Du bist hier: Serienjunkies » News »

Scarface: Schauspieler Geno Silva ist tot

Scarface: Schauspieler Geno Silva ist tot

Scarface: Schauspieler Geno Silva ist tot
Geno Silva in Mulholland Drive (c) Concorde

US-Schauspieler Geno Silva ist Anfang Mai im Alter von 72 Jahren gestorben. Zu den Highlights seiner 45 Jahre langen Karriere zählen Rollen in Brian De Palmas Scarface und David Lynchs Mulholland Drive.

Am 9. Mai ist der Schauspieler Geno Silva mit 72 Jahren in Los Angeles verstorben. Laut Deadline waren Komplikationen mit seiner frontotemporalen Demenz, einer neurodegenerativen Erkrankung, die Ursache.

Silvas Film- und Fernsehkarriere begann Mitte der 70er Jahre. 1983 spielte er in Brian De Palmas Gangsterfilm „Scarface“ den Auftragskiller The Skull, der Tony Montana (Al Pacino) schließlich den Garaus macht. Jahre später arbeitete er auch mit Regisseur David Lynch zusammen und war in dessen Mystery-Noir-Film „Mulholland Drive“ zu sehen, welcher ursprünglich als Serienpilot gedacht war.

In der Serienwelt war Silva aber auch vertreten. So zum Beispiel in der Seifenoper „Days of Our Lives“, „The Sentinel“ und Star Trek: Enterprise, wo er den romulanischen Senator Vrax spielte.

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies


Heute neu: Staffel 5 von The Rookie bei ABC

Beim Networksender ABC startet heute die fünfte Staffel von The Rookie mit Nathan Fillion. Neu im Cast ist die Schauspielerin Lisseth Chavez, die man zum Beispiel von den Legends of Tomorrow kennen könnte. [mehr]

Von Bjarne Bock am Sunday, 25. September um 09.00 Uhr.

House of the Dragon: Die Prinzessin und die Königin - Review The Crown: Starttermin zur 5. Staffel steht fest
Streamingtipp: Tatort Mittelalter - Rätselhafte Todesfälle 1899: Neue Serie der Dark-Macher ab November bei Netflix

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon