBO-Fantasyserie House of the Dragon - wie schon beim Vorgänger Game of Thrones - oft Hand in Hand. So auch in der siebten Episode, Driftmark. Schraubt die Bildschirmhelligkeit hoch und [mehr]

Von Bjarne Bock am Monday, 3. October um 18.00 Uhr.

The Walking Dead: Lockdown - Review James Bond: Kein junger Darsteller geplant
Star Trek - Lower Decks: Hear All, Trust Nothing - Review Quantum Leap: Atlantis - Review

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon